Literaturtage

Beiträge zum Thema Literaturtage

Ausgehen & Genießen
Foto: van der Voorden

Baden-Württembergische Literaturtage 2021 in Ettlingen
Thommie Bayer und die Nachtigallen - Livestream

Thommie Bayer liest am 22. Mai um 20 Uhr Thommie Bayer & Die Nachtigallen im Livestream aus dem Schloss aus seinem Buch „Vier Arten, die Liebe zu vergessen“. Der Roman erzählt mit leisen Worten von den großen Themen des Lebens: Respekt, Freundschaft, Liebe und der unerwarteten Möglichkeit, Enttäuschung zu überwinden. Die Baden-Württembergischen Literaturtage finden 2021 "in" Ettlingen statt. Die Nachtigallen, ein charmantes Trio aus Heidelberg, steuert den authentischen Soundtrack hinzu. Eine...

Ausgehen & Genießen
Burkhard Tomm-Bub .

Zweite Literaturmatinée im Blaubär
Burkhard Tomm-Bub

Haßloch. In Kooperation mit dem Haßlocher Jugend- und Kulturhaus Blaubär veranstaltet jamfruit-music eine weitere Literaturmatinée in den Räumen des Kulturhauses. Diese steht unter dem Titel „Wo lassen Sie denken?“ und findet am Sonntag, 27. Oktober, um 11 Uhr im Blaubär (Rathausplatz 5 in Haßloch) statt. Der Ludwigshafener Schriftsteller Burkhard Tomm-Bub wird zu Gast sein und Prosagedichte vortragen. Musikalisch unterstützt wird er von Stefan Gabriel aus Edenkoben, der mit eigenen...

Ausgehen & Genießen
Rafik Schami

Krönender Abschluss der 7. "Karlsruher Literaturtage"
Rafik Schami liest im Karlsruher Konzerthaus

Karlsruhe. Rafik Schami, einer der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart, kommt auf Einladung der "Literarischen Gesellschaft", der Messe Karlsruhe und der "Stephanus-Buchhandlung" am 14. Oktober für eine Lesung ins Konzerthaus Karlsruhe. Zum Abschluss der 7. "Karlsruher Literaturtage" (6. bis 14. Oktober) nimmt der erfolgreiche Autor sein Publikum in sein neues Werk „Die geheime Mission des Kardinals“ (2019) mit. In dem Roman wird 2010 die Leiche eines Kardinals in einem Fass...

Ausgehen & Genießen

Autoren der "Brot und Kunst-Autorengruppe" sind bei den Literaturtagen aktiv
„Lyrischer Espresso“ am 28.9. in Karlsruhe

Karlsruhe. Das Café oder das Kaffeehaus ist sehr eng mit verschiedenen literarischen Bewegungen und Gruppierungen verknüpft. Vor allem im auslaufenden 19. Jahrhundert bildeten sich in Wien oder Prag literarische Zirkel, die sich an diesen Orten nicht nur austauschten, sich ihre Werke vorlasen, sondern die dort auch Sozialstudien betrieben, flüchtige Notizen verfassten oder sich von Eindrücken und Gesprächen inspirieren ließen und schrieben. So liegt es nahe, zu den "Karlsruher Literaturtagen"...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Lesungen
Literaturtage Ladenburg / Symbolbild
  • 8. Juli 2021 um 19:00
  • Reinhold-Schulz-Waldpark
  • Ladenburg

Ladenburger Literaturtage "vielerorts"

Literatur. Von Donnerstag, 8. Juli, bis Sonntag, 11. Juli, finden die Ladenburger Literaturtage unter dem Motto "Vielerorts" statt. Es finden Lesungen zu mehreren Uhrzeiten pro Tag statt. Weitere Informationen: Ladenburger Literaturtage

Lesungen
Literaturtage Ladenburg / Symbolbild
  • 10. Juli 2021 um 10:30
  • Heinrich-Vetter-Stiftung
  • Ilvesheim

Ladenburger Literaturtage "vielerorts"

Literatur. Von Donnerstag, 8. Juli, bis Sonntag, 11. Juli, finden die Ladenburger Literaturtage unter dem Motto "Vielerorts" statt. In Ilvesheim kann man am Samstag, 10. Juli, 10.30 Uhr, eine Familienlesung mitmachen und am Sonntag, 11. Juli, 15 Uhr, an einer Lesung für Erwachsene teilnehmen. Weitere Informationen: Ladenburger Literaturtage

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.