Alles zum Thema Patrozinium

Beiträge zum Thema Patrozinium

Ausgehen & Genießen

Festliche Klänge der Chormusik
Musikalischer Gottesdienst zum Patrozinium in Odenheim

Östringen. Beim Festgottesdienst zum Patrozinium am Sonntag, 30. September, um 10.30 Uhr in der St. Michaelskirche in Odenheim mit dem Kirchenchor St. Michael Odenheim kommt die "Missa brevis in Es für Chor, Orgel, Bläser und Pauken" von Heinrich Walder zur Aufführung. Begleitet wird der Chor von einem Bläserensemble und Thomas Weidemann an der Orgel. Die Pauken spielt Rüdiger Burkard.  Die Leitung hat Dirigent Martin Ritz. Der Kirchenchor Odenheim lädt recht herzlich zur Mitfeier des...

Ausgehen & Genießen

Patrozinium und Pfarrfest in Hambrücken am 30. September
Sankt Remigius feiert

Hambrücken. Am Sonntag, 30. September, lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Remigius zum traditionellen Pfarrfest in Hambrücken ein. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst zum Patrozinium in der Pfarrkirche. Dieser wird musikalisch mitgestaltet vom katholischen Kirchenchor. Katja Reinhardt, die ihre Stelle als Pastoralassistentin in der Seelsorgeeinheit angetreten hat, wird sich im Gottesdienst der Pfarrgemeinde vorstellen. Anschließend gibt es Frühschoppen, Mittagessen mit...

Ausgehen & Genießen
Die Kirche St. Laurentius in Kronau

Die Kirche St. Laurentius in Kronau feiert Patrozinium
Prozession und Pfarrfest am 29. Juli

Kronau. Das Namensfest des Heiligen Laurentius dem die Pfarrkirche in Kronau geweiht ist wird zwar erst am 10. August begangen, doch das der Termin mitten in den Sommerferien liegt, hat man vor Jahren beschlossen, den Namenstag des Kirchenpatrons am letzten Sonntag vor den Ferien - also heuer am 29. Juli - zu feiern. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr, anschließenden gibt es eine Prozession mit dem Musikverein. Gefeiert wird ab 11.30 vor dem Pfarrzentrum zünftig zu den weltlichen...

Lokales
Patronatsfest „Jakobi“  in Eichelberg

Patronatsfest „Jakobi“ in Eichelberg
Prozession von vielen Gästen besucht

Eichelberg. St Petrus meinte es sehr gut mit dem Patronatsfest „Jakobi“ in Eichelberg und bescherte eine sehr angenehme Temperatur. Die St. Jakobuskirche, insbesondere die Altäre, waren mit viel Fleiß und Können geziert worden von der Mesmerin Brunhilde Ledermann und Friedel Krammer. Die Straßen entlang des Prozessionweges sehr feierlich geschmückt, An zwei markanten Straßenkreuzungen waren liebevoll Altäre aufgestellt, wo gebetet und gesungen wurde. Die Blasmusikkapelle unter der...