Kreisverwaltung Südwestpfalz

Beiträge zum Thema Kreisverwaltung Südwestpfalz

Lokales

Landkreis stellt den Heimatkalender 2021 vor
„Unser Wald und Klima“

Südwestpfalz. Im letzten Jahr konnte die Kreisverwaltung stolz ihre Autoren in großer Runde vorstellen. „Auf diese Präsentation mit den Autoren verzichten wir in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir dies im nächsten Jahr wieder fortsetzen können“, erklärt Landrätin Dr. Susanne Ganster bereits die nächste Ausgabe und die Fortführung der Tradition des Heimatkalenders als Ziel. Der neu erschiene Heimatkalender für das Pirmasenser und Zweibrücker Land ist...

Lokales
Mit dem symbolischen Glasfaserkabel in der Hand überbrachte Klaus Weber, Breitbandkoordinator der Kreisverwaltung, Landrätin Dr. Susanne Ganster den Förderbescheid des Bundes zur Versorgung weißer Flecke mit schnellerem Internetzugang.

Landkreis Südwestpfalz ermöglicht weitere Versorgung
Breitbandausbau

Südwestpfalz. Die erfolgreiche Breitbandinitiative des Landkreises Südwestpfalz geht weiter. In 2018 wurden 34 Gewerbegebiete mit Glasfaser angeschlossen. Seit dem Jahr 2019 werden im Landkreis über 6.000 Haushalte und alle weiterführenden Schulen im Rahmen des geförderten Breitbandausbaues versorgt. „Mein erklärtes Ziel ist“, skizziert Landrätin Dr. Susanne Ganster „für alle Bürger eine gute Breitbandversorgung sicherzustellen und ihnen den Zugang zum schnellen Internet möglich zu machen....

Lokales

Herbstprogramm 2020 der kvhs Südwestpfalz
Neue Broschüre

Südwestpfalz. Aktuell ist das Herbstprogramm der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz (kvhs) mit dem Semesterschwerpunkt Nachhaltig leben online gegangen. Aufgrund der Corona-Pandemie orientiert es sich an deren besonderen Gegebenheiten. Von diesen und den weiteren Entwicklungen sowie deren rechtlichen Auswirkungen hängt letztlich auch ab, ob alle Kurse in der angegebenen Form stattfinden können. Interessierte können sich unter kvhs-swp.de auf der Homepage der kvhs jeweils über den aktuellen...

Lokales

Kreisverwaltung Südwestpfalz appelliert
Im Urlaub aufmerksam bleiben

Landkreis Südwestpfalz. Mit dem Beginn der Schulferien steht für viele Menschen auch die Urlaubszeit an. Gleichzeitig bestehen nach wie vor die Gefahr der Ansteckung und Ausbreitung des Coronavirus. Deshalb bittet die Landrätin Dr. Susanne Ganster alle Bürger des Landkreises Südwestpfalz, die eingeübten Hygiene- und Abstandsregeln auch in den Ferien weiter zu beachten: „Egal ob Sie Urlaub in unserer schönen Heimat, in anderen Regionen Deutschlands oder im Ausland machen: bitte unterschätzen...

Lokales
Symbolbild

Ausleihe an vier Terminen
Kreisverwaltung stellt Schulbücher zur Verfügung

Südwestpfalz. Auch in diesem Jahr findet die Ausleihe von Schulbüchern im Landkreis statt. Termine sind 12., 13., 14. und 19. August. Für die Ausleihe der Bücher hat die Kreisverwaltung als Schulträger zwei Ausgabestellen eingerichtet. In der IGS Thaleischweiler-Fröschen können die Exemplare für die IGS Thaleischweiler-Fröschen, die IGS Contwig, die IGS Waldfischbach Burgalben, die Realschule plus Rodalben sowie die Grund- und Realschule plus Vinningen abgeholt werden. Die Bücher für das OWG...

Lokales

Kreisverwaltung Landkreis Südwestpfalz
Arbeiten an der Telefonanlage

Landkreis Südwestpfalz. Aufgrund von Arbeiten an der Telefonanlage kann es am Dienstag, 2. Juni zur eingeschränkten Erreichbarkeit der Kreisverwaltung kommen. Die Arbeiten sollten bis 8 Uhr fertiggestellt sein. Anrufer sollen es gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt probieren und werden um Geduld gebeten. Die MitarbeiterInnen sind weiterhin per E-Mail erreichbar. Wenn die E-Mail-Adresse derSachbearbeitung nicht bekannt ist, können die Anliegen an die jeweilige Abteilung gerichtet...

Lokales

Landkreis Südwestpfalz informiert
Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2020/2021

Landkreis Südwestpfalz. Noch bis Freitag, 29. Mai, können Erziehungsberechtigte für Schüler, die eine Schule in der Trägerschaft des Landkreis Südwestpfalz besuchen, Anträge auf Lernmittelfreiheit stellen. Die unentgeltliche Schulbuchausleihe kann gewährt werden, wenn aufgrund der Corona-Pandemie eine Verschlechterung der Einkommensverhältnisse, beispielsweise durch Kurzarbeit, Verdienstausfall oder ähnlichem, vorliegt und dadurch die maßgebliche Einkommensgrenze unterschritten wird. Dies ist...

Lokales
Staatskanzlei Rheinland Pfalz
2 Bilder

Wahr oder unwahr?
181 Coronavirus-Todesfälle in Rheinland-Pfalz

Südwestpfalz/Mainz. „Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 6.152 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 181 Todesfälle und 5.134 genesene Fälle“, lautet Stand heute (4. Mai 2020) die Bekanntgabe der Landesregierung. Glaubt man ihrer Formulierung sind in Rheinland-Pfalz 181 Menschen dem Virus SARS-CoV-2 zum Opfer gefallen und die verantwortlichen Politiker konnten dies nicht verhindern, trotz aller von ihnen ergriffenen Maßnahmen. Folgerichtig gab beispielsweise ein öffentlich-rechtlicher...

Lokales
Symbolfoto

Erste Genesene und weitere Corona-Infektionen bestätigt
Aktueller Stand in der Südwestpfalz

Corona. Update 3. April, 13.20 Uhr: Nach aktuellem Stand (3. April, 11:40 Uhr) haben sich im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz weitere neun Fälle des Coronavirus (COVID-19) bestätigt. Insgesamt wurden bis heute 109 Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet. Die zuvor im Corona-Testzentrum (CTZ) genommenen Abstriche wurden jeweils an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. Die 109 bestätigten...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens)

Eingeschränkte Ausgangssperre aufgehoben
Landkreis Südwestpfalz zieht Allgemeinverfügung von vorgestern zurück

Südwestpfalz. Seit heute (24. März 2020) null Uhr ist die vom Landkreis Südwestpfalz per „Allgemeinverfügung“ verhängte „eingeschränkte Ausgangssperre“ nicht mehr gültig, wie die Kreisverwaltung auf Anfrage mitteilt. Nachdem zum selben Zeitpunkt eine landesweit einheitliche Regelungen in Kraft getreten ist, gelte im Kreis nun ausschließlich diese "Dritte-Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" vom 23. März 2020 (3. CoBeLVO). Der Landkreis Südwestpfalz hatte die „eingeschränkte...

Lokales
Rathaus Hauenstein
2 Bilder

Angesichts Nähe zu Frankreich
Landkreis Südwestpfalz verhängt „eingeschränkte Ausgangssperre“

Südwestpfalz/Hauenstein. „Als weitere kontaktreduzierende Maßnahme aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2-Infektionen in Rheinland-Pfalz“ verhängt der Landkreis Südwestpfalz per Allgemeinverfügung eine „eingeschränkte Ausgangssperre“ und begründet diese in der Präambel mit der Nähe zu Frankreich: „Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 verbreitet sich im direkt an den Landkreis Südwestpfalz angrenzenden Hochrisikogebiet Grand Est (Frankreich) mit weiteren Infektionen bis hin zu Todesfällen. Es...

Lokales
Rathaus Hauenstein
3 Bilder

Angesichts Schließung von Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen wegen Coronavirus
Notbetreuung an KiTas und Schulen ist sichergestellt

Hauenstein/Südwestpfalz. Für Kinder, die nicht zu Hause betreut werden können, weil Eltern „wichtige Berufe zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und der Grundversorgung der Bevölkerung ausüben“, seien für die Dauer der Schließung von Kindertagesstätten und Schulen Notgruppen eingerichtet worden, geben der Landkreis Südwestpfalz, die Verbandsgemeinde Hauenstein sowie deren Ortsgemeinden als jeweilige Träger bekannt. Man gehen davon aus, dass alle Eltern bestrebt seien,...

Lokales

Sofortmeldung - Coronavirus
Landkreis Südwestpfalz sagt alle Veranstaltungen ab

Pirmasens. „Ab sofort finden bis auf Weiteres keine (öffentlichen) Veranstaltungen des Kreises mehr statt“, teilt heute Nachmittag (13. März 2020) die Kreisverwaltung Landkreis Südwestpfalz mit. Hintergrund dürften die aktuellen Vorsichtsmaßnahmen um die neuartige Coronavirus-Pandemie sein. Betroffen von der Absage sind namentlich unter anderem: Konzert zum Frühlingsanfang – „Junge Talente“ der Kreismusikschule musizieren (ursprünglich geplant Sonntag 15. März)Eröffnungsveranstaltung...

Lokales

„Jugend heute – wie sie lebt, was sie bewegt“
Heimatkalender 2020

Südwestpfalz. Jugend heute – wie sie lebt, was sie beweg“ lautet das Schwerpunktthema des neu erschienen Heimatkalenders für das Pirmasenser und Zweibrücker Land. Dieser ist ab sofort zum Preis von fünf Euro bei der Kreisverwaltung Südwestpfalz sowie in den Buchhandlungen der Region und bei der Pirmasenser Zeitung erhältlich. Auch Schüler verschiedener Grundschulen verteilen wieder das Heimatjahrbuch des Landkreises, das rund 200 Seiten eine Fülle von Beiträgen zum Schwerpunktthema und darüber...

Lokales

Vortrag von Dr. Kniele
Selbsthilfegruppe COPD

Pirmasens. Die Diagnose COPD wirft viele Fragen auf. Die Pirmasenser Selbsthilfegruppe lädt zu den monatlichen Treffen regelmäßig Referenten ein. Betroffene und Angehörige erhalten hier wichtige Informationen und tauschen sich aus. Dr. Stefan Kniele, niedergelassener Facharzt für Lungen- und Bronchialheilkunde aus Rodalben, referiert am 9. März um 14.30 Uhr im Städtischen Krankenhaus, Konferenzraum UG, zu dem Krankheitsbild. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen erteilt Karina...

Wirtschaft & Handel
Die ISB-Berater Andreas Schwarz (links) und Hans-Jürgen Becker freuen sich mit WFG-Geschäftsführerin Miriam Heinrich, dass das gemeinsame Beratungsangebot so gut wahrgenommen wird.

ISB und WFG Südwestpfalz am 20. März
Gemeinsamer Beratertag

Pirmasens. Sie planen, in der Südwestpfalz ein Unternehmen zu gründen oder Ihren Betrieb dort zu erweitern? Sie wollen Finanzieren und dabei öffentlicher Fördermittel einbeziehen, um dies zu optimieren? Oder möchten Sie sich unverbindlich informieren, welche Fördermöglichkeiten für Ihr Unternehmen bestehen? Nach der großen Resonanz der beiden Veranstaltungen im vergangenen Jahr plant die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz (WFG) gemeinsam mit der Investitions- und Strukturbank...

Lokales

„Regionalforum“ mit Zukunftsthema für touristische Betriebe
Digitalisierung im Tourismus

LAG Pfälzerwald plus. Einmal im Jahr organisiert die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Pfälzerwald plus ein „Regionalforum“ mit dem Ziel, Informationen zu aktuellen Themen einzuspielen und die Akteure in der Region zu vernetzen. Dabei sind insbesondere die Arbeitsgruppen der LAG aktiv. Sie legen das Thema fest und entwickeln das dazugehörige Programm. Dass die Formate offensichtlich auf Interesse stoßen, konnte man beim letzten „Regionalforum“ 2017 erkennen. Über 60 Teilnehmer kamen nach Pirmasens,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.