Plakatkampagne

Beiträge zum Thema Plakatkampagne

Wirtschaft & HandelAnzeige
Flyer, Broschüren, Plakate: Das Designbüro Kommunikat aus Neustadt/Weinstraße optimiert Ihre Firmenkommunikation.
8 Bilder

Qualität ist kein Zufall
Artenschutz für Papiertiger!

Neustadt. Viele Informationen werden heutzutage digital übermittelt. Das kann Zeit und Papier sparen. Aber etwas im Sinn des Wortes zu „begreifen“ hat je nach Einsatz noch ganz andere Dimensionen: wertvoll, wichtig, dekorativ, verkaufsfördernd, aufzubewahren, erfreulich … Sparen Sie Papier, wo man gut darauf verzichten kann. Aber besser nur dort. Wer die Inhalte seiner Firma kommunizieren möchte, hat viele Möglichkeiten. Am naheliegensten scheint derzeit alles, was virtuell geht. Man erreicht...

Lokales
Das dritte Motiv der Kampagne.

Plakataktion des Kinderschutzbundes
„Sprich mit mir!“

Ludwigshafen. Der Kinderschutzbund startete Ende letzten Jahres eine landesweite Plakataktion, mit der er dazu anregen möchte, das Smartphone häufiger wegzulegen und sich mit den Kindern zu beschäftigen. Das soll nicht mit erhobenem Zeigefinger geschehen, sondern humorvoll, aufmerksamkeitsstark und eindrücklich. Aktuell wird das dritte A3-Plakat kostenlos allen Einrichtungen in Ludwigshafen zur Verfügung gestellt, in denen sich Eltern kleiner Kinder aufhalten – von Kinderärzten über...

Lokales
Das Plakat ist in Ludwigshafen häufig zu sehen, hier in der Fußgängerzone

Plakataktion in Ludwigshafen
Wir sind immer für Sie da!

Ludwigshafen. Mit einem Plakat stellen Stadtverwaltung und Klinikum Ludwigshafen Menschen in den Mittelpunkt, die in der Zeit der Corona-Pandemie in unterschiedlichen Einrichtungen und Berufsgruppen für die Bürger*innen der Stadt im Einsatz sind. Dazu gehören stellvertretend Beschäftigte in Berufen der Bereiche Medizin und Pflege, Polizei, Bundeswehr, Kommunaler Vollzugsdienst und Feuerwehr sowie Kindertagesstätten, Müllabfuhr und Bürgerservice. "Wir sind immer für Sie da!" ist der Titel des...

Lokales
Einsatz gegen Gewalt gegen Frauen
3 Bilder

Speyerer Arbeitskreis setzt deutliches Zeichen
Die Würde von Frauen und Mädchen ist unantastbar

Speyer. „Der Speyerer Arbeitskreis ‚Gewalt gegen Frauen‘ setzt mit der stadtweiten Plakataktion ‚Die Würde von Frauen und Mädchen ist unantastbar‘ ein Zeichen gegen körperliche und sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Er setzt sich für eine nachhaltige und effektive Verbesserung der Lebensrealität von Mädchen und Frauen, ein verbessertes Hilfenetz für von körperlicher und sexualisierter Gewalt betroffener Frauen und Kinder und für die Gleichberechtigung von Menschen aller Geschlechter...

Lokales

Plakataktion gegen sexualisierte Gewalt in Speyer
Die Würde von Frauen ist unantastbar

Speyer. Der Speyerer Arbeitskreis „Gewalt gegen Frauen“ holt die Plakataktion der „Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt“ nach Speyer, um ein Zeichen gegen körperliche und sexualisierte Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu setzen und Menschen in Speyer für dieses Thema zu sensibilisieren. Jede vierte Frau in Deutschland hat mindestens einmal in ihrem Leben körperliche und/oder sexualisierte Gewalt allein durch ihren Partner oder Ex-Partner erfahren. Aber auch Stalking, sexuelle...

Lokales
Plakataktion mit Arbeiten der Cartoonistin Renate Alf.

Lieber mit den Kindern beschäftigen, als mit dem Handy
„Sprich mit mir“

Ludwigshafen. Ende letzten Jahres startete die landesweite Plakataktion gegen Smartphone-Sucht von Eltern und stieß auf großes Interesse. Der Kinderschutzbund möchte mit dieser Aktion dazu anregen, das Smartphone häufiger wegzulegen und sich mit den Kindern zu beschäftigen. Das soll nicht mit erhobenem Zeigefinger geschehen, sondern humorvoll, aufmerksamkeitsstark und eindrücklich. Für die Aktion dürfen drei Arbeiten der Cartoonistin Renate Alf aus Weimar genutzt werden. Sie zeigen typische...

Lokales
Die Plakate sind vom 6. August bis zum 2. September in der Stadt zu sehen.

Bürgerinnen und Bürger sollen aktive Rolle für mehr Sauberkeit in der Stadt spielen
Plakatkampagne für mehr Sauberkeit in Mannheim

Mannheim. Mit der aktuellen Plakatkampagne, die vom 6. August bis zum 2. September in Mannheim zu sehen ist, appelliert die Abfallwirtschaft Mannheim an die Bürgerinnen und Bürger, eine aktive Rolle für mehr Sauberkeit in der Stadt zu spielen. „Wir sind auf das Engagement der Bürgerschaft angewiesen. Nur gemeinsam schaffen wir es, dass Mannheim attraktiv für alle ist und bleibt“, betont Bürgermeisterin Felicitas Kubala. Alexandra Kriegel, kommissarische Eigenbetriebsleiterin der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.