Venningen

Beiträge zum Thema Venningen

Ausgehen & Genießen
  4 Bilder

Winzerdörfchen Venningen ist immer einen Besuch wert
Gepflegte Gastlichkeit

Von Markus Pacher Venningen. Jahr für Jahr lädt das idyllische Gäudorf Venningen am vierten Juli-Wochenende zu seinem Weinfest ein. Seine viel gerühmte Gastfreundschaft und sein ausgeprägtes Faible für Kunst, Wein und Kulinarik brachte dem Winzerdorf das Prädikat „Schönstes Weinfest der Pfalz“ ein. In diesem Jahr macht der Corona-Virus den Veranstaltern allerdings einen Strich durch die Rechnung - der beliebte Treffpunkt für Weingenießer fällt leider aus. Dennoch ist Venningen immer einen...

Blaulicht
Der LKW musste geborgen werden
  2 Bilder

Unfall in Venningen
LKW-Fahrer kratzt die Kurve

Venningen. Regelrecht die Kurve gekratzt hat ein 33-jähriger polnischer LKW-Fahrer am heutigen Vormittag (04.06.2020, 10.37 Uhr), als er von der Ortsmitte nach Kirrweiler fahren wollte und vermutlich die Ausmaße seines Sattelzugs unterschätzte. Seinen eigenen Angaben zufolge war er erst vor kurzer Zeit als Auszubildender bei der polnischen Spedition eingestellt worden. Zur Unfallaufnahme bzw. zur Bergung des Lastzugs mittels schwerem Gerät musste die Fahrbahn in Richtung Kirrweiler voll...

Blaulicht

Beim Spaziergang in Venningen
Ehrlicher Finder

Edenkoben. Am gestrigen Sonntag  fand bei einem Spaziergang ein 68-jähriger Südpfälzer eine Geldbörse mit mehr als 500 Euro Bargeld und gab diese bei der Polizei Edenkoben ab. Der Verlierer des Geldbeutels konnte ermittelt werden und selbstredend war die Freude groß. Der ehrliche Finder erhielt, so der polizeiliche Eintrag, einen gebührenden Finderlohn. pol

Blaulicht

Von einem entgegenkommenden Auto bei Venningen gestreift
Hätte er nur die Warnweste getragen

Edenkoben. Ein 66-jährige Ford-Fahrer befuhr amNeujahrstag gegen 17.25 Uhr die K6 von Venningen in Richtung Altdorf. Dabei kollidierte der Ford-Fahrer mit einem Wildschwein. Am PKW entstand Sachschaden im Frontbereich in Höhe von 1000 Euro. Nach der Kollision stieg der Fahrer aus seinem PKW aus, um sich mit einem nachfolgenden Verkehrsteilnehmer zu verständigen, der seinerseits über verstreute Fahrzeugteile des  Fords gefahren war. Auf dem Rückweg zu seinem Ford wurde der 66-Jährige von einem...

Ausgehen & Genießen
Beliebtes Weihnachtsvergügen: Kerzengießen in Venningen. Foto: ps

Nikolausmarkt für Groß und Klein in Venningen
Mitmach-Erlebnis

Venningen. Der Venninger Nikolausmarkt bietet nicht nur kulinarische Leckereien und liebevoll gestaltete handwerkliche Produkte, sondern ist als „Mitmach-Markt“ für Klein und Groß ein Erlebnis. Ob Basteln, Kerzen ziehen, Christbaumschmuckwettbewerb oder der Besuch des Nikolaus - hier wird für Jeden was geboten. Untermalt wird das Ganze noch durch ein musikalisches Programm. Der Chor Querbeet, die Venninger Trompeter und das Saxophonduo sind auch dieses Jahr wieder mit von der Partie und...

Lokales

Bunte Jubiläumsfeier mit Klavierkabarettist Daniel Helfrich
40 Jahre Venninger Heimatverein

Venningen. Der Venninger Heimatverein 1979 wurde in diesem Jahr 40 Jahre alt. Er ist vor allem bekannt durch seine beiden Theatergruppen „Worschdezibbel“ und „Reblais“ und den Chor „QuerBeet“. Ferner kümmert er sich auch noch um die Dorfgeschichte und die Pflege der Landschaft. Seit 30 Jahren gibt es das Heimatmuseum im Rathaus und nach und nach wurden zwei Freilichtmuseen errichtet. Der VHV hat in diesen 40 Jahren viel geleistet und allen Grund zum Feiern. Am 23. August hatte er bereits die...

Blaulicht
Die illegal entsorgten Asbestplatten bei Mörzheim.

Gebiet Venningen, Mörzheim, Impflingen und Wörth-Schaidt
Asbestplatten illegal entsorgt

Landau. Bisher unbekannte Täter lagerten in der Zeit vom 12. bis 20. September in Weinbergen und auf Wiesenflächen im Bereich von Venningen, Landau-Mörzheim, Impflingen und Wörth-Schaidt größere Mengen Asbestplatten ab. Die Platten waren mit einer weißen Farbe gestrichen und teilweise mit einer grünen Plane abgedeckt oder in Big Bags verpackt. Auf Grund der Beschaffenheit und der markanten Farbe dürften die Platten von einem einzigen Objekt stammen. Die zuständigen Umweltbehörden haben...

Lokales
Das offizielle Begrüßungszeremoniell fand am Deinstagabend zum Kerweabschluss statt.
  3 Bilder

Venninger Kerwe an allen vier Tagen gut besucht
Anton nimmt Abschied

Von Markus Pacher Venningen. Traditionell schlägt das Herz der Venninger Kerwe im großen Festzelt der Feuerwehr auf dem ehemaligen Schulhof und traditionell findet dort auch immer dienstagabends das große Abschlusszeremoniell statt. In seinen Grußworten im voll besetzten Kerwezelt verwies Wehrführer Volker Anton auf den Karussel-Wechsel der Familie Jung - nach über 60 Jahren wurde nunmehr zur Freude der Kinder ein neues Fahrgeschäft angeschafft. Vor allem die älteren Kerwebesucher werden...

Ausgehen & Genießen
Ganz im Zeichen bayrischen Flairs stand das Kerwejubiäum im letzten Jahr.
  5 Bilder

Erholsame Stunden in Venningen
Kleines aber feines Dorffest

Venningen. Traditionell läutet das kleine Rathaus-Glöckchen, wenn es in Venningen etwas zu feiern gibt. Diesmal, am ersten Septemberwochenende, lädt das Bimmeln zur Venninger Kerwe auf dem Alten Schulhof ein. Im großen Festzelt fungiert die Freiwillige Feuerwehr als Hauptgastgeber nun schon seit mehr als 50 Jahren. Einige haben bestimmt noch das 50-jährige Ausschank-Jubiläum von letztem Jahr in Erinnerung. Das fulminante bayrische Flair, das typische Fest-Bier und Preise wie „vor fuffzich...

Blaulicht

In Rhodter Winzergenossenschaft
Brand in den Zwischenwänden

Edenkoben. Heute Morgen gegen 9 Uhr wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Edenkoben zu einer unklaren Rauchentwicklung in einer Winzergenossenschaft in Rhodt alarmiert.In Zwischenwänden kam es zu einem Brand. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Die eingesetzten Kräfte aus Rhodt, Edenkoben und Venningen wurden durch die Messtruppe des Gefahrstoffzugs aus Landau unterstützt. 33 Feuerwehrleute waren mit 11 Fahrzeugen unter Atemschutz im Einsatz. ps

Lokales
Das schöne Weindorf präsentiert sich den Besuchern von seiner besten Seite.
  5 Bilder

Abwechslungsreiches Angebot für alle Festbesucher beim Weinfest in Venningen
Wein, Musik & kulinarische Genüsse

Venningen. Die durchweg vom Wein geprägte Gemeinde Venningen lädt von Freitag, 19. Juli bis Montag, 22. Juli wieder zum Weinfest ein. Dabei muss sich das 1000-Seelen-Dorf wahrlich nicht verbergen - das Venninger Weinfest ist bei den meisten Besuchern zu einer Pflichtveranstaltung in der Sommersaison geworden. Die Höfe und Ausschankstellen zeichnen sich auch in diesem Jahr durch kulinarische Vielseitigkeit und musikalischen Abwechslungsreichtum aus. Neben den bewährten Winzerhöfen Gutshof...

Lokales

38 Jahre Theater in Venningen
Worschdezibbel

Venningen. Am 16. März beginnt die diesjährige Theatersaison der Theatergruppe „Worschdezibbel“ des Venninger Heimatvereins 1979 e. V., die sich zwei Jahre nach der Vereinsgründung um den damaligen Vorsitzenden Roland Kuhn gebildet hat. „Je oller, desto toller“ heißt der Schwank von Regina Rösch, den die „Worschdezibbel“ an folgenden Terminen im Venninger Pfarrzentrum ihrem Publikum in vier Akten präsentieren werden: Die Vorstellungen sind am 16., 17., 22., 23., 24., 27., 29., 30. und 31....

Blaulicht

Venningen: Unfall auf L 542
Zeugen gesucht

Edenkoben. Zu einem Verkehrsunfall auf der L 542 bei Venningen kam es gestern, 19. Februar, gegen 19.30 Uhr. Einer 22-jährigen Autofahrerin kam im Kurvenbereich kurz vor Venningen ein schwarzer PKW auf ihrem Fahrstreifen entgegen und beschädigte dabei ihren linken Außenspiegel. Der Unbekannte entfernte sich Richtung Kirrweiler. Da Fragmente des Kennzeichens und der Fahrzeugtyp bekannt sind, kann der Fahrzeugführer vermutlich ermittelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei...

Lokales

Wünsche und Anregungen erwünscht
Venninger Heimatverein

Venningen. Der Venninger Heimatverein 1979 erinnert an die jährliche Mitgliederversammlung am Freitag, 1. Februar, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum. Die Vorstandschaft erhofft sich mit der Verlegung der Versammlung in die Ortsmitte eine regere Teilnahme der Mitglieder. Bereits im Heimatbrief 2018 wurde festgestellt, dass die Teilnahme in den letzten Jahren stark nachgelassen hat. In de Versammlung wird nicht nur die übliche Tagesordnung abgearbeitet, auch Wünsche und Anregungen können vorgetragen...

Lokales

„Ein Kind ist uns geboren“
Adventskonzert

Venningen. Der Chor QuerBeet lädt ein zum Adventkonzert „Ein Kind ist uns geboren“ am Sonntag, 23. Dezember, um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Georg. Die Leitung hat Astrid Schlosser Mit Liedern aus verschiedenen Epochen und Ländern stimmen die Sängerinnen und Sänger auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Auch Mitglieder der Gruppe Kunterbunt beteiligen sich bei der Gestaltung des Konzertes. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an das Kinderhospiz Sterntaler. cd/ps

Lokales
Willkommen im Venninger Biergarten!
  15 Bilder

50 Jahre Kerwe Venningen
O'zapft is!

Venningen. Wenn die Venninger Feuerwehr ruft, dann steht die Bevölkerung stramm. Das durfte Wehrführer Volker Anton einmal mehr mit Genugtuung zur Kerweeröffnung am Freitagabend feststellen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Venninger Kerwe hatten sich die Floriansjünger etwas ganz Besonderes ausgedacht. „Wir haben alle eingeladen und alle sind gekommmen. Das ist eine große Ehre für uns Feuerwehrleute“, sagte der sichtlich gerührte Feuerwehrchef in seiner Begrüßungsrede im bis auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.