pälzisch

Beiträge zum Thema pälzisch

Ausgehen & Genießen

Aspen Eve Rockfreunde
35 Jahre

35 Jahre Aspen Eve Rockfreunde; das muss gefeiert werden! Anlässlich unseres 35-jährigen Jubiläums veranstalten wir einen „Pälzer Owend“ mit Livemusik von „De Scheierbutzer“ und anschließender Schlagerparty mit unserem bekannten DJ, der immer unter Strom stehende André. Für deftige typische Pfälzer Speisen und natürlich auch für Getränke ist bestens gesorgt. Termin: 30.04.2022, Kulturhalle Waldsee Einlass ist ab 17:00 Uhr, Beginn um 18:00 Uhr. Es gibt keine Platzkarten. Kartenbestellungen zu je...

Lokales
Symbolfoto

Kersch uff Pälzisch in Speyer
"Wie uns de Schnawwel gewachs is"

Speyer. "Kersch uff Pälzisch" heißt es am "Sunndach", 31. Oktober, um 11 Uhr in "de Johanneskersch" in Speyer. Die Besucher erwartet "mol widder en Gottesdienscht, wie uns de Schnawwel gewachs is". In der Ankündigung heißt es weiter: "Es gebt Texte vun de Helga Schneider, Mundartdichterin. Die Preddicht is vun de Corinna Schauder, Parresen. Musik macht de Blues-Wolf uff de Gittar, die Fraa Koss orschelt. Denno gebts im Gemeindehaus was Gures se Esse. Halle eisch de Termin schun emol frei!" Für...

Lokales

Kultur- und Heimatkreis Dannstadt
Pfälzer Gutselorden an Michael Konrad

Der erste Preisträger des neu vergebenen Pfälzer Gutselordens ist Michael Konrad. „Diese Auszeichnung wird ab dem Jahr 2021 vom Kultur- und Heimatkreis Dannstadter Höhe im Rahmen des Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höhe vergeben, um besondere Leistungen im Bereich der Pfälzer Mundart zu würdigen“, betont dessen Vorsitzender Thomas Keck. „Michael Konrad steht seit fast zwei Jahrzehnten wie kaum ein anderer für den öffentlichen Diskurs über die Pfälzer Mundart“, erläutert Michael Landgraf,...

Lokales

Pennsylvania und Pfalz
Reiseverführer Hiwwe wie Driwwe

Nach dem großen Erfolg des Kino-Films „Hiwwe wie Driwwe“ von Benjamin Wagener und Christian Schega ist nun das Buch erschienen, das dessen Hintergründe beleuchtet. Autor Michael Werner untersucht seit rund 30 Jahren Pennsylvanisch-Deutsche Traditionen. Er gibt eine Zeitschrift heraus, von der Film und Buch ihren Namen haben. Rund 400 Unterstützer hatten per Crowdfunding das Buchprojekt unterstützt, das die Geschichte und Gegenwart von Pfälzer Auswanderern in Pennsylvania beleuchtet. Es möchte...

Lokales

Foddos als PDF-Datei - 32 Seide
30 Johr Zwiwwelbrunne in Flomerschemm

Am 15.9.1989 hott de Frankedahler Owwerbojemääschder Jochen Riebel denn neie Zwiwwelbrunne uffem Kerweblatz in Flomerschemm oigeweiht. Dess war e langjährisches Brojeggt vunn de AGF (Arbeitsgemeinschaft Flomersheim). Nooch langer Planung war der Zwiwwelhaufe endlisch bereit, aus ähner vunn 11 Zwiwwle frisches Wasser zu schbritze. Am 13. Ogdoower 1989 hänn dann die Flomerschummer Birger am Brunne ehr erschdes Brodbeidelfescht gfeiert (Bild). Seitdem sinn 30 Johr vergange - unn er schbruudelt...

Lokales

Oiladung zum Esse an Biene, Hornessel, Hummle unn Co.

Ehr Biene uffgebasst: In unserm Gaade blieht zur Zeit de Heinrich in voller Bracht. Der iss nit bloß schäh ferrs Aag unn ferr in die Blummewaas, nää - dess iss ah e Feschtmahl ferr 1000de fliegende Honisch-Schlegger. Do brummt´s unn summt´s unn die ganze Heinrich-Ruude sinn in Bewegung unn ziddern. Do geht ähm grad ´s Herz uff, wammer schbiert, wie die glääne Vieschelscher sich fräen iwwer die herrlische Bliehde. "Lecker" sescht merr do jo heit dezu. All zu viel Leckeres finnen die arme...

Lokales

PÄLZER FISCHSUPP

PÄLZER FISCHSUPP ferr Knowloch-Fääns: : Äfach + billisch + guud ! "Ach wass iss die so guud" - dess hämmer frieher als g´saat, wammer in Siedfrankreisch e Fischsupp serwiert griggt hänn. Do unne, um Marseille rumm, do gibt´s nämlisch noch e annerie Art außer de "Bouillabaisse" (Bujabääs) mit denne exklusive Fischelscherr drinn. Die nennt sich "Soupe de poissons" (Subb de Pwasoo), iss e gräfdischie braunie Brieh unn schmeggt himmlisch. Dess iss eigendlisch bloß enn Fischsuud unn denn gibt´s dort...

Lokales

"Ja so enn guude Palzwoi"

Hallo PÄLZER !           Am 19.7.2019 weer de Kurt Dehn 99 Johr alt worre! Dess bekanndschde Lied vunn dem beliebde Derkemer Sänger iss bei meer seit moiner Kindheit im Hinnerkobb verankert: "Ja so enn guude Palzwoi" Vorschlag: Die Laudschbräscher voll uffdrehe unn die Fenschder uffreisse. Dann klingts in de ganze Palz wie in alde Zeide. Falls jemand mitsinge will --- doo kummt de Text: "Mei Vadder hot g´sat un mei Mudder hot g´sat: Liewer Bu, geb mer acht mit dem Woi! Der Woi geht ins Blut un...

Lokales

1. April 2019
Sensation in Frankedahl - Ufo iwwer Flomerschemm:

In de Nacht vumm 1. April hab isch noch schbeet im Birro am Combjuuder rummgeworschdelt. Do gugg isch grad mool naus in de Nachthimmel - unn isch denk, misch laust de Aff. Direggt vor moim Fenschder schwebt e seltsames Flugobjegt bewegungslos in de Wolke. Ganz ruhisch hotts do gschdanne unn hott misch beowacht. Do hab isch dabberle moin Foddo gschnabbt unn dess Ding foddografiert. Isch schwör beim Bart vunn moine Großmudder, dass isch nix an dem Bild reduschiert hab. Genau so war´s...

Lokales

2019
Guude Vorsätz

E paar guude Vorsätz zum neie Johr ! E bissel mäh Friede unn wennischer Schdreit. E bissel mäh Noochsischt unn wennischer Neid. E bissel mäh Lieb unn wennischer Hass - unn nit so viel Fääk-Njuus, dess weer doch mool wass. Schdatt immer blooß Hektik e bissel mäh Ruh. Schdatt immer blooß "ISCH" ah e bissel mäh "DU". Schdatt sisch verschdeggle e bissel mäh Muut unn die Graft wass zu ännre, ja dess weer doch guud. Schdatt Driebsaal unn Drauer e bissel mäh Lischt. Schdatt Alles zu wolle - e bissel...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.