Netze BW

Beiträge zum Thema Netze BW

Lokales

2117,70 Euro von Netze BW
Spende für das AWO Jugendzentrum Kraichtal

Eine Spende in Höhe von 2.117,70 Euro durfte die AWO am Mittwoch, den 9. September, von der Netze BW entgegennehmen. Der Betrag resultiert daraus, dass das Unternehmen wieder einmal seine Portokasse „plündern“ konnte. Dahinter verbirgt sich eine 2018 gestartete Aktion der Netze BW, bei der Haushalte aufgerufen werden, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen Datenübermittlung...

Lokales
Ortstermin auf der Baustelle mit den beiden Bürgermeistern Felix Geider (Mitte) und Frank Werner (dritter von rechts) und der zuständige Netze BW-Regionalmanager Willi Parstorfer(zweiter von rechts).

Neue Mittelspannungs-Erdkabel zwischen Östringen und Angelbachtal
Leerrohre für Glasfaser werden gleich mitverlegt

Östringen. Die Netze BW GmbH investiert rund zwei Millionen Euro in die Modernisierung des regionalen Stromnetzes. Dabei werden zwischen Östringen und Angelbachtal die Mittelspannungs-Freileitungen durch neue 20-Kilovolt-Erdkabel ersetzt. „Damit wird das Mittelspannungsnetz deutlich leistungsfähiger und somit für zukünftige erhöhte Anforderungen fit gemacht“, erläuterte jetzt Willi Parstorfer, zuständiger Regionalmanager der Netze BW. Die in den letzten Wochen vorangetriebenen...

Lokales
Im Beisein von Oberbürgermeister Walter Heiler (dritter von links) übergibt Geschäftsführer Bodo Moray (vierter von links) von Netze BW den Spenden-Scheck an den Vorstand der Astronomiefreunde Waghäusel, Wolfgang Stegmüller (zweiter von links), vor der Sternwarte.

Spende an die Astronomiefreunde
Aus der Portokasse

Waghäusel. Etwas aus der Portokasse bezahlen – diese Redewendung erhält im Falle der Netze BW-Aktion „Zählerstand online erfassen“ eine positive Bedeutung. Mit ihr sind in Waghäusel 2466,45 Euro zusammengekommen. Der Betrag kommt den Astronomiefreunden 2000 Waghäusel zugute. Deren Vorsitzender Wolfgang Stegmüller nahm in Anwesenheit von Oberbürgermeister Walter Heiler den Spendenscheck entgegen. „Wir freuen uns über jeden zusätzlichen Euro, der uns und unsere Arbeit unterstützt“, bedankt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.