Leimen

Beiträge zum Thema Leimen

Blaulicht
Symbolfoto

Schweißgerät verursacht Brand in Rodalben
Großeinsatz der Feuerwehren

Rodalben. Kurz vor 14 Uhr wurde am Mittwoch, 28. Oktober, ein Brand in der Neuhofstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Hausbewohner an einem Pkw Schweißarbeiten durchgeführt hatte, wobei der Wagen dabei in Brand geriet. Das Feuer griff schnell auf die Garage über. 51 Feuerwehrmänner im LöscheinsatzDie Feuerwehren Rodalben, Leimen, Münchweiler und Donsieders waren mit mehreren Löschfahrzeugen und insgesamt 51 Mann im Einsatz. Ein Übergreifen des Feuers auf das Haupthaus und...

Blaulicht
Symboldbild

Führerschein einbehalten
Fahrer fährt unter Alkoholeinfluss in Leimen an Straßenlaterne

Leimen. Am Sonntag, 25. Oktober, gegen 22.45 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer in Leimen die Panoramastraße. Hier verlor er in Folge Alkoholeinflusses die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Gartenmauer. Von dort wurde der Pkw abgewiesen und stieß an eine Straßenlaterne, wo er zum Stehen kam. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten Beamte des Polizeireviers Wiesloch beim Unfallverursacher eine Atemalkoholkonzentration von 1,26 Promille feststellen....

Blaulicht

Unfall bei Leimen
Zweiradfahrer und Sozius schwerer verletzt

Leimen. Am frühen Freitagabend war ein 17-jähriger Zweiradfahrer mit seiner 15-jährigen Mitfahrerin auf der K32 zwischen Leimen und Waldfischbach-Burgalben unterwegs. Auf der abschüssigen Strecke beschleunigte der Fahrer aus einer Linkskurve heraus zu stark und verlor hierbei die Kontrolle über sein Zweirad. Das Zweirad rutsche über die Fahrbahn unter die Leitplanke. Die beiden Jugendlichen flogen über die Leitplanke in das angrenzende Waldgebiet. Beide mussten mit schwereren, aber offenbar...

Blaulicht

Unfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Leimen. Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 58 Jahre alter Motorradfahrer die K 32 aus Richtung Leimen kommend in Richtung Clausensee. Aus Unachtsamkeit kam er hierbei nach rechts von der Fahrbahn und stürzte. Durch den Sturz zog er sich erhebliche Verletzungen am Rücken zu und musste mittels Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.