Pfälzer Weinsteig

Beiträge zum Thema Pfälzer Weinsteig

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenaufgang auf der Burg Landeck im Bad Bergzaberner Land

Bergzaberner Land hat für alle passende Herausforderungen
Wandern, biken und genießen

Bad Bergzaberner Land. Die faszinierende Landschaft des Bergzaberner Landes mit schattigem Wald und sonnigen Rebenhängen sowie den viel Burgen, die von der Vergangenheit zeugen, kombiniert mit dem milden Klima machen die Region zu einem Paradies für Wanderer wie Mountainbiker gleichermaßen. Zahlreiche Wanderwege und zwei Strecken des Mountainbikeparks Pfälzerwald bieten für alle eine passende Herausforderung. Die zahllosen Burgen im Bergzaberner Land sind mächtigen Zeugen vergangener Zeiten und...

Ausgehen & Genießen
13 Bilder

Abwechslungsreiche Wanderung bei Bad Dürkheim
Die Römer und Bismarck

Von Markus Pacher Bad Dürkheim. Fantastische Ausblicke in die Rheinebene bis hin zum Odenwald, einer der markantesten Aussichtstürme im Pfälzerwald und ein spektakulärer Steinbruch aus der Römerzeit - unsere etwa zehn Kilometer lange Rundwanderung bei Bad Dürkheim bietet auf engstem Raum grandiose Erlebnisse und lässt jedes Wanderherz höher schlagen. Wir starten am Dürkheimer Stadtplatz und begeben uns der rot-weißen Pfälzer Weinsteig-Markierung folgend in westliche Richtung über die Vigilien-...

Ausgehen & Genießen
Neuleiningen ist das Ziel der Wanderung des Pfälzerwaldvereins Meisenheim am Samstag,  7. September.

Mit dem Pfälzerwald-Verein Meisenheim
Wanderung auf dem Pfälzer Weinsteig

Meisenheim. Am Samstag , 7. September, bietet der Pfälzer-Waldverein Meisenheim eine Wandertour durch das sonnenverwöhnte Rebenmeer auf dem Pfälzer Weinsteig an: Es wird das Teilstück von Mertesheim nach Neuleingen gewandert. Vom Wanderbahnhof Mertesheim wird dem Verlauf des Eisbachs in Richtung Grünstadt gefolgt, wo im schattigen Stadtpark eingekehrt wird. Anschließend können die Wanderer auf der rund acht Kilometer langen Etappe immer wieder spektakuläre Ausblicke genießen, mal nach Osten...

Ausgehen & Genießen
Die Wanderer: Der Pfälzerwaldverein Bad Dürkheim und die Anonyme Giddarischde beim Umzug „600. Dürkheimer Wurstmarkt"  vor zwei Jahren.

Anonyme Giddarischde spielen auf der PWV-Hütte
„Die Wanderer“ rocken „In der Weilach“

Bad Dürkheim. Ein Konzert der besonderen Art steigt am Samstag, 25. August, bei der Ortsgruppe Bad Dürkheim des Pfälzerwaldvereins. Ab 16 Uhr rocken dann auf der Hütte „In der Weilach“ bei freiem Eintritt die „Anonyme Giddarischde“. Bereits von zwei Jahren, beim Festumzug anlässlich des Jubiläums „600 Jahre Wurstmarkt“ hatte es eine Kooperation gegeben. „Unsere Ortsgruppe ist damals als eine der Zugnummern in historischen Wanderkleidung mitgelaufen. Und da die Anonyme Giddarischde den Song ,Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.