Martin-Luther-Kirche Neustadt

Beiträge zum Thema Martin-Luther-Kirche Neustadt

Lokales
Skylark String Trio.

Konzert in Martin-Luther-Kirche
Skylark String Trio

Neustadt. Am Sonntag, 20. Juni, 17 Uhr, gastiert das mit zwei Geigen und Gitarre besetzte „Skylark String Trio“ in der Martin Luther Kirche , Martin-Luther-Straße 44. „Skylark String Trio“, das sind drei international erfahrener Profimusiker, die ihre Liebe zu Musik bei jedem Konzert kompromisslos ausleben. Das Programm des Ensembles umfasst vielfältige Musikstile, von klassischen „All Time Favourites“ über manchmal schmachtenden, mal schmissigen Walzermelodien, bis hin zu ungarischem Csardas...

Lokales
Eberhard Dittus (links) zusammen mit dem ehemaligen Neonazi Manuel Bauer (rechts).  Foto: Sara Sun Hee Martischius

Ein ehemaliger Neonazi sprach in der Martin-Luther-Kirche
Sie nannten ihn Pistole!

Neustadt. Ein Freitagabend in der Martin-Luther-Kirche in Neustadt an der Weinstraße. Eberhard Dittus, Vorsitzender der Neustadter Gedenkstätte für NS-Opfer und Beauftragter der Evangelischen Kirche der Pfalz für Gedenkstättenarbeit begrüßt die Besucher einer Veranstaltung unter dem Motto „Ausgestiegen! Gespräch mit einem ehemaligen Neonazi“. Ein schwergewichtiger Mann mit freundlichem Gesicht und Bart betritt den Kirchenraum. Er wird als Manuel Bauer begrüßt. Inzwischen, so berichtet Bauer...

Lokales

Spende an Martin-Luther-Gemeinde Neustadt
Weinbruderschaft unterstützt Sozialfonds

Die Neustadter Stadtteile Winzingen, Branchweiler und Böbig gehören zu den sozialen Brennpunkten. Das merken besonders die, die mit Menschen zu tun haben, die durchs soziale Netz fallen. „Die Not trifft besonders Familien mit vielen Kindern, die mit wenig Geld auskommen müssen, auf engstem Raum leben und bei denen staatliche Hilfe aus unterschiedlichen Gründen kaum ankommt“, berichtet Elke Jung von der Martin-Luther-Gemeinde. Daher hat die Gemeinde unter der Leitung von Pfarrer Frank Schuster...

Ausgehen & Genießen

Duo mit Rebecca Ferrell-Henrich und Miklós Spányi
Cello und Cembalo

Neustadt. Am Sonntag, 11. Oktober, 17 Uhr, lädt der Förderverein Alte Winzinger Kirche zu einem Konzert in die Martin-Luther-Kirche ein. Es musizieren die Cellistin Rebecca Ferrell-Henrich und der Cembalist Miklós Spányi. Auf dem Programm stehen Werke von Gabriel Faure, Chantal Auber , Artur Kapp, David Popper, Robert Schumann und Kurt Wiklander. Rebecca Ferrell-Henrich stammt aus den USA. Ab ihrem 18. Lebensjahr folgte ein Studium an der renommierten Indiana University Musikschool, in den USA....

Lokales
Das Foto zeigt Michael Landgraf als Moderator einer Texturveranstaltung.

Veranstaltung zum Antikriegstag am 1. Sept. in der Martin-Luther-Kirche
„Wider den Krieg“

Neustadt. Am Antikriegstag am 1. September, um 19.30 Uhr findet in der Martin-Luther-Kirche eine literarisch-musikalische Veranstaltung unter dem Motto „Wider den Krieg“ statt. Gestaltet wird der Abend vom Neustadter Autorennetzwerk TeXtur unter musikalischer Begleitung der Gruppe Gipsy Gold. An den Antikriegstagen vergangener Jahre kamen Experten zu Wort, die zur Modernisierung von Atomwaffen, dem Einsatz von Todesdrohnen oder den Kriegen im Nahen Osten vortrugen. In diesem Jahr stehen...

Lokales
Königsbacher Spielmannszug der Hitlerjugend in Gimmeldingen, 1936.
2 Bilder

Vortragsabend in der Martin-Luther-Kirche Neustadt
Neustadt im Nationalsozialismus

Neustadt. Was genau geschah zwischen 1933 und 1945? Was machte der Nationalsozialismus mit den Menschen? Was machten die Menschen mit dem Nationalsozialismus? Wie funktionierte die Diktatur im Alltag? Wie speziell war Neustadt? Um diese Fragen soll es in einer Veranstaltung am Donnerstag, 27. August, 19 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche gehen. Das von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz verantwortete Projekt „Neustadt an der Weinstraße im Nationalsozialismus“ geht damit in seine letzte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.