Jerôme Gondorf

Beiträge zum Thema Jerôme Gondorf

Sport
8 Bilder

Der HSV war zu stark für die Karlsruher
KSC verliert Testspiel mit 1 zu 3

Karlsruhe/Estepona. Spielerische Abwechslung gab es am Freitag im Trainingslager des KSC in Spanien - allerdings für Außenstehende recht spontan. Das Spiel des KSC - zunächst mit Gersbeck – Heise, O’Shaughnessy, Irorere, Thiede; Breithaupt, Wanitzek, Lorenz, Cueto – Hofmann, Marino - gegen den HSV fand eher "geheim" statt - allerdings ist das Ergebnis nicht "geheim", denn der KSC unterlag mit 1 zu 3 gegen die Norddeutschen. Christian Eichners nahm einige Änderungen gegenüber dem Testspiel gegen...

Sport
Region beim KSC: Der 33-jährige Jerôme Gondorf wurde in Karlsruhe geboren - hier im Bild mit dem Bruchsaler Marvin Wanitzek (l), der unlängst ein sehenswertes Krachertor erziehlt hat!

Der Durlacher bleibt länger bei den Karlsruhern
KSC verlängert mit Kapitän Jerôme Gondorf

Karlsruhe. Der Karlsruher SC hat den auslaufenden Vertrag mit Kapitän Jerôme Gondorf verlängert. Der 33-jährige Mittelfeldspieler bleibt damit bis 2023 in seiner Heimatstadt aktiv. „Jerôme füllt die Rolle als Kapitän und Mentalitätsspieler ideal aus. Mit seiner Erfahrung ist er zudem eine wichtige Bezugsperson für alle anderen Jungs im Kader. Es freut uns sehr, dass er unsere Mannschaft ein weiteres Jahr lang anführt, das ist ein starkes Signal“, so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim...

Sport
8 Bilder

Mit Schwung und Freude in die neue Spielzeit
Trainingsauftakt beim Karlsruher SC

Karlsruhe. Die Freude war den Spielern regelrecht anzumerken, dass zum Training am Sonntag im Wildpark wieder „Zaungäste“ zugelassen waren. „Schön, dass wieder Fans da sind“, freute sich KSC-Kapitän Jerome Gondorf: „Hoffentlich geht das bald auch wieder bei den Spielen.“ „Als Spieler ist man ja gewohnt, eine Resonanz von den Zuschauern zu bekommen. Das hat zuletzt schon sehr gefehlt“, so Neuzugang Fabio Kaufmann – und mit Blick auf das mitgehende Publikum: „Meistens steht ja auch eine ganze...

Sport

Gegen den Tabellen-16. setzte es eine verdiente Niederlage
Der KSC enttäuscht gegen Osnabrück

Karlsruhe. Das war gewisserweise typisch: Der KSC (Startelf: Gersbeck / Bormuth, Kobald, Thiede, Wimmer / Choi, Gondorf, Wanitzek / Goller, Hofmann, Lorenz) gab optimistische Aussagen vor dem Spiel gegen den Tabellen-16. Osnabrück – aber auf dem Platz war davon leider nicht viel zu sehen. So klang es eher nach einem Lippenbekenntnis! Es setzte völlig verdient eine 0 zu 1-Niederlage. Ein 0 zu 1 auch noch gegen ein Team, das in der gesamten Saison weniger Tore als Spiele gemacht hat, dazu die...

Sport

Schon wieder eine Pleite für den KSC - diesmal in Regensburg
Kein Tor, keine Punkte für die Karlsruher

KSC. Das war nichts, das war zu wenig: Der KSC verliert auch in Regensburg. Wer kein eigenes Tor macht, braucht sich auch nicht zu wundern, wenn am Ende eine Null steht - beim Ergebnis und bei den Punkten. "Ich glaube, dass wir das Spiel in der ersten Halbzeit verloren haben", so Jerôme Gondorf: "Wir waren nicht griffig genug. Dabei wussten wir genau, was auf uns zukommt, dass sie eklig sein werden, dass sie gerne auf Zeit spielen, dass sie gern am Boden liegen. Aber eben auch, dass sie jeden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.