Offenbach-Hundheim

Beiträge zum Thema Offenbach-Hundheim

Blaulicht
Symbolbild

Offenbach-Hundheim
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Offenbach-Hundheim. Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag, 3. Juli, ein 60-jähriger Biker leicht verletzt. Ein von der B 420 Richtung Hinzweiler abbiegender Pkw hatte den ihm entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer übersehen. Dieser konnte eine Kollision verhindern, stürzte aber dennoch zu Boden. Dabei wurde das Motorrad leicht beschädigt und der Fahrer zog sich mehrere kleinere Blessuren zu. Polizeiinspektion Lauterecken

Blaulicht
Das blaue Spiegelgehäuse wurde am geparkten PKW total zerstört

Unfallflucht in Offenbach-Hundheim
Im Vorbeifahren touchiert und abgehauen

Offenbach-Hundheim. An einem in der Saarstraße geparkten Auto ist am Montagnachmittag, 29. Juni, der linke Außenspiegel beschädigt worden. Der Wagen stand ordnungsgemäß geparktam Straßenrand. Es ist davon auszugehen, dass ein vorbeifahrender Wagen den Spiegel touchiert hatte. Was fürs Erste nicht weiter tragisch ist, denn es passiert häufig. Wenn der Unfallverursacher jedoch einfach weiterfährt, begeht er eine Straftat, nämlich eine Verkehrsunfallflucht. Die Polizei bittet um Hinweise zu...

Blaulicht

In Offenbach-Hundheim und Lauterecken
Ruhestörungen am Feiertag

Offenbach-Hundheim/Lauterecken. Musik und Baulärm hat am Donnerstagnachmittag zu einer Beschwerde beider Polizei geführt. Die Streife traf den Hausbesitzer und einige Freunde an, die fleißig an dem Anwesen werkelten. Nach einem Gespräch über die Belange eines Feiertages, sagten die Männer zu, die Musik auszumachen und die lauten Bauarbeiten einzustellen. Eine Stunde später beschwerten sich Anwohner über Baulärm in einem Hinterhof in Lauterecken. Die Fliesenarbeiten wurden dort hierauf...

Lokales
Ein schmaler blauer Farbabrieb war vom Auto der Unfallflüchtigen gefunden worden

Verkehrsunfall nach Fahrerflucht geklärt
Kennzeichen und Kratzer überführen Flüchtige

Offenbach-Hundheim. Oft ist es nur eine kleine Spur, die zur Überführung von Straftätern führt. Auch bei Unfallflüchtigen nutzt die Polizei jeden Hinweis zur Ermittlung der Tat. In der Mittagsstunde war am Montag eine ältere Autofahrerin mit ihremFahrzeug gegen ein in der Hauptstraße geparktes Fahrzeug gefahren. Das von Zeugen abgelesene Kennzeichen vom PKW der geflüchteten Frau führte zu ihrer Adresse. Dort konnten an ihrem Auto Schäden aufgefunden werden, die mit dem Schadensbild an dem...

Lokales
Udo Schwetlick überreicht den Schlüssel an die Einrichtungsleiterin Gabriele Pick  Fotos: Horst Cloß
  2 Bilder

Neue Pflegeeinrichtung öffnete Türen für die Öffentlichkeit
„Haus in den Auen“ seiner Bestimmung übergeben

Offenbach-Hundheim. Nach gerade einmal acht Monaten Bauzeit wurde letzte Woche das „Haus in den Auen“, eine neue Seniorenrichtung in Offen-Bach-Hundheim, offiziell eröffnet. Das Haus ist bereits seit einem Monat in Betrieb und die ersten neun Bewohner*innen sind eingezogen. Im Rahmen der Eröffnungsfeier begrüßte Thomas Dane, Vorstandsvorsitzender des Saarländischen Schwesternverband eV., die zahlreich erschienenen Gäste und stellte das Haus und die neue Einrichtungsleiterin Gabriele Pick vor....

Blaulicht

Kennzeichendiebstahl in Offenbach-Hundheim

Offenbach-Hundheim. In der Hauptstraße sind in der Nacht zum Dienstag beide KUS - Kennzeichen eines PKW gestohlen worden. Die Halterin hatte den Wagen am Montag um 23 Uhr bei ihrem Anwesen geparkt und am Dienstagmorgen um 8.10 Uhr das Fehlen festgestellt. Die Polizeiinspektion Lauterecken bittet um Hinweise unter Telefon-Nummer 06382 9110. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Lokales

Lesungen mit Musik in der Westpfalz
Auf den Spuren der Pfälzer Wandermusikanten

Lesungen. Das Wandermusikantentum hat die Region Westpfalz seit dem frühen 19. Jahrhundert entscheidend geprägt. Das Pfälzer Musikantenland ist das größte Wandermusikantengebiet in Deutschland, sowohl hinsichtlich der flächenmäßigen Ausdehnung als auch was die Anzahl der reisenden Musikanten betrifft. Dies ist ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Region Westpfalz. Das Wandermusikantentum ist ein Kapitel, das bis heute ein gewaltiges Stück zur Identitätsfindung der Westpfälzer beitragen...

Lokales
Am 23. September findet wieder das Apfel-Kelterfest zugunsten der Krebshilfe am Feuerwehrhaus der Ortsgemeinde Offenbach-Hundheim statt.
  2 Bilder

Apfel-Kelterfest in Offenbach-Hundheim am 23. September
Projekt der Krebshilfe wird unterstützt

Offenbach-Hundheim. Bereits zum fünften Mal in Folge veranstaltet Berthold Neurohr mit seinem Team das Apfel-Kelterfest am Feuerwehrhaus in Offenbach-Hundheim. Am Sonntag, 23. September, wird zugunsten der Krebshilfe live Apfelmost gekeltert und später zu Apfelsaft verarbeitet. Das Kelterfest startet um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Hülser. Um 12 Uhr gibt es Mittagessen unter anderem Rollbraten und Schwenkbraten mit Beilagen und hausgemachten Salaten. Nach dem Mittagessen warten...

Lokales
 Die Übergabe der Karte an Maximilian Knieps (rechts) erfolgte durch Udo Reichel (links) von der Gemeinde und dem Konzertveranstalter Roland Schatto.

Erste Singer-Songwriter-Nacht in der Abteikirche von Offenbach-Hundheim
Gemeinde verlost Eintrittskarte

Offenbach-Hundheim. Große Freude bei Maximilian Knieps: Er hatte bei der Grenzbegehung der Gemeinde Offenbach-Hundeheim eine Eintrittskarte für die erste Singer-Songwriter-Night gewonnen, die am Freitag, 22. Juni, in der Abteikirche stattfindet. Die Übergabe der Karte erfolgte durch Udo Reichel (im Bild links) von der Gemeinde und dem Konzertveranstalter Roland Schatto (Bildmitte). Bei der ersten Singer-Songwriter-Nacht präsentieren RS Rockevents und AndersWelt Event zwei Musiker, die zur...

Lokales

Klassikzeit in der Abteikirche
„Musikalische Bagatellen“

Am Sonntag, 3. Juni, findet um 18 Uhr im Rahmen Klassikzeit-Konzertreihe ein festliches Streichkonzert in der Abteikirche in Offenbach-Hundheim statt. Unter dem Motto „Musikalische Bagatellen am Hof des Landgrafen“ werden Werke von Bach, Graupner, Rossini und Eccles zu hören sein, die allesamt mit der Geschichte der Landgrafen und Großherzögen von Hessen-Darmstadt verwoben sind. Interpreten sind dementsprechend die Lehrer der Streicherschule „Strings Factory“ in Darmstadt: Elena...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.