Kunstturnen

Beiträge zum Thema Kunstturnen

Sport
Jan Damrau/TSG Grünstadt

Tabellenführung erobert
TSG Grünstadt gewinnt völlig verdient

Mit einem strahlenden Lächeln nahm Edgar Boulet den Preis des Top-Scorers von der Weingräfin des Leiningerlandes entgegen. Wenige Minuten zuvor hatte der französische Nationalturner die zahlreichen Anhänger in Grünstadt mit seiner atemberaubenden Flugshow am Reck völlig begeistert. Diese Begeisterung war von der ersten Minute in einem hochklassigen Wettbewerb zu spüren, denn das Pfälzer Aushängeschild im Kunstturnsport verwandelte wieder einmal ihren Bundesligawettkampf in ein Event,...

Sport
Die jungen Turnerinnen der TSG Haßloch überzeugten bei den Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften mit überragenden Leistungen.

Turnerinnen der TSG Haßloch dominierend
Siegreiche Turnerjugend

Haßloch. Bei den Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften der Kunstturnerinnen in der neuen Sporthalle an der Raiffeisenstraße zeigten die Turnerinnen der TSG Haßloch großartige Leistungen und erturnten sich vier Pfalz-Mannschaftstitel sowie eine weitere Bronzemedaille. In der höchsten Mannschaftsklasse, der Kür nach den internationalen Wertungsvorschriften (Code de Pointage – CdP) ließ das Team der TSG Haßloch keine Zweifel aufkommen und siegte überlegen mit 132,35 Punkten vor der TSG Grünstadt mit...

Sport
Joe Cemlyn-Jones
28 Bilder

TSG Grünstadt feiert Auswärtserfolg
Mit deutlichem Sieg in die neue Bundesliga-Saison

Souveräner Start in die neue Bundesliga-Saison Die Kunstturner der TSG Grünstadt starteten bei der KTV Koblenz mit einem 44:26 Sieg in die neue Saison. Diese Deutlichkeit wurde bei den Verantwortlichen im Vorfeld so nicht erwartet, da Koblenz auch in der letzten Saison seine Heimstärke eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte. Doch was das Pfälzer Team in der großen CGM-Arena dem mitgereisten, lautstarken Anhang präsentierte, war einfach Klasse. Selbstbewusst und konzentriert agierte das...

Sport
David Jäger, Lasse Gauch, Justus Fröhlich v.l.n.R

Kunstturnen-Deutsche Meisterschaft 2019 in Berlin
Drei TSG Athleten für die Deutsche Meisterschaft in Berlin qualifiziert

Gleich drei Sportler aus dem aktuellen Bundesliga-Kader der TSG Grünstadt haben sich für die Deutsche Meisterschaft am kommenden Wochenende in der Berliner Max-Schmeling-Halle qualifiziert.  Lasse Gauch, David Jäger und Justus Fröhlich sicherten sich durch hervorragende Leistungen bei den Landesmeisterschaften das begehrte Ticket nach Berlin, um sich mit den besten Kunstturner Deutschland zu messen. Nach den Turn-Europameisterschaften 2011 und den Deutschen Meisterschaften im Rahmen des...

Sport
53 Bilder

Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2019 im Kunsturnen
4 Titel gehen nach Grünstadt

Mit 12 Medaillen im Gepäck kamen die Athleten der TSG Grünstadt von den diesjährigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften aus Oggersheim zurück. Hervorragend organisiert und ausgerichtet durch den TB Oppau und die Landesfachwarte Rudi Brand, Joachim Alt und Hartmut Scherner, konnten die Zuschauer Kunstturnen auf tollem Niveau erleben. Besonders im Spitzensportbereich lag der Fokus im Duell der Bundesligisten David Jäger (TV Bad Bergzabern), Justus Fröhlich (TSG Grünstadt) und Joshua Kärcher (TB...

Sport
Dei erfolgreichen jungen Haßlocher Turnerinnen.  Foto: lie

TSG-Turnerinnen mit Treppchen-Plätzen
Flick-Flack und Salto rückwärts

Von Gerhard Liedy Haßloch/Esslingen-Berkheim. Beim Nationalen Spieth-Cup der Kunstturnerinnen in Esslingen-Berkheim erturnten sich die Turnerinnen der TSG Haßloch zwei hervorragende Treppchenplätze, wobei aus ganz Deutschland Turnerinnen im Alter von 7 bis 15 Jahren vertreten waren. In der Altersklasse AK 12 erturnte sich Janoah Müller mit 43,10 Punkten einen hervorragenden 2. Platz und damit die Silbermedaille hinter ihrer ehemaligen Vereinskameradin Alessia Heuser mit 44 Punkten, die...

Sport
Der sehr erfolgreiche Nachwuchs der TSG.

TSG Haßloch Pfalzmeisterschaften Gerätturnen weiblich in Contwig
6 Pfalzmeisterinnen im Kunstturnen

Haßloch. Die Turnerinnen der TSG Haßloch starteten sehr erfolgreich bei den Pfalzmeisterschaften im Kunstturnen des Pfälzer Turnerbundes in Contwig. 6 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 1 Bronzemedaille sowie weitere gute Platzierungen gingen an die Turnhochburg Haßloch mit 19 Teilnehmerinnen (rund 50 Prozent auf dem Treppchen). Eine erfreuliche Überraschung war die Leistungssteigerung des Nachwuchses im schweren Pflichtprogramm gegenüber den Gaumeisterschaften. So siegte im...

Ausgehen & Genießen
Weihnachtsfeier der TG Aue
13 Bilder

Bunte, fröhliche Weihnachtsfeier der TG Aue
Lebkuchenmänner, Schneeflöckchen, Engel und ein Guru

Durlach-Aue. Sie gehört zum Advent wie der Kranz mit den vier Kerzen: Die Weihnachtsfeier der TG Aue stimmt die Durlacher und Auer alljährlich auf die festliche Zeit ein. Gemeinsam singen, Gedichte, sportliche Vorführung und natürlich das humorvolle Mundarttheater – die Weihnachtsfeiern sind für die „TG-Familie“, wie Vereinsvorstand Joachim Ried die über 1.400 Mitglieder gerne nennt, jedes Jahr auf Neue ein fixer Termin im „Adventskalender“. Und so war die vereinseigene Halle auch am Samstag...

Sport

3 x 8 – Das neue Mixed-Turnen im Kraichturngau Bruchsal
Drei olympische Sportarten am Start

Graben-Neudorf. Der Kraichturngau Bruchsal verbindet beim Mixed-Turnen drei olympische Sportarten zu einem attraktiven Wettkampf. Dabei erfolgt die Auslosung der acht Dreierteams, die jeweils aus einem Kunstturner, einer Kunstturnerin und einer Sportgymnastin gebildet werden, erst kurz vor dem Beginn. Beim diesjährigen Wettbewerb in der Graben-Neudorfer Pestalozzihalle kamen die Aktiven von den Vereinen TV Odenheim, TV Bretten, TV Philippsburg, TSV Wiesental, TV Oberhausen, TSV Langenbrücken,...

Sport
Mit verbesserten Leistungen zum 3. Wettkampf erturnten sie die jungen Haßlocher Sportlerinnen mit 164,15 Punkten den 3. Platz.

TSG-Turnerinnen schließen Regionalliga mit 3. Platz ab
Kein Aufstieg für Turnerinnen

Haßloch. Die Turnerinnen der TSG Haßloch bestritten ihren 4. und letzten Wettkampf in der Regionalliga Mitte Kunstturnen Frauen bei der KTG in Heidelberg. Mit verbesserten Leistungen zum 3. Wettkampf erturnten sie mit 164,15 Punkten den 3. Platz. Damit lagen sie im Endklassement auf Rang 3, was damit nicht zum Aufstiegswettkampf reichte. Es ist in dieser Liga immer sehr verwunderlich, dass die Heimmannschaften die Wettkämpfe gewinnen, obwohl sie in anderen Austragungsorten das nicht schaffen....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.