Pfälzische Musikgesellschaft

Beiträge zum Thema Pfälzische Musikgesellschaft

Ausgehen & Genießen
Das Martina Knochel-Quartett führt musikalisch durch die Jahreszeiten.

Konzert in Walsheim mit dem Martina Knochel-Quartett:
Im Wechsel der Jahreszeiten

Edenkoben. Die Pfälzische Musikgesellschaft lädt zu einem Konzert mit dem Martina-Knochel-Quartett am Samstag, 21. November, um 18 Uhr in der Turnhalle Walsheim. Das Konzert findet unter den besonderen AHA-Bedingungen statt, so besteht beispielsweise Maskenpflicht, wobei man auf dem Platz die Masken abnehmen darf. Jeder Zuhörer wird mit Abstand platziert, Personen aus einem Hausstand dürfen allerdings nebeneinander sitzen. Ebenso werden von jedem Zuhörer die Kontaktdaten erfasst. Wegen der...

Ausgehen & Genießen
Anna Anstett
2 Bilder

Liederabend in der Brunnenhalle Bad Dürkheim
Das irdische Leben

Bad Dürkheim. Am Samstag, 3. Oktober, 20 Uhr findet in der Brunnenhalle (Schlossgartenstraße 1) ein Liederabend unter dem Titel „Das irdische Leben“ statt. Gabriel Rollinson, Bassbariton und Anna Anstett, Klavier, interpretieren Lieder von Ludwig van Beethoven, Gustav Mahler, Henri Duparc, Sergei Rachmaninoff und Victor Ullmann. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen. Veranstalter ist die Pfälzische Musikgesellschaft mit freundlicher Unterstützung der VR Bank Mittelhaardt...

Ausgehen & Genießen
Nelly Palmer und Yuka Schneider laden zu einem Liederabend in der Matthäuskirche ein.

Liederabend in der Landauer Matthäuskirche
Songs von England nach Amerika

Landau. Am Sonntag, 4. Oktober, um 18 Uhr findet in der Protestantischen Matthäuskirche auf der Wollmesheimer Höhe in Landau ein Liederabend mit Nelly Palmer, Sopran, und Yuka Schneider, Klavier, statt. Das etwa einstündige, sehr abwechslungsreiche Programm mit dem Titel „Transatlantic Songs from Britain to the States“ reicht von H. Purcell („Thrice happy Lovers“), E. Elgar („The Torch“), B. Britten („Winterwords“) und W. Walton („Three Songs“) über S. Barber („Hermit Songs“) und G. Gershwin...

Ausgehen & Genießen
Alexia und Friedemann Eichhorn geben mit Sohn Julius ein Familienkonzert.

Familienkonzert in Speyer
Familie Eichhorn konzertiert mit dem KKO

Speyer. Zusammen mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester spielen Alexia und Friedemann Eichhorn mit ihrem zehnjährigen Sohn Justus ein besonderes Konzert. Justus hat bereits zahlreiche Klavierwettbewerbe gewonnen, darunter den 1. Preis im Bechstein Wettbewerb Berlin. Er ist Jungstudent bei Prof. Grigory Gruzman an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und gab im März 2020 sein Orchesterdebüt mit der Vogtland Philharmonie. Friedemann Eichhorn, aufgewachsen in Speyer, konzertiert als...

Ausgehen & Genießen
Trio Sanssouci.

Lesung mit Musik des 18. Jahrhunderts in Bad Dürkheim
„Goethes Flucht nach Italien“

Bad Dürkheim. Nach dem schönen Auftakt Anfang Juli mit Mitgliedern der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz im Refektorium der Limburg bietet die Pfälzische Musikgesellschaft am Sonntag, 23. August 2020, 18 Uhr, wieder eine Veranstaltung im Freien an. Diesmal an einem für die PMG neuen und besonderen Ort, der seinen eigenen Charme hat. Allerdings sollte man wissen, dass das Gelände des alten Weingutes in der Hinterbergstraße ansteigt und man auch zum Eingang ein paar Treppenstufen überwinden...

Ausgehen & Genießen

Kooperationskonzert im KlangHof
„Geist(er)reiches und Zauberhaftes“

Impflingen. Die Musikschule im KlangHof Impflingen (Im Saumarkt 4) und das Landauer Kammerorchester präsentieren am Sonntag, 15. März, um 17 Uhr ein Kooperationskonzert unter dem Motto „Geist(er)reiches – Zauberhaftes“. Den „geistreichen“ Beginn bilden zwei Contrapuncti von J.S. Bach aus der ´Kunst der Fuge´ – gefolgt vom „begeisternden“ Flötenkonzert Nr. 5 des Geistlichen A. Vivaldi (Solistinnen: Lina Biedermann, Lotte Klempt; am Cembalo begleiten Leo Klempt, Emma Muck und Tobias...

Lokales
Setzen den "musikalischen Minimalisten" Eric Satie wörtlich und musikalisch in Szene: (von links) Alishia Funken (Gesang),  Matthias Folz (Sprecher) und Kai Adomeit (Klavier). Foto: Lenz

Musikalische Lesung zu Eric Satie im Haus Catoir
Der geniale Ahnherr der Minimal-Musik

Bad Dürkheim. „Jeder wird Ihnen sagen, ich sei kein Musiker. Das stimmt.“ So der Komponist Erik Satie über sich selbst, um den es bei der Musikalischen Lesung am Sonntag, 9. Februar 2020, ab 18 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir geht. Mit Stücken wie „Unappetitlicher Choral“, „Schlaffes Präludium für einen Hund“, „Drei Stücke in Birnenform“ oder „Vexations“ (Quälereien), einer kurzen Akkordfolge, die 840 mal gespielt werden muss (was bei der Uraufführung 19 Stunden gedauert hat)...

Lokales
Das Ehepaar Rust-Edelmann konzertiert häufig in Japan.

Konzert mit Harfe, Cello & Fagott in Bad Dürkheim
„Beau Soir“

Bad Dürkheim. Am Samstag, 30. November, findet um 17 Uhr im Museumskeller im Kulturzentrum Haus Catoir ein Konzert der Pfälzischen Musikgesellschaft statt. Ursprünglich ist „Beau Soir“ („Schöner Abend“) ein Lied von Claude Debussy auf einen Text von Paul Bourget, das wegen seiner Schönheit sehr beliebt wurde und daher auch in vielen Instrumentalversionen in Konzertprogrammen zu finden ist. Beim Konzert am Samstag, dem 30. November, um 17 Uhr im Museumskeller des Dürkheimer Kulturzentrums Haus...

Lokales

Unter Freunden

Konzert. Die Pfälzische Musikgesellschaft (PMG) lädt am Sonntag, 22. September, um 17 Uhr im SWR-Studio in Kaiserslautern zu einem besonderen Konzert ein. Gemäß dem Motto „Unter Freunden“ hat Prof. Peter Arnold, der Vorsitzende der PMG, die weltbekannte Sopranistin Prof. Stefanie Krahnenfeld sowie den koreanischen Bariton Richard Eunwon Park eingeladen. Alexandra Maas mit ihrem Akkordeon ist ebenso dabei wie der junge Nachwuchstubist Frederick Punstein. Auch der Hornist Peter Arnold gemeinsam...

Lokales
Das Kammerorchester Bad Dürkheim unter der Leitung von Gabriele Weiß-Wehmeyer (Mitte).
2 Bilder

Konzert für Marimba und Streichorchester in der Bad Dürkheimer Burgkirche
Ausdrucksvolles Spiel

Bad Dürkheim. Das Konzert für Marimba und Streichorchester des 1961 geborenen Emmanuel Séjourné ist mit (laut Homepage des Franzosen) 400 Aufführungen derzeit das meistgespielte Werk für diese Besetzung. Séjourné, der nach seinem zunächst klassischen Klavier- und Violinstudium Schlagzeuger wurde und sich auf Mallet-Instrumente, also Vibra- und Marimbaphon, spezialisierte, schrieb dieses Konzert für einen 2006 von Bogdan Bacanu gegründeten internationalen Marimba-Wettbewerb. Dementsprechend...

Lokales
Peter Horn  Foto: Lutz Behnke

Veranstaltung im Theodor-Zink-Museum
Lauterer Bauwerke, Musik und sonstige Köstlichkeiten

Konzert. „Lauterer Bauwerke, Musik und sonstige Köstlichkeiten“ lautet der Titel der nächsten Veranstaltung, die die Pfälzische Musikgesellschaft am Sonntag, 28. April, um 17 Uhr im Theodor-Zink-Museum in Kaiserslautern anbietet. Lokalkolorit, bezogen auf Architektur, Musik und Bonmots, wird im Vordergrund dieses Ereignisses stehen. Referenten sind der bekannte Historiker und Autor Prof. Dr. Gerhard Fouquet, von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Roland Paul, der frühere Direktor...

Ausgehen & Genießen

Stars von morgen

Konzert. „Stars von morgen“ heißt das Konzert, das die Pfälzische Musikgesellschaft und die Kreismusikschule Kaiserslautern in diesem Jahr gemeinsam veranstalten. Das Konzert findet am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr im SWR-Studio in Kaiserslautern (Fliegerstraße/Emmerich-Smola Platz 1) statt. Neue Gesichter der regionalen Musikszene werden sich mit einem bunten Programm präsentieren. Allesamt haben eines gemeinsam: sie sind Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und das nicht nur auf...

Ausgehen & Genießen

225. Mandelringkonzert am 9. März
„Sonatine“ für Violine und Klavier

Neustadt-Haardt/Haßloch. Am Samstag, 9. März, 20 Uhr, lädt die Pfälzische Musikgesellschaft zum zweiten Kammermusikabend 2019 in der Reihe der „Mandelringkonzerte“ im Anwesen der Familie Schmidt, Mandelring 69, ein. Gäste auf dem Podium sind der in Haßloch aufgewachsene Komponist und Pianist Hannes Pohlit, Klavier, und seine Lebenspartnerin, die israelische Geigerin Sima Tirov. Im Zentrum des Abends steht die (konzertante) Uraufführung der 2017 entstandenen „Sonatine“ für Violine und Klavier...

Ausgehen & Genießen
Silke Becker
2 Bilder

In der Landauer Stiftskirche
Preisträgerkonzert

Landau. Die Pfälzische Musikgesellschaft lädt für Samstag, 16. Februar, um 19 Uhr zum Bruno-Herrmann-Preisträgerkonzert in die Stiftskirche in Landau ein. Preisträger sind in diesem Jahr Silke Becker, Querflöte, und ihr Bruder Dirk Becker, Trompete, aus Landau-Queichheim. Der Preis besteht darin, dass junge Künstler aus der Pfalz, die bei Jugend musiziert erfolgreich waren, ein Solo-Konzert mit einem professionellen Orchester spielen dürfen. Seit einigen Jahren ist dies die Mannheimer...

Ausgehen & Genießen

Konzertreihe wird fortgesetzt
Unter Freunden

Kreismusikschule. Die Konzertreihe „Unter Freunden“, ein Konzertformat, das im vergangenen Jahr sehr erfolgreich gestartet wurde, wird am Sonntag, 21. Oktober, um 17 Uhr im Deutschordensaal der Kreissparkasse in Kaiserslautern fortgesetzt. In Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Kaiserslautern und der Pfälzischen Musikgesellschaft musizieren Nachwuchskünstler, begeisterte Amateure und gestandene Profimusiker miteinander. Mit von der Partie sind in diesem Jahr Leon He (Klavier), Pierre-Eric...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.