Landschaftsfotografie

Beiträge zum Thema Landschaftsfotografie

Lokales
10 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Naturfotografie Justin Öhler • Wochenblatt-Reporter Kalender 2020

Die 10 Fotos habe ich alle in Rheinland-Pfalz (Otterbach, Otterberg und Mehlingen) geschossen. Naturfotografie Justin Öhler www.naturfoto-justinoehler.de Jungfuchs: 02.06.2019Mehlinger Heide: 25.08.2019Mehlinger Heide: 25.08.2019Blume Sonnenuntergang: 20.04.2018Turmfalken im Kampf um eine Maus: 11.08.2019Fuchs am Morgen: 03.07.2018Reh im Wald: 21.03.2019Buntspecht: 21.01.2018Schwarzspecht: 11.04.2019Schmetterling: 26.05.2019

Lokales
Eröffnung der Fotoausstellung auf Burg Trifels: Fotograf Christian Fernández Gamio.

Vernissage mit Landschaftsaufnahmen von Christian Fernández Gamio auf Burg Trifels in Annweiler
Burg Trifels im Mittelpunkt der Aufnahmen

Annweiler. Großartige fotografische Landschafts-Aufnahmen mit der Burg Trifels im Mittelpunkt sind noch bis Sonntag, 30. Juni, auf der Galerie im Kaisersaal der Reichsburg zu sehen. Die Vernissage am vergangenen Samstag wurde vom Verein der Trifelsfreunde gemeinsam mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe in Rheinland Pfalz (GdKE) und in Kooperation mit dem Annweiler Kunst-und-Kultur-Verein organisiert. Die 17 zum Teil großformatigen fotografischen Werke zeigen die Burg Trifels zu...

Ausgehen & Genießen
Burg Trifels in den Jahreszeiten

Burg Trifels in den Jahreszeiten
Märchenhafter Trifels

Fotoausstellung. Einzigartige, zaubervolle Landschaftsfotografien mit der Burg Trifels im Mittelpunkt. Die stimmungsvollen Perspektiven unterstreichen den Wandel der jahreszeitlichen Erscheinung von Burg und Natur. Dem jahreszeitlichen Wandel folgend liegt das Hauptaugenmerk bei dieser Ausstellung auf den variantenreichen, einzigartigen Perspektiven der Panoramen, die zwischen Sonnenaufgang und Abendsonne wechselhafte, stimmungsvolle Eindrücke von Burg und umgebender Landschaft erzeugen....

Lokales
4 Bilder

Das ewige Eis - Birnbachgletscher
Naturphänomen mit Zeitgeschichte

Der Birnbachgletscher mit seiner geschichtlichen Vergangenheit ist sicherlich einer der beeindruckendsten Spots in den österreichischen Alpen. Der, nur durch gute Technik und Kondition zu erreichende Birnbachgletscher, war schon 1860 ein extrem wichtiger Ort für die damalige Brauereien aus München. Diese fuhren zu dieser Zeit regelmäßig an den Gletscher, um Ihre Eisvorräte zum kühlen der Bierfässer aufzufrischen. Ein wahnsinnig weiter und anspruchsvoller Weg, den die Kutschen zu überwinden...

Lokales

Folgen des Extremsommers
Schockierend niedriger Wasserstand des Vogelwoogs

Ich war schockiert, als ich im Oktober am Vogelwoog war, um die schöne Herbstatmosphäre zu fotografieren. Der niedrige Wasserstand des Vogelwoogs, aufgrund der extremen Hitze und des geringen Niederschlags dieses Sommers, machte mich Sprachlos. Auch der viele Müll, den ich am und um den See vorfand, blieb mir im Gedächtnis. Durch den niedrigen Pegel, waren Stellen zugänglich, die normalerweise unter Wasser verborgen liegen. So konnte ich diesen Ast in Verbindung mit dem Niedrigwasser...

Lokales
Sippersfelder Weiher im Sonnenuntergang Freitag, den 09.11.2018

Landschaftsfotografie erlernen von Frau zu Frau an der KVHS Donnersbergkreis
Letzter Workshop für 2018 – Jetzt noch schnell anmelden

Faszination Landschafts- und Naturfotografie erlernen und erleben von Frau zu Frau. Samstag 17.11.2018  09:00 - 17:00 Uhr KVHS Kirchheimbolanden Sie interessieren sich für die Landschaftsfotografie, haben aber Bedenken solche Motive alleine zu realisieren? Oder Sie kennen sich noch nicht richtig gut mit ihrer Kamera aus, um solche Aufnahmen überhaupt umzusetzen? Dann sind Sie bei diesem Workshop genau richtig! Gemeinsam werden wir nach einem Theorieteil am Vormittag (Kameratechnik,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.