Imkern

Beiträge zum Thema Imkern

Lokales
Lola, Don Camillo und Pedro bei ihrer Lieblingsbeschäftigung vor ihrem Unterstand auf der grünen Wiese
3 Bilder

Kuschlige Nützlinge in der Kläranlage
Zwei tierisch gute Projekte

Annweiler. Vor wenigen Tagen haben auf dem Gelände der Annweilerer Kläranlage drei exotische Tiere ihr neues Zuhause bezogen. Die zwei Lamas Pedro und Lola und das Alpaka Don Camillo sollen dort die Wiesenflächen beweiden, die bislang von Mitarbeitern der Kläranlage gepflegt wurden. Netter Effekt: Dadurch lässt sich Zeit und Geld sparen. Und Grasfressen ist eine der leichtesten und beliebtesten Übungen der Lamas, gerade jetzt, wo das frische, saftige Grün nur so aus dem Boden und den Ästen...

Ratgeber
In dieser Woche geht es um das Thema Imkern und Bienen

Volkshochschule Frankenthal
Frankenthaler Honig mit meinen eigenen Bienen?!

Frankenthal. Die Volkshochschule Frankenthal macht in dieser Woche auf ein ganz besonderes Angebot aufmerksam: Am Freitag, 1. April, startet die Volkshochschule Frankenthal und die Imkerei Höchst um 16.30 Uhr wieder mit einem Naturprojekt in den Frühling 2022! Hierbei dreht sich alles um Bienen. Immer wieder wird darüber berichtet, dass das Überleben der Bienen bedroht ist, sie aber ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems sind. Was kann ich also als Einzelner für die Erhaltung der Bienen...

Lokales
Interessierte Imker in spe bei einem Imkerkurs des gemeinnützigen Vereins Mellifera e.v..

Imkerkurs in Karlsruhe
Wesensgemäß Imkern lernen in Karlsruhe

Der gemeinnützige Verein Mellifera e. V. bietet im Rahmen seines Ausbildungsverbunds ab dem 18. März 2022 einen Imkerkurs in Karlsruhe an. In Praxiselementen und Webinaren lernen Naturinteressierte dabei, wie Bienen wesensgemäß gehalten werden können und wie das in der Praxis funktioniert. Karlsruhe. Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken Bienen zu halten. Viele wollen dabei nicht möglichst viel Honig ernten, sondern einen Beitrag für die Natur leisten und die Wunderwelt der Bienen...

Lokales

Imkerkurs in Karlsruhe
Lernen Sie die wesensgemäße Bienenhaltung kennen

Der gemeinnützige Verein Mellifera e. V. bietet im Rahmen seines Ausbildungsverbunds ab dem 4. März 2021 einen Imkerkurs in Karlsruhe-Durlach an. In Praxiselementen und Webinaren lernen Naturinteressierte dabei, wie Bienen wesensgemäß gehalten werden können und wie das in der Praxis funktioniert. Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken Bienen zu halten. Viele wollen dabei nicht möglichst viel Honig ernten, sondern einen Beitrag für die Natur leisten und die Wunderwelt der Bienen erleben....

Lokales
Hambrücker Honig

Artenreichtum an Insekten und Vögeln hat im Bereich des Obstlehrpfades deutlich zugenommen
Hambrücker Honig vom eigenen Obstlehrpfad

Hambrücken. Eine kleine Überraschung hatte Gemeinderat Egon Drexler für das Gremium im Gepäck. Er überreichte jedem Gemeinderatsmitglied ein kleines Glas Honig von den Bienen des Hambrücker Obstlehrpfades. Drexler ist nicht nur Gemeinderat, sondern als Fachwart für Obst und Garten zusammen mit Fachwart Ernst Riedel sowie Anton Kremer, Vorsitzender des Bezirksimkervereins Bruchsal und in Hambrücken wohnhaft, ehrenamtlich sehr um den Lehrpfad engagiert. Auf Beschluss des Gemeinderates vom...

Ratgeber
Biene bei der Arbeit.

Haus der Nachhaltigkeit Johanniskreuz
Ein Tag für die Biene

Trippstadt. Bienen sind spannende und für Mensch und Natur überaus wichtige Tiere! Dies erfahren am Sonntag, 19. Mai, ab 13 Uhr Erwachsene und Kinder am Haus der Nachhaltigkeit. Wie Honig gemacht wird, zeigt Bio-Imker Axel Heinz beim Honigschleudern live vor Ort. Außerdem beantwortet er alle Fragen rund ums Thema Imkern und stellt seine Honige zur Verkostung bereit. Für Kinder wird es besonders spannend, wenn sie sich als „fleißiges Bienchen“ versuchen können: Wer Geschick und Wissen beweist...

Lokales
Für den Erhalt von Bienen in der Region sucht der Projektgarten Heubühl Bienenpaten.  Foto: Projektgarten Heubühl

So kann man das Bienenprojekt im Heubühl unterstützen
Jetzt Bienenpate werden

Bruchsal. Wer die Patenschaft für ein Bienenvolk im Projektgarten Heubühl übernimmt, hilft dabei mit, den Bienenbestand in Bruchsal und Umgebung zu erhalten. Mit einer aktiven Bienen-Patenschaft setzt man sich für nachhaltige Entwicklung und für biologische Vielfalt ein. Die Bienenpatenschaft soll zusätzlich den Kontakt zwischen Imkern und interessierten Personen fördern sowie der naturnahen Bildung von Kindern und Jugendlichen dienen. Die Bienenpaten erhalten einen Einblick in die...

Blaulicht

Diebstahl in Ubstadt-Weiher
Erst der Honig, jetzt die Bienen

Ubstadt-Weiher. Zuerst wurde "nur" der Honig geklaut, übers Wochenende kam es jetzt in Ubstadt-Weiher zum Diebstahl von Bienenstöcken mit einem geschätzten Gesamtgewicht von zirka 50 Kilogramm. Die Bienenstöcke am verlängerten Kallenberger Weg gehören zum Bienenlehrstand des Imkervereins Bruchsal. Die Polizei vermutet, dass die Tat von jemandem verübt wurde, der sich mit der Imkerei auskennt. Zeugen, die hier jemanden mit einem Fahrzeug beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.