Hambacher Schwimmbad

Beiträge zum Thema Hambacher Schwimmbad

Lokales
Freuen sich über den neuen Markt (v.l.): Baudezernent Bernhard Adams, Oberbürgermeister Marc Weigel, Hans Weber von der GWO Geschäftsführungs GmbH und Ortsvorsteherin Gerda Bolz.
3 Bilder

Baubeginn im Diedesfelder Weg - Eröffnung im Sommer 2022
Neuer Edeka-Markt in Hambach

Hambach. Hambach bekommt einen neuen Lebensmittelmarkt. Standort ist im Diedesfelder Weg, neben dem Freibad und dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr. Offizieller Baubeginn mit Oberbürgermeister Marc Weigel und Baudezernent Bernhard Adams war am 28. Juni. Der Edeka-Markt hat eine Verkaufsfläche von 1.596 Quadratmetern und verfügt über 100 Parkplätze. Das Gebäude erhält zudem ein Gründach. Eröffnen will der Markt im Sommer 2022. Betreiber des Markts wird der Edeka-Kaufmann Dominik Schneider,...

Lokales
Der Förderverein Hambacher Schwimmbad betreibt seit 1993 ehrenamtlich das Freibad im Neustadter Stadtteil Hambach.

Geplante Öffnung der Badesaison 2020 am 27. April
Hambacher Schwimmbad

Hambach. Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Hambacher Schwimmbad ging es neben Neuwahlen um die vergangene Badesaison sowie die Planung für die Zukunft. Der Vorsitzende Thomas Hocker, welcher wiedergewählt wurde, verwies auf die intensive Unterstützung aus dem Kreis der 2.500 Vereinsmitglieder. Darüber hinaus habe man über 100.000 Euro in Sanierungsmaßnahmen investiert. Daher musste Schatzmeister Timo Dorsch für das Geschäftsjahr 2019 ein hohes Defizit vermelden. Ralf Poh...

Lokales
Vom Blick aus dem Schwimmerbecken auf das Hambacher Schloss inspiriert.  Foto: ps

Schenkung von Neustadter Künstler Gerhard Hofmann
Frühstücksbrettchen

Hambach. Der Neustadter Künstler Gerhard Hofmann hat dem Förderverein Hambacher Schwimmbad ein Werk gestiftet. Gerhard Hofmann, der regelmäßig im Sommer in Hambach seine Bahnen zieht, wurde durch den Blick aus dem Schwimmerbecken auf das Hambacher Schloss inspiriert. So zeigt das Bild das Hambacher Freibad in Verbindung mit der bekannten zeitgenössischen Darstellung des Zuges der Festteilnehmer im Jahr 1832 auf das Hambacher Schloss. So finden sich nicht nur die Redner beim Hambacher Fest,...

Lokales
Pilot Lukas Berrsche.
62 Bilder

Die Weinstraße und Region aus der Vogelperspektive
Höhenflüge mit Robin

Lachen-Speyerdorf. Für Wochenblatt-Redakteur Markus Pacher wurde ein Traum war: Einmal mit dem Sportflieger über die Weinstraße und Region. Der Flugsportverein Lachen-Speyerdorf machte es möglich. Das Ergebnis des 38-minütigen Fluges mit Pilot Lukas Berrsche und dem Sportflugzeug "Robin": Rund 400 Ansichten von Bad Dürkheim bis Annweiler mit besonderen Schwerpunkten auf Neustadt und seinen Weindörfern, der Verbandsgemeinde Deidesheim sowie Haßloch und Meckenheim. Ein kleiner Auszug...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.