Mittagessen

Beiträge zum Thema Mittagessen

Lokales

Mittagessen für die Schule bequem von zu Hause aus ordern
Gemeinde stellt auf neues Bestellsystem um

Mittagessen bestellen wird ab jetzt für alle Eltern und Schüler in Karlsdorf-Neuthard noch einfacher und komfortabler. Die Gemeinde stellt auf die webbasierte Software MensaMax um, heißt es im Rathaus. "Damit kann das Mittagessen bequem von zu Hause aus bestellt werden. Der Nutzer hat jederzeit eine Übersicht über die bestellten Menüs und den aktuellen Kontostand", informiert Sachgebietsleiterin Melanie Gieser vom Fachbereich 1. Und so geht´s: Die Seite www.mensalokal.de anklicken. Dort ein...

Lokales
Symbolbild

Feierlicher Gottesdienst mit Teilen aus dem Oratorium "Paulus"
Patrozinium St. Bruder Klaus

Edingen. Die Gemeinde St. Bruder Klaus, Edingen, Gartenstraße, beginnt ihr Patrozinium mit einem feierlichen Gottesdienst, am Sonntag, 22. September, 10.30 Uhr. Der Chor St. Bruder Klaus singt unter anderem Teile aus dem Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Ab 12 Uhr wird Mittagessen im Garten des Pfarrheims angeboten. Nachmittags werden unter anderem eine Tombola, Liturgiequiz, Kinderschminken, offene Bücherei und Rundtänze angeboten. Ab 13 Uhr haben Besucher die Möglichkeit...

Blaulicht

Herdplatte als Toasterersatz:
Leckerbissen geht in Flammen auf

Landau. Die Feuerwehr Landau war am Freitag mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften ausgerückt um einen in Brand geratenen Toast im Prießnitzweg zu löschen. Aufgrund der Rauchentwicklung ging man zunächst von einem größeren Brand aus. Am Brandort stellte sich heraus, dass eine 59-jährige Bewohnerin im Rahmen der Zubereitung ihres Mittagessens einen innovativen Einfall hatte. Den nicht vorhandenen Toaster wollte sie durch eine Herdplatte mit aufgegossenem Speiseöl ersetzen. Das "scharfe"...

Lokales
Am Ende des Abends konnten 3.000 Euro durch den Präsidenten des "Lions Club Karlsruhe Fidelitas" an den Kindertisch überreicht werden: Markus Bräuninger, Christel Amann und Ulf Ritz bei der Spendenübergabe an den "Karlsruher Kindertisch"

Kulinarische Weltreise zugunsten des "Karlsruher Kindertischs"
Engagement in Karlsruhe für die gute Sache

Karlsruhe. Eigentlich sollte das tägliche warme Mittagessen eine Selbstverständlichkeit in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft sein. Und doch gibt es auch in einer Stadt wie Karlsruhe Kinder, deren Eltern den Kostenbeitrag für das Essen nicht leisten können. Und genau hier setzt der Karlsruher Kindertisch an, unbürokratisch können sich Lehrer an den Kindertisch wenden und die Kinder werden unterstützt. „Da Kinder Herzenssache für den Lions Club Karlsruhe-Fidelitas sind,“ so Markus...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.