Kurioses

Beiträge zum Thema Kurioses

Blaulicht
Symbolfoto

Kurioses aus Meisenheim
Mit dem Auto auf dem Friedhof unterwegs

Meisenheim. "Mit einem PKW fährt ein älterer Herr über den Friedhof in Meisenheim", ist der Polizeiinspektion in Lauterecken am Mittwochmorgen, 17. Juni, gemeldet worden. Die eingesetzte Streife konnte zunächst in Meisenheim keine Bestätigung für die den Hinweis finden. Der Wagen war nicht mehr auf dem Gelände anzutreffen. Da die Hinweisgeber aber das Kennzeichen mitgeteilt hatten, ergab sich schließlich, dass ein Steinmetz, der Grabsteine bearbeitet und restauriert, aus beruflichen Gründen mit...

Lokales
Kreatives, Kurioses und Einfallsreiches wird beim Kunsthandwerkermarkt im Alten Kaufhaus präsentiert.
  3 Bilder

Kunsthandwerkermarkt am 19. Oktober im Alten Kaufhaus in Landau
Kreatives, Kurioses, Einfallsreiches

Landau. 13 Kunsthandwerker und Hobbykünstler aus der Region laden am 19. Oktober zum Kunsthandwerkermarkt in das Alte Kaufhaus in Landau ein. Empfangen werden die Besucher von individuellen Accessoires aus Treibholz und Holzschildern mit witzigen, liebevollen und persönlichen Botschaften. Ein Imker lädt zur Verkostung seiner Bioland-Produkte ein. Der Weg führt vorbei an Keramikobjekten, gefertigt in der besonderen Rakutechnik, sowie bunten und individuellen Näharbeiten, Taschen, Etuis und ...

Blaulicht

Wer vermisst sein Sparschweinchen?
Jugendliche schlachten in Speyer ein Sparschwein

Speyer. Gestern Nachmittag, 3. Oktober, fielen in Speyer an der Sparkassenfiliale am Willy-Brand-Platz fünf Jugendliche auf, weil diese rennend den Automatenraum der Bank verließen und dabei "Banküberfall" riefen. Tatsächlich lag kein Banküberfall vor, stattdessen fand ein Zeuge in dem Raum diverses Münzgeld auf dem Boden verteilt und verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Automat für Münzeneinzahlung eine Störung aufwies und sich im Einzahlungsschacht tönerne...

Blaulicht

13-jähriger Fahrraddieb erwischt
Bestohlener sieht sein eigenes Fahrrad samt Dieb durch Speyer fahren

Speyer. Ein 43jähriger Speyerer meldete sich am Sonntagnachmittag, 15. September, gegen 16.48 Uhr  telefonisch bei der Polizei Speyer und gab an, dass er gerade einen Jungen in der Georg-Kirschensteiner-Straße festhalte. Dieser habe sein Fahrrad benutzt, welches dem Anrufer am Vortag entwendet worden sei. Vor Ort konnte der Geschädigte durch einen Schlüssel, welcher zu dem am Fahrrad angebrachten Schloss passte, nachweisen, dass es sich tatsächlich um sein Fahrrad handelt. Es wurde daher wieder...

Blaulicht

Sachschaden in Höhe von 5000 Euro
Grashüpfer verursacht Unfall

Neustadt/Weinstraße. Eine nicht alltägliche Ursache für einen Verkehrsunfall war gestern kurz vor Mitternacht ein Grashüpfer in der Sauterstraße. Er sprang oder flog einem 52-jährigen Autofahrer durch die geöffnete Seitenscheibe und sorgte dadurch für einen Schreckmoment. Der Fahrer verriss das Lenkrad und prallte auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Die Bilanz: Glücklicherweise keine Verletzten, an beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro....

Blaulicht

Verkehrsunfall in Kandel
Bräutigam kommt von der Fahrbahn ab

Kandel. Gestern Mittag, 11. Mai,  ereignete sich gegen 14 Uhr auf der L 549 kurz nach Kandel in Fahrtrichtung Neupotz ein Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Porschefahrer kam infolge Starkregen in Verbindung mit unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Es kam zum Unfall mit Sachschaden am PKW. Vor Ort stellte sich bei der Unfallaufnahme heraus, dass der Autofahrer auf dem Weg zu seiner Hochzeit gewesen sei. Die Unfallaufnahme wurde schnellstmöglich durchgeführt, damit der Bräutigam  noch...

Blaulicht
Bei der Rückkehr machte es klick.

Dieb lässt Geldbeutel mit Personalausweis zurück
Ladendiebe kehren an den Tatort zurück

Maximiliansau. Am  Donnerstagmittag, 7. März,  betraten gegen 14.30 Uhr zwei männliche Täter den Marktkauf im Maximiliancenter. Während dieses Aufenthaltes steckten die Täter Alkoholika und einen Bluetooth-Lautsprecher ein. Im Kassenbereich lösten sie hierbei einen Alarm aus und wurden vom Personal angesprochen. Nach Aufforderung legten die Täter einen Geldbeutel mit Personalausweis vor und flüchteten mit der Beute aus dem Markt. Wohl den Fehler bemerkt, kam einer der Täter zurück und forderte...

Ratgeber
Die ersten "Couch-Potatoes" fanden in einem Verein für faule Leute zusammen, der sich in den 1970ern als Gegenpol zur damals noch recht neuen Gesundheits- und Fitnessbewegung sah.

Deutschland ist ein Kartoffelland
Kurioses rund um die Kartoffel

Deutschland ist ein Kartoffelland. Die Kirche warnte einst vor der Knolle aus den Anden und verdammte sie als „dämonisches, lüsternes Gewächs und Frucht des Bösen“. Da die Frucht aus den Anden keine Erwähnung in der Bibel findet und sich selbst bestäuben kann, sei sie der Sitz des Bösen. Eine Kartoffel wüchse dort, wo der Teufel einst auf den Boden spuckte, hieß es. Heute sind Kartoffeln nicht nur Lebens- und Futtermittel. Aus ihnen werden auch Papier, Alkohol, Kunstschnee, Pappe, Seife,...

Lokales
Auf ein Bier - die etwas andere Yogastunde
  2 Bilder

Alexandra Roth vermittelt ganz neue Entspannungstechniken
Na dann Prost: Yogastunde mit zwei Flaschen Bier

Oberhausen-Rheinhausen. Obwohl Bier die zweite Hauptrolle im Gesamtgeschehen spielt, handelt es sich nicht um eine bierernste Angelegenheit. Im Sportdress, hochmotiviert und gut gelaunt, mit einer Bierflasche in der Hand, kommen so 15 junge Leute auf dem Oberhäuser Fußballplatz zusammen. Unter freiem Himmel bringt ihnen Alexandra Roth, ausgebildete Yogalehrerin, lizenzierte Life-Kinetiklehrerin und erfahrene Motivationstrainerin, eine außergewöhnliche Yoga-Disziplin bei: Bieryoga, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.