Kulturzentrum Kammgarn

Beiträge zum Thema Kulturzentrum Kammgarn

Lokales
Die Außengastronomie vor dem Brauhaus und Café am Markt war am vergangenen Sonntag gut besucht. Die Erleichterung bei Gastronomen und Gästen war förmlich greifbar.
12 Bilder

Endlich kommt wieder Leben in die Bude
Weitreichende Lockerungen bringen das Leben zurück

Von Ralf Vester Kaiserslautern. Es ist endlich wieder Leben in der Bude in Kaiserslautern und dem Umland – welch ein Segen. Während der Landkreis sich bereits am 23. Mai aus dem kalten Würgegriff der Bundesnotbremse verabschieden und zahlreiche Lockerungen in Einzelhandel, Kultur, Gastronomie, Tourismus Sport und einigen weiteren Bereichen vornehmen durfte konnte die Stadt am 30. Mai nachziehen. Dank des unermüdlichen Engagements von Landrat Ralf Leßmeister im Kampf um die Einbeziehung der...

Ausgehen & Genießen
Der Kulturgarten im Innenhof ist wieder da

Kammgarn-Kulturgarten ist wieder da
Vom 3. Juni bis 11. September hochkarätiges Programm

Kammgarn-Kulturgarten. Ab dem 3. Juni und bis zum 11. September, gibt es, wieder kleine, feine Veranstaltungen im Kammgarn-Kulturgarten. Einlass ist jeweils ab 18.30 Uhr, Showtime ist dann um 19.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im zum gemütlichen Wohnzimmer umgestalteten Kasino der Kammgarn. Gespielt wird also bei jedem Wetter. Es werden Acts der Pop-Rock-Metal-Podcast SingerSongwriter-Szene auftreten sowie Jazz-, Kabarett- und Comedy-Künstler. Die Gastronomie bietet...

Ausgehen & Genießen
Stephan Flesch
6 Bilder

Weltfremde Kulturpolitik
Abstruse Vorgaben verleiden die Rückkehr zu Konzerten vor Publikum

Von Ralf Vester Kultur. Das alljährliche Internationale Jazzfestival im Kulturzentrum Kammgarn und mit Stephan Flesch dort kurz vor Heiligabend aufs Christkind zu warten, ist für viele Musikfans ein absolutes Muss. In Zeiten von Corona ist jedoch alles anders. Kammgarn-Chef Richard Müller und Sänger Stephan Flesch schwanken zwischen Ärger, Frustration und Fassungslosigkeit, wenn sie daran denken, was die Regierung derzeit an Vorgaben für einen Konzertbesuch macht. Der Kammgarn-Frontmann hatte...

Lokales
Livestream am 8. Februar um 17 Uhr aus der Fruchthalle Kaiserslautern

Was macht Corona mit der Kultur?
Talk unter Freunden – Livestream am 8. Februar aus der Fruchthalle

Kaiserslautern. Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf unser vielfältiges Kulturleben, auf unsere blühende Kunstlandschaft aus? Nach einem Jahr Coronavirus und zwei Lockdowns stellen sich den Kulturschaffenden, aber auch den Kulturbeflissenen, den ZuschauerInnen viele Fragen, die immer noch nicht ganz einfach zu beantworten sind. Der Grund: Das Ende der Misere ist nicht in Sicht. Also: Ist Kultur wirklich so wenig systemrelevant, wie es uns das strenge Herunterfahren von Kulturveranstaltungen...

Lokales
Beim Sinfoniekonzert in der Fruchthalle wurden Daten für eine weitere Aerosol-Studie gesammelt
6 Bilder

Lockdown: Die großen Kulturveranstalter der Stadt und ihre Planungen
Zwischen Frust, Hoffnung und dem Warten auf Tag X

Von Ralf Vester Kultur. „Ohne Kunst & Kultur wird’s still“, lautet ein Slogan, mit dem die Kultur- und Veranstaltungsbranche in der schier endlos erscheinenden Zeit des für sie bereits seit 1. November geltenden Lockdowns die Sachlage auf den Punkt bringt. Die Zeit des gesellschaftlichen Stillstands an sich ist für die meisten schon schwer zu ertragen. Ohne live und hautnah erlebbare Kultur erscheint der graue Corona-Alltag allerdings noch stiller und farbloser. Die jüngste Verlängerung des...

Ausgehen & Genießen
Kammgarn-Chef Richard Müller beim ersten Test der Lampen unter dem großen Leuchter aus dem alten Pfalztheater

Wohnzimmer-Konzerte in der Kammgarn Kaiserslautern
Rein in die gute Stube

Kaiserslautern. Nach dem erfolgreichen Kulturgarten im Sommer hat sich das Kammgarn-Team um Richard Müller für die kühlere Jahreszeit erneut etwas Schönes für das Publikum ausgedacht und gewohnt professionell auf die Beine gestellt: das Kammgarn-Wohnzimmer. Die Acts der Pop-Rock-Metal-Podcast-SingerSongwriter-Szene sowie Kabarett- und Comedy-Künstler treten im großen Saal auf und die Gäste können in gemütlicher Atmosphäre die Abende genießen. Besonders stolz ist Richard Müller auf die beiden...

Lokales
Bald geht’s los im neu hergerichteten Kulturhof der Kammgarn
4 Bilder

Vorhang auf für den Kammgarn-Kulturhof
Grünes Licht aus Berlin fürs Sommerprogramm

von Ralf Vester Kultur. Es ist vollbracht: Das Kulturzentrum Kammgarn hat vergangene Woche aus Berlin grünes Licht für die bevorstehende Sommersaison im Innenhof des Geländes erhalten und kann von Anfang Juli bis Ende September mit einem 36 Events umfassenden Programm aufwarten. „Wir freuen uns riesig. Die Erleichterung ist wirklich groß. Die harte Arbeit und die Hartnäckigkeit haben sich letztlich doch ausgezahlt“, berichtet ein sichtlich erleichterter Kammgarn-Chef Richard Müller. Einige...

Ausgehen & Genießen
Seit dem 15. März sind Richard Müller und sein Kammgarn-Team zur kulturellen Untätigkeit verdammt. Ein Ende ist noch nicht abzusehen.
6 Bilder

„Die Kammgarn wird es, so wie wir sie kennen, frühestens 2021 wieder geben“
Kulturschaffende und die Folgen von Corona

Kultur. Es hätte alles so schön sein können. Das Jahr 2020 hatte für das Kulturzentrum Kammgarn vielversprechend begonnen. Die Besucherzahlen der ersten Monate und die weiteren Ticketverkäufe waren mehr als zufriedenstellend. Das Team um Richard Müller hatte ein mit diversen Highlights gespicktes Programm auf die Beine gestellt. Auch das legendäre Internationale Jazzfestival im August versprach, ein besonderer Leckerbissen zu werden. Eigentlich rosige Aussichten und ein bestens angerichteter...

Ausgehen & Genießen
Richard Müller
2 Bilder

Richard Müller führt weiter Regie bei der Kammgarn
Vertragsverlängerung um fünf weitere Jahre

Kaiserslautern. Richard Müller wird dem Kulturzentrum Kammgarn für weitere fünf Jahre als Geschäftsführer vorstehen. Die Vertragsverlängerung, die am 1. April in Kraft getreten ist, bestätigte der langjährige Chef der beliebten kulturellen Institution Kaiserslauterns gegenüber dem Wochenblatt. "Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das alle Beteiligten in mich setzen und natürlich auf die kommenden Jahre mit vielen 1A-Kammgarn-Veranstaltungen", kommentiert Müller die seitens der Stadtwerke...

Lokales
Kulturzentrum Kammgarn

Keine Absagen wegen Coronavirus in Kaiserslautern
Kulturelle Veranstaltungen finden weiterhin statt

Kaiserslautern. Derzeit gibt es beim Referat Kultur der Stadtverwaltung vereinzelt Anfragen, ob die geplanten Veranstaltungen auf Grund des Coronavirus stattfinden. Wie die Kultureinrichtungen Fruchthalle und Kammgarn bekannt geben, werden nach aktuellem Kenntnisstand keine kulturellen Veranstaltungen und Konzerte abgesagt. Die Stadtverwaltung steht in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Kaiserslautern. Dabei wird in regelmäßigen Gesprächen bewertet, inwieweit sich die Lage...

Ausgehen & Genießen
Markus Pfeffer, Mike Meyer, Markus Dillenkofer und Raik Schneider bilden die Band „Karma“ (von links)
Aktion

CD-Release und Abschiedskonzert der Lautrer Band „Karma“ in der Kammgarn
„Raus mit Applaus“

von Ralf Vester Konzert. Die Lautrer Band „Karma“ macht Schluss und feiert am 6. März mit einem Konzert und der Präsentation einer neuen CD im Cotton Club des Kulturzentrums Kammgarn ihren Abschied von der Musikbühne. Wie kommt’s, dass die renommierte pfälzische Rock-Formation relativ unvermittelt ihren Ausstand gibt? Karma gibt es seit dem Jahr 2012, ursprünglich noch mit Wolfgang Sing und Markus Otto an den Gitarren. Die Bandgeschichte reicht eigentlich zurück bis in die 1980er Jahre. Denn...

Ausgehen & Genießen
Die Rockband "Fused" gastiert am 29.12. in der Kammgarn

Rockband „Fused“ gibt Konzert in der Kammgarn
„Die Hütte wird mächtig wackeln“

von Ralf Vester Konzert. Die gigantische Party im vergangenen Jahr hat mächtig die Hütte wackeln lassen. Die „Rockfeinschmecker“ von „Fused“ feierten ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum in der ausverkauften Kammgarn. Dort jagte buchstäblich ein Feuerwerk das nächste. Das muss dringend wiederholt werden, dachten sich sowohl der Veranstalter als auch die Band. Zwar ist das Jubiläum in diesem Jahr nicht mehr ganz so rund, doch die Schnapszahl 11 ist nicht minder Grund zum Feiern. Die Lokalmatadoren...

Lokales
Das Kulturzentrum Kammgarn agiert künftig unter dem Dach der Stadtwerke

Kulturzentrum Kammgarn wird Tochter der SWK
Tragfähige Lösung für die Zukunft

Kaiserslautern. Zum symbolischen Preis von einem Euro wird das Kulturzentrum Kammgarn zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Stadtwerke Kaiserslautern. Die Stadtwerke übernehmen damit auch den bisher von der Stadt getragenen Zuschuss an die Kammgarn in Höhe von jährlich 880.000 Euro. Gleichsam verringert sich mit dem Übergang die jährliche Ausschüttung der Stadtwerke an die Stadt um den entsprechenden Betrag. Für die Stadt resultiert daraus eine Ersparnis der Kapitalsteuer von bis...

Ausgehen & Genießen
Zusammen mit seiner Band begeistert Stephan Flesch sein Publikum auch in diesem Jahr wieder  Foto: PS

Vorverkauf für Konzerte von Stephan Flesch hat begonnen
Warten auf's Christkind No. 31

Konzert. Zeitgleich mit den ersten Christstollen in den Verkaufsregalen beginnt der Vorverkauf für die drei beliebten Konzerte von Stephan Flesch und seiner Band, die wie in jedem Jahr kurz vor Weihnachten im Kulturzentrum Kammgarn stattfinden. Zum mittlerweile 31. Mal wartet das Publikum zusammen mit dem bekannten Kaiserslauterer Sänger auf's Christkind. Seit 1988 findet die Kultveranstaltung in ununterbrochener Reihenfolge statt und gehört für viele Fans zu Weihnachten wie der traditionelle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.