Schäden

Beiträge zum Thema Schäden

Ratgeber
Autofan Marder ist bei PKW-Besitzern nicht sehr beliebt.

Marder verursachen 72 Millionen Euro Schäden
Mein Revier, mein Auto

Auto. Der Steinmarder ist bei Pkw-Besitzern äußerst unbeliebt. Der kleine, pelzige Autofan sorgt vor allem im Sommer für Schäden unter der Motorhaube. Eifersucht und Rivalität bringen sie dazu. Steinmarder nutzen Autos auch gerne als Speisekammer, Schlafplatz oder Aussichtsplattform. Rund 214.000 durch Marder verursachte Schadensfälle zählte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) im Jahr 2017 bundesweit. Dabei entstanden Schäden im Gesamtwert von 72 Millionen Euro....

Blaulicht

Verursacher geschnappt / Polizei sucht noch weitere Geschädigte
Im Suff mehrere Fahrzeuge in Karlsruhe beschädigt

Karlsruhe. Am frühen Freitagmorgen wurden in der Karlsruher Innenstadt mehrere Fahrzeuge mutwillig beschädigt. Die Polizei konnte daraufhin drei Tatverdächtige festnehmen und ist nun auf der Suche nach eventuellen weiteren Geschädigten. Nach den bisherigen Erkenntnissen befanden sich die drei Verdächtigen im Alter von 16 bis 20 Jahren gegen 04:00 Uhr in der Karlsruher Innenstadt. Im Bereich der Adlerstraße, der Markgrafenstraße bis hin zur Zähringerstraße beschädigten sie mindestens zehn...

Lokales

Sturmtief "Eberhard" sorgt in und um Karlsruhe für viel Arbeit
Sturm in der Region: Über 200 witterungsbedingte Einsätze

Region. Das Polizeipräsidium Karlsruhe zieht folgende vorläufige Bilanz des Sturmtiefs "Eberhard": Am Sonntag zwischen 10.00 Uhr und 21.00 Uhr verursachte das Sturmtief mehr als 200 Einsätze im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe. Der überwiegende Teil der Einsätze waren umgestürzte Bäume, umgestürzte Verkehrszeichen, oder herabfallende Dachziegel. Mehrere Fahrzeuge wurden durch umstürzende Bäume oder herabfallende Dachziegel beschädigt. An mehreren Gebäuden entstand Sachschaden an der...

Blaulicht

Leitstelle der Polizei koordinierte 66 Einsätze
Sturmtief mit Orkanböen im Raum Karlsruhe

Region. Vom "Deutschen Wetterdienst" DWD wurde für den 10.09.2019, 06.00 Uhr bis 24.00 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Der Wind verstärkte sich ab ca. 12.00 Uhr merkbar bis hin zu Sturmböen und flaute, begleitet von zum Teil kräftigen Regenfällen, bis gegen 20.00 Uhr wieder merklich ab. Im Dienstbezirk des PP Karlsruhe wurden in diesem Zeitraum bei der Leitstelle der Polizei ca. 66 Einsätze mit Gefahrenlagen oder Unwetterschäden abgearbeitet. In der Regel...

Lokales
Eine Windböe sorgte beim Sturm am Sonntag für Glasschaden im Bruchsaler Schloss.
2 Bilder

"Fabienne" drückt zwei Fenster im Marmorsaal ein
Glasbruch im Bruchsaler Schloss

Bruchsal. Sturmtief „Fabienne“  hat auch vor dem Schloss Bruchsal nicht Halt gemacht. Vom Winddruck wurde eines der großen Fenster im Marmorsaal aufgerissen, so dass mehrere Scheiben des Sprossenfensters zerbrachen. Die Bruchsaler Feuerwehr und das Team der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sicherten am Sonntag gleich den Schadensort. Der Führungsbetrieb bleibt unbeeinträchtigt: Das Schloss öffnet am Dienstag ganz regulär seine Tore. Auch in den anderen Monumenten im Land...

Lokales
Während bei der Erstbefahrung auch Plätze, Rad- und Gehwege erfasst wurden, konzentriert sich die aktuelle Befahrung auf die Fahrbahnen des rund 180 Kilometer langen Speyerer Straßennetzes.

Netzweite Entwicklung des Straßenzustandes wird dokumentiert
Technisches „Adlerauge“ erfasst Speyerer Straßen

Speyer. Der Zustand der Speyerer Straßen wird aktuell wieder von einem technischen „Adlerauge“ mittels Kamerabefahrung erfasst. Die Firma Eagle Eye Technologies aus Berlin ist zur ersten Folgebefahrung nach ihrer umfassenden und akribischen Straßenzustandsbewertung aus den Jahren 2013/2014 erneut im Stadtgebiet unterwegs, um die netzweite Entwicklung des Straßenzustandes zu dokumentieren. Risse, Spurrillen und Abplatzungen in den Asphaltdecken setzt die Kamera ins Bild. Während bei der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.