Mayors for Peace

Beiträge zum Thema Mayors for Peace

Lokales
Mayors for Peace 2018 in Kaiserslautern

Stadt Kaiserslautern gedenkt der Atombombenabwürfe auf Japan
Mayors for Peace

Kaiserslautern. Anlässlich des 76. Jahrestages des Atombombenabwurfs auf Hiroshima am 6. August 1945 hat die Stadt am Freitag auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus die grün-weiße Aktionsflagge des Bündnisses „Mayors for Peace“ gehisst. Damit beteiligt sich die Stadt erneut an der weltweiten Protestaktion gegen Atomwaffen. Die Flagge wird bis zum 9. August hängen bleiben, wenn sich auch der Atombombenabwurf auf Nagasaki zum 76. Mal jährt. Die Organisation Mayors for Peace wurde 1982 durch...

Lokales
 Foto: ps

Bundeskongress der Mayors for Peace
Signal gegen Hetze und Spaltung

Kaiserslautern. Am Freitag vergangener Woche kamen viele deutsche Stadtoberhäupter zum Bundeskongress des Bündnisses Mayors for Peace zusammen – wenn auch corona-bedingt nicht wie einst beabsichtigt in Stralsund, sondern lediglich per Videokonferenz. Für die Stadt Kaiserslautern nahm Bürgermeisterin Beate Kimmel stellvertretend für Oberbürgermeister Klaus Weichel an dem Kongress teil. Neben Berichten zum Stand der nuklearen Abrüstung und Rüstungskontrolle gab es auch viele...

Lokales
 Foto: ps

Flagge der „Mayors for Peace“ am Rathaus gehisst
Für eine Welt ohne Atomwaffen

Kaiserslautern. Bürgermeisterin Beate Kimmel hat am 8. Juli gemeinsam mit Detlev Besier, Pfarrer für Frieden und Umwelt der Evangelischen Kirche der Pfalz, vor dem Rathaus die Flagge des weltweiten Bündnisses "Mayors for Peace" gehisst. Die Flagge symbolisiert den Einsatz des Netzwerkes für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Ebenfalls mit dabei waren Vertreter der Friedensinitiative Westpfalz, der Pfälzer Initiative „Entrüstet Euch“ sowie von „Frauen wagen Frieden“. „Drei Jahrzehnte nach dem...

Lokales

„Mayors for Peace“
Flagge zeigen für den Frieden

„Mayors for Peace“. Als eine von weltweit 300 Städten des internationalen Netzwerkes „Mayors for Peace“ hat die Stadt Kaiserslautern am 8. Juli mit dem Hissen der grün-weißen Aktionsflagge des Bündnisses vor dem Rathaus ein deutliches Zeichen gegen Atomwaffen gesetzt. Bürgermeisterinnen und Bürgermeister appellieren damit an die Staaten der Weltgemeinschaft, die Beseitigung von Nuklearwaffen voranzutreiben und sich für eine friedliche Welt einzusetzen. Mit dieser Aktion erinnert das Bündnis an...

Lokales

Stadt Kaiserslautern gedenkt Atombombenabwurf auf Hiroshima
Flagge der „Mayors for Peace“ am Rathaus gehisst

Anlässlich des 73. Jahrestages des Atombombenabwurfs auf Hiroshima am 6. August 1945 hat die Stadt heute auf dem Willy-Brandt-Platz die grün-weiße Aktionsflagge des Bündnisses „Mayors for Peace“ gehisst. Die Organisation Mayors for Peace wurde 1982 durch den Bürgermeister von Hiroshima gegründet. Aus der grundsätzlichen Überlegung heraus, dass Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für die Sicherheit und das Leben ihrer Bürgerinnen und Bürger verantwortlich sind, versucht die Organisation Mayors...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.