Ordnungswidrigkeitenverfahren

Beiträge zum Thema Ordnungswidrigkeitenverfahren

Blaulicht
 Provida-Kontrollen in Ludwigshafen / Symbolfoto

ProVida-Kontrollen auf Autobahnen bei Ludwigshafen
Zahlreiche Verstöße

Ludwigshafen/Ruchheim. Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim führten am Donnerstag, 15. April, in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr, Provida-Kontrollen auf unseren Autobahnen durch. Fünf Autofahrer wurden dabei gefilmt, wie sie die absolute Höchstgeschwindigkeit überschritten. Spitzenreiter war eine Porsche-Fahrerin, diese war auf der A650 im 90 Stundenkilometer-Bereich mit einer Geschwindigkeit von 158 Stundenkilometern unterwegs. Die Missachtung des Überholverbots wurde zwei Mal...

Blaulicht
Kontrollen des Schwerlastverkehrs bei Ludwigshafen - Ruchheim

Kontrollen des Schwerlastverkehrs bei Ruchheim
13 Verstöße festgestellt

Ludwigshafen - Ruchhheim. Am Donnerstag, 18. Februar, führten Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim Kontrollen des Schwerlastverkehrs durch. Insgesamt konnten 22 Lkw kontrolliert werden. Dabei wurden 13 Verstöße festgestellt. Fünf Lkw-Fahrer überholten andere Kraftfahrzeuge trotz Überholverbot, ein Lkw-Fahrer hielt nicht den erforderlichen Sicherheitsabstand zum Vorausfahrenden ein und ein Lkw-Fahrer telefonierte während der Fahrt. In fünf weiteren Fällen wurden an den Lkw technische...

Blaulicht
Verunfallter BMW

Zu schnell in die Kurve
25-Jähriger verliert die Kontrolle

B10/Landau. Am Montag, 08. Februar, 15.28 Uhr, befuhr der 25-jährige BMW-Fahrer die B10 und wollte auf die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen auffahren. Im Kurvenbereich verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. Am Pkw und der Leitplanke entstand Schaden in Höhe von insgesamt 4.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Dauer des Abschleppvorgangs...

Blaulicht

Ohne Führerschein unterwegs
Aber dafür unter Drogen am Steuer

Rockenhausen (Donnersbergkreis). Am Freitagmittag, 5. Februar, um 14 Uhr wurden bei einer 57-jährigen Autofahrerin aus dem Donnersbergkreis, im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der L386, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Einen Führerschein konnte die Fahrerin den Ordnungshütern nicht vorzeigen, da dieser ihr bereits wegen einer Fahrt unter Drogen entzogen wurde. Gegen die Fahrerin wurde ein...

Blaulicht
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Verkehrskontrolle bei Mutterstadt
Fahrer unter Einfluss von Drogen

Mutterstadt. Unter Drogeneinfluss war am Sonntag, 13. Dezember, 12.10 Uhr, der Fahrer eines Opel Corsa auf der B9 unterwegs. An der Abschlussstelle Mutterstadt Süd wurde der 24-jährige Fahrer von Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der junge Mann zeigte dabei deutliche Zeichen einer Drogenbeeinflussung. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht, der Urintest reagierte positiv auf THC. Dem 24-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Trotz Verbot Demonstranten auf Messeplatz
Auch in Ramstein Menschenansammlungen

Kaiserslautern. Heute, Samstag, 21. November, waren in Kaiserlautern mehrere Versammlungen angemeldet. Fünf dieser Versammlungen wurden von der Stadt Kaiserslautern als zuständige Versammlungsbehörde verboten. Eine Versammlung wurde am Morgen vom Veranstalter abgesagt. Trotz des Verbots versammelten sich heute Mittag rund 75 Personen auf dem Messeplatz in Kaiserslautern. Aufgrund des bestehenden Versammlungsverbots wurde den Personen ein Platzverweis ausgesprochen. Eine Person musste kurzzeitig...

Blaulicht
Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrolle am Espensteig
47 Fahrzeuge zu schnell unterwegs

Kaiserslautern. Auf der L502 vor dem Ortseingang Espensteig hat die Polizei am Mittwochvormittag eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wurde im 70er-Bereich. Rund drei Stunden nahmen die Beamten den Verkehr ins Visier.47 Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs und wurden herausgewunken. 30 Fahrer kamen mit einer kostenpflichtigen Verwarnung davon, 17 lagen jedoch so deutlich über dem Tempolimit von 70 km/h, dass sie eine Ordnungswidrigkeitsanzeige erhalten. Zwei der erwischten...

Blaulicht

Ludwigshafen
"Tuning" am Auto führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis

Ludwigshafen. Einer Polizeistreife fiel am Montag, 28. September 2020, 18.10 Uhr, in der Rohrlachstraße ein "getunter" 5er BMW mit Mannheimer Kennzeichen auf. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass ein nicht eingetragenes Fahrwerk eingebaut worden war. Weiter waren unzulässige Leuchtmittel als Abblendlicht angebracht und die Blinker waren auf "Dauerleuchten" eingestellt. Den 31-jährigen Fahrer aus Mannheim erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Daneben war auf Grund der...

Blaulicht

Betriebserlaubnis erloschen
Verfahren in Freinsheim eingeleitet

Freinsheim. Am Sonntag, 6. September, fiel einer Streifenbesatzung ein geparkter, rumänischer Audi A4 in der Wenjenstraße in Freinsheim auf. Bei der Überprüfung konnte festgestellt werden, dass das Fahrwerk so tief war, dass die Vorderreifen beim Einlenken am Radkasten schleiften und Reifenabriebe an der Innenseite des Radkastens zurückblieben. Weiterhin konnten einige Veränderungen festgestellt werden, welche laut deutschem Zulassungsrecht nicht erlaubt waren. Durch die Veränderungen am...

Blaulicht
Symbolfoto Tandemfahrrad.

Falscher Navi-Route gefolgt
Touristen mit Tandem auf B9 unterwegs

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 2. Juli 2020, 11 Uhr, staunte eine Streife der Polizeiautobahnstation. Bei der Anfahrt zu einem Verkehrsunfall entdeckten sie auf der Bundesstraße 9, Höhe Anschlussstelle Ludwigshafen Nord, zwei Personen auf einem Tandem. Da an dieser Stelle kein Standstreifen vorhanden ist, fuhren die beiden Personen auf dem rechten Fahrstreifen. Herausgestellt hat sich, dass es sich bei den Beiden um ein 75-jähriges Ehepaar handelt. Die beiden rüstigen Rentner kamen mit dem Rad...

Blaulicht
Symbolfoto.

Ohne Führerschein, dafür mit Alkohol auf Motorroller in Ludwigshafen unterwegs

Ludwigshafen. Am Samstag, 11. April 2020, konnte im Rahmen der Streifenfahrt gegen 23.20 Uhr in der Erich-Reimann-Straße ein mit zwei Personen besetzter Motorroller ohne Versicherungskennzeichen und Licht festgestellt werden. Beide Personen trugen zudem keinen Helm. Beim Erblicken des Streifenwagens versuchten beide Personen zu flüchten. Der Fahrer konnte einer Kontrolle unterzogen werden. Er konnte weder einen Führerschein noch eine Anmeldung des Rollers vorlegen. Dafür konnte bei dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.