Spannende Matches beim TC
Tennisclub Offenbach-Hundheim ermittelte Clubmeister

Die Clubmeister von links: Dr. Joachim Allendorff, Dr. Andrea Allendorff-Steinhauer, Sabine Graf, Christine Koch, Dr. Peter Uhrig, Claudio Bazzato, Jonas Gailing. Foto: PS
  • Die Clubmeister von links: Dr. Joachim Allendorff, Dr. Andrea Allendorff-Steinhauer, Sabine Graf, Christine Koch, Dr. Peter Uhrig, Claudio Bazzato, Jonas Gailing. Foto: PS
  • hochgeladen von Anja Stemler

Offenbach-Hundheim. Die Vorrundenspiele fanden zwischen Juni und September statt, am letzten Samstag dann die Finalspiele der Clubmeisterschaften . Sportwart Dr. Joachim Allendorff organisierte und plante das Turnier perfekt.
In der Damen Konkurrenz gab es den Wachwechsel (noch) nicht. Titelverteidigerin Christine Koch setzte sich im Finale gegen ihre Herausforderin Helen Allendorff durch. Den dritten Platz teilen sich Marie Bauer und Ria Schmidt. Den ersten Platz im Damen-Doppel sicherten sich Dr. Andrea Allendorff-Steinhauer und ihre Partnerin Sabine Graf, vor Elke Schlemmer mit Christine Lissmann, und dem Team Beate Köhler/Marie Bauer.
Auch im Herren-Einzel setzte sich Titelverteidiger Dr. Peter Uhrig gegen Timo Kauf sicher durch. Das kleine Finale um Platz 3 gewann Christian Fritz gegen Franz Federau. Der Wettbewerb Herren-Doppel war der ausgeglichenste und spannendste seit langem. Bereits in der Vorrunde gingen zahlreiche Matches über die volle Distanz, bis zum Champions-Tiebreak. Dies setzte sich auch in den Finals fort. Nach ausgeglichenem Verlauf wurde das Endspiel erst im Tiebreak entschieden. Jonas Gailing und Claudio Bazzato konnten das Match, gegen Dr. Joachim Allendorff und Timo Kauf schließlich mit 14:12 für sich entscheiden. Das Spiel um Platz drei gewannen Christian Fritz/Franz Federau gegen Andreas Molter/ Roland Schneider knapp. ps

Autor:

Anja Stemler aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
E-Center Jahke in Ramstein: Das Obst und Gemüse findet immer den kürzesten Weg vom Produzenten zum EDEKA-Markt und ist erntefrisch
7 Bilder

E-Center Jahke Ramstein: Frische und Qualität
Bio-Produkte zum attraktiven Preis

Ramstein-Miesenbach. Das ganze Jahr über frisches Obst und Gemüse ohne lange und aufwendige Lieferprozesse – dafür steht das E-Center Jahke in Ramstein. Ein knackfrisches Sortiment, das keine Wünsche offen lässt, finden die Kunden in der Obst- und Gemüseabteilung. Das Sortiment von EDEKA Bio umfasst eine große Auswahl täglich frischer Lebensmittel, meist aus regionaler Herkunft. Und für den besonderen Fleischgenuss bietet das E-Center Jahke seinen Kunden köstliches, trocken gereiftes...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen