Niederlage

Beiträge zum Thema Niederlage

Sport

KSV Kuhardt kann Aschaffenburg nicht erneut besiegen
Rheinberger Jungs verlieren deutlich bei Bahnfrei Damm Aschaffenburg

Kuhardt. Der zehnte Bundesligaspieltag der Sportkegler am 23.November hatte die Partie von Bahnfrei Damm Aschaffenburg gegen den KSV Kuhardt auf dem Plan. Für den KSV im letzten Jahr ein sehr gutes Geläuf, das sich jedoch dieses Jahr als wesentlich giftiger präsentieren sollte. So lief bei Dominik Mendel (907) nichts zusammen und für Philipp Braun (1011) der angeschlagen durchspielte blieb am Ende des Tages das Bestergebnis der Partie für den KSV. Zu diesem Zeitpunkt lag man 101 Kegel zurück,...

Sport
6 Bilder

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
Chancen nicht genutzt

Chancenverwertung mangelhaft - so würde es wohl in einem Schulzeugnis stehen. Für Germersheims Oberliga-Volleyballer steht es sinnbildlich für die unnötige 2:3-Niederlage gegen den TV sebamed Bad Salzig (22:25, 25:17, 21:25, 25:23, 10:15). Das Auf und Ab in den Sätzen spiegelt dabei auch den Verlauf innerhalb der Sätze wieder. Zu Beginn des Spiels musste man sich auf den Zuschauerrängen verwundert die Augen reiben. Die Gäste spielten ihr normales Spiel und mussten nicht sonderlich viel tun,...

Sport
Auch 13 Treffer des überragenden Uwe Gensheimer konnten das Unentschieden nicht verhindern

Nur ein Unentschieden beim HC Erlangen
Löwen verspielen Führung in den letzten Minuten

Mannheim/Erlangen. Einmal mehr konnten die Rhein-Neckar Löwen nicht überzeugen: Beim HC Erlangen reichte es am Sonntag nur zu einem 29:29-Unentschieden, das viele Fans jedoch mehr als eine Niederlage empfinden. Wie schon in den vergangenen beiden Spielzeiten schafften es die Löwen auch in der laufenden Saison nicht beide Punkte mit aus Nürnberg in die Rhein-Neckar Region zu nehmen. In der heutigen Partie verspielten die Badener dabei in der Schlussphase eine 29:26 Führung zum 29:29 (17:16)...

Sport
Bester Löwen-Schütze war Andy Schmid mit fünf Treffern

Gekämpft wie echte Löwen, dennoch verloren
23:26-Niederlage gegen Spitzenreiter Flensburg

Mannheim. Auch wenn sich in der Tabelle der Handball-Bundesliga am Sonntag nach dem Spiel der Löwen nichts geändert hat - Flensburg ist weiter an der Spitze, die Rhein-Neckar Löwen auf Platz vier - ist die Heimniederlage gegen Tabellen-Primus Flensburg doch eine besonders bittere.  Denn die Löwen kämpften, sie holten einen Fünf-Tore-Rückstand zu Beginn der zweiten Hälfte auf, aber sie konnten sich am Ende einmal mehr nicht selbst belohnen. Beim Schlusspfiff stand es im Bundesliga-Topspiel ...

Sport

Löwen fahren bittere Niederlage gegen den THW Kiel ein
Meisterschaft in weiter Ferne

Mannheim/Kronau. Zum Jahresabschluss haben die Rhein-Neckar Löwen mit 28:31 (15:16) beim THW Kiel verloren. Die Partie des 19. Spieltages in der DKB Handball-Bundesliga war lange ausgeglichen, gegen Ende konnten die Löwen einen Vier-Tore-Rückstand fast egalisierten, mussten sich dann aber doch geschlagen geben. Durch die Niederlage stehen die Badener mit sieben Minuspunkten auf Rang drei schon ein gutes Stück hinter den Plätzen eins und zwei. Wo die Kieler mit derzeit vier Minuspunkten nun...

Sport

Auch das Champions League-Spiel gegen Veszprém verlieren die Löwen
Besser gespielt, erneut unterlegen

Mannheim. Es will nicht richtig laufen bei den Rhein-Neckar Löwen. Obwohl deutlich verbessert im Vergleich zum Flensburg-Spiel geht auch das Champions League-Heimspiel gegen Telekom Veszprém mit 25:29 (13:14) verloren. Veszprém hatte mit Roland Mikler einen überragenden Torhüter und konnte konsequent von Löwen-Fehler profitieren. In der Tabelle der CL-Gruppe A konnten die Ungarn damit zu den Löwen aufschließen.

Sport

Rückschlag für die Rhein-Neckar Löwen
Bittere Niederlage in Flensburg

Mannheim. Mit 20:27 (14:14) haben die Rhein-Neckar Löwen das Top-Spiel am 13. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga bei der SG Flensburg-Handewitt verloren. Nachdem die Gelben zunächst gut gestartet waren und auch kurz nach der Pause noch führten, wurde der Titelverteidiger und aktuelle Spitzenreiter immer besser, lag eine Viertelstunde vor dem Ende schon mit fünf Toren vorne und ließ sich am Ende - auch Dank eines überragenden Benjamin Buric - den Sieg nicht mehr nehmen. In der Tabelle...

Sport

Budel verdienter Platzierungsrunden-Sieger der Motoball-Bundesliga
MSC Philippsburg muss bittere Niederlage einstecken

Philippsburg. Eindrucksvoll marschierte der MBV Budel durch die Spiele der Platzierungsrunde und feierte in jedem Spiel ein Schützenfest. Auch im Finale waren die Niederländer vor den rund 300 Zuschauern auf der heimischen Platzanlage nicht zu stoppen. Gegen den MSC Philippsburg gewann der MBV Budel verdient mit 10:4. „Der Sieg für Budel geht natürlich in Ordnung“, musste Philippsburgs Jan Zoll nach der Partie zugeben, obwohl Philippsburg durchaus auch Chancen hatte, dem Spiel eine andere...

Sport

Rhein-Neckar Löwen verlieren gegen Skopje
Wieder keine Auswärtspunkte in der Champions League

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen müssen weiter auf den ersten Auswärtssieg der laufenden Champions League Saison warten. Sie haben am Samstag ihr zweites Auswärtsspiel bei Vardar Skopje mit 27:29 (13:15) verloren. Bester Werfer für den Bundesligisten, der nach einer konzentrierten ersten Halbzeit zur Pause noch mit 15:13 führte war Alexander Petersson mit sieben Toren. Bei Skopje traf der russische Nationalspieler Timur Dibirov mit acht Toren am besten. Bereits am Mittwoch gibt es...

Sport

TTV Hütschenhausen verliert 6:9
Erste Niederlage

Hütschenhausen. Gegen den FC Queidersbach musste die erste Herrenmannschaft die erste Niederlage hinnehmen und unterlag mit 6:9 Punkten. Die Doppel begannen noch recht verheißungsvoll und Neumann/Radmacher und Huber/Michael gewannen ihre Spiele zur 2:1-Führung. In den Einzelspielen enttäuschte dann aber vor allem das vordere Paarkreuz mit Neumann und Radmacher und verlor seine Spiele klar. Auch A. Weisenstein hatte nicht seinen besten Tag erwischt und blieb ohne Sieg. Lediglich Bernd Michael...

Sport
Die Spanierin Laura Martinez konnte mit ihrem Debüt für den JSV absolut zufrieden sein: Sie holte zwei Siege.

JSV-Minimalteam unterliegt in München und rutscht von Tabellenplatz eins auf vier ab
Speyerer Frauen mit erster Niederlage

Judo. Der Kampf um die drei Plätze in der Bundesliga-Finalrunde der Frauen ist seit Samstag ein gutes Stück spannender geworden, zum Leidwesen des JSV Speyer, der beim TSV Großhadern die erste Saisonniederlage hinnehmen musste und von ersten auf den vierten Tabellenplatz abrutschte. Mit 5:9 unterlag eine stark dezimierte Speyerer Mannschaft, allerdings gegen einen Gegner, der ebenfalls große Personalprobleme hatte und nur mit acht Kämpferinnen antreten konnte.Der JSV erwischte keinen...

Sport
1 zu 1 Ausgleich: Da glaubten die 4.000 beim "Baden TV-Public Viewing" im Wildparkstadion noch an den Erfolg

Relegationspiel in Aue mit 1:3 verloren / Jetzt fangen die Planungen für 18/19 an
Schade KSC, das war nix!

Karlsruhe/Aue. Das hatten sich KSC-Fans anders vorgestellt: Mit 1:3 verlor der KSC das Relegations-Rückspiel in Aue, bleibt ein weiteres Jahr in Liga 3. Umfrage beim "Baden TV-Public Viewing" im Stadion Gemeinsam ein Spiel anschauen, das kommt immer gut an - aber die Meinung der Fans beim mit rund 4.000 Besuchern sehr gut besuchten "Baden TV-Public Viewing" im Wildparstadion fiel deutlich aus, das "Wochenblatt" fragte nach: "Das war zu wenig." "Scheiße gelaufen!" "Die können es doch...

Sport
Teambesprechung bei den Barocks

In Albstadt 38:6 verloren
Bruchsal Barocks mit herber Niederlage

Bruchsal. Am Samstag mussten die Bruchsal Barocks in der American Football-Kreisliga bei den Alligators in Albstadt antreten. Dort reichte es nach einem tollen Spiel leider nicht ganz: Deutlich - mit 6:38 - unterlagen die Barocks gegen die Alligators. Nun heißt es kämpfen beim nächsten Heimspiel am Sonntag, 6. Mai, gegen die Bempflingen Renegades im Sportzentrum Bruchsal. Los geht es um 15 Uhr - für alle, die das Bruchsaler American Football-Team unterstützen wollen.

Sport
Luca Bößer gewann seinen Kampf dank sehenswerter Wurftechniken und wurde von seinem Team begeistert gefeiert.
2 Bilder

Gemischte Gefühle nach knapper Auftaktniederlage
Freuen oder ärgern?

Judo. Freuen oder ärgern? Für die Männermannschaft des Judosportvereins Speyer war nach dem ersten Saisonkampf in der 1. Bundesliga Süd erstmal nicht ganz klar, wie sie reagieren sollten. Mit 6:8 hatten die Pfälzer gegen den JC Rüsselsheim verloren – ein deutlich knapperes Ergebnis als in den allermeisten Kämpfen vergangener Erstliga-Saisons des JSV. Außerdem gingen die Speyerer davon aus, dass sie gegen die Mitaufsteiger Offenbach, Erlangen und Heidelberg / Mannheim die nötigen Punkte holen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.