Rettungseinsatz

Beiträge zum Thema Rettungseinsatz

Blaulicht
In der Ausfahrt des Parkplatzes Stadthalle hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Drehleiter in Stellung gebracht

Personenrettung mit Drehleiter
Medizinischer Notfall erfordert Liegendtransport

Otterberg. Aufgrund eines medizinischen Notfalls waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst am Montagvormittag, 8. November, in der Hauptstraße im Einsatz. Ein liegender Transport des Patienten durch das Treppenhaus war nicht möglich. Daher wurde der erkrankte Mann mit der Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss des Wohnhauses geholt. Anschließend kam er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Notarzt und zwei First Responder waren ebenfalls vor Ort. Über eine halbe Stunde lang war die...

Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr der VG Otterbach-Otterberg beim Einsatz mit Rettungsboten in Kyllburg

Mehr als 30 Menschen mit Booten gerettet
Freiwillige Feuerwehr der VG Otterbach-Otterberg im Kriseneinsatz

Kyllburg / Trier / VG Otterbach-Otterberg. Mit dem Feuerwehrboot retteten fünf Einsatzkräfte in Kyllburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm / Verbandsgemeinde Bitburger Land) und in Trier-Ehrang insgesamt 17 Menschen und vier Hunde. Am Donnerstag, 15. Juli, kam die Anforderung aus dem nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz. Mit Blaulicht und Martinshorn fuhren die Helfer aus der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg in Richtung Eifel eine rund 140 Kilometer lange Strecke. „Das Boot wurde durch die Technische...

Blaulicht
Die Wasserschutzpolizei traf den Ruderer in seinem Boot zwischen dem Collinisteg und der Friedrich-Ebert-Brücke an.

"Rettung" auf dem Neckar bei Mannheim
Ahnungsloser Ruderer löst Einsatz aus

Mannheim. Am Dienstag, 2. Februar, gegen 9 Uhr, löste ein Ruderer auf dem Neckar bei Mannheim einen Einsatz der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes aus. Nach Angaben der Polizei nahm eine Anruferin den Ruderer wahr, der sich in diesem Moment von der Strömung treiben lies. Da dieser regungslos in seinem Boot saß, ging sie davon aus, dass sich der Mann in einer Notlage befand. Daraufhin verständigte sie über Notruf die Rettungskräfte. Die Wasserschutzpolizei traf den Ruderer in seinem...

Blaulicht

Unter Drogeneinfluss
Nackt durch Hochstadt gelaufen

Offenbach. Heute Morgen zwischen. 0.15 und 1 Uhr, kam es zu einem Einsatz der Polizei und des Rettungsdienstes, als bei der Rettungsleitstelle Südpfalz eine männliche Person gemeldet wurde, die nackt durch Hochstadt laufen und sich selbst verletzen würde. Die Person konnte angetroffen werden und stand offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Über die Art und Weise des Drogenkonsums konnte der 19-jährige aus dem Kreis Germersheim keine Angaben machen. Er wurde zur weiteren Abklärung in ein...

Blaulicht
Der Lüftungsschacht auf dem Gebäudedach, über den zwei 20-Jährige versuchten, in die Grabener Pestalozzischule zu gelangen. Weil einer von beiden steckenblieb, mussten die Rettungskräfte kommen. Die Bilanz: 55  Feuerwehrleute, Polizisten und Rettungsdienstler vor Ort und ein Schaden von geschätzt 10.000 Euro.

Versuchter Einbruch in Grabener Schule endet in Lüftungsschacht
Schnapsidee verursacht Rettungseinsatz und 10.000 Euro Schaden

Graben-Neudorf. Ein 20-jähriger vermeintlicher Einbrecher löste heute am frühen Morgen in Graben einen größeren Einsatz mit 55 Rettungskräften verschiedener Feuerwehren und des KIT sowie des Rettungsdienstes und der Polizei aus. Der junge Mann kletterte mit seiner ebenfalls 20-jährigen Freundin gegen 2 Uhr über ein aufgestelltes Baugerüst auf das Dach des im Bau befindlichen Schulgebäudes in der Pestalozzistraße, um angeblich den Sternenhimmel zu genießen. Dort entschloss man sich durch einen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.