Hack-Museumsgarten

Beiträge zum Thema Hack-Museumsgarten

Lokales

Am 31. Oktober im Hack-Museumsgarten
Kürbisfest

Ludwigshafen. Mit leckeren Gerichten rund um den Kürbis feiert der Hack-Museumsgarten am Donnerstag, 31. Oktober, ab 17 Uhr das beliebte „Halloween-Gemüse“ und beendet gleichzeitig die achte Gartensaison. Neben dem herbstlichen Gaumenschmaus gibt es auch einen musikalischen Genuss: Der Popchor der Musikschule Mannheim „Pop-Singers“ wird weltbekannte Hits der Popgeschichte zum Besten geben – von den Beatles über Tina Turner bis hin zu Katy Perry. Beim Kürbisfest ist für jeden (Musik)Geschmack...

Lokales
3 Bilder

Förderzentrum der Caritas feiert im Hackgarten
Bühne frei für die Bewohner

Mit einem tollen Fest feierten die Bewohner von St. Johannes, so der Name des frisch eröffneten Förderzentrums der Caritas, ihren Einzug ins neu errichtete Haus. Monatelang konnten die Räume in der Kaiser-Wilhelm-Straße nicht bezogen werden, da Keime das Trinkwasser belasteten. Um so größer jetzt die Freude, dass es aus den übergangsweise angemieteten Räume wieder zurück an den angestammten Ort ging. Ulrich Thul, Sozialarbeiter im Förderzentrum und stadtbekannter Künstler, wies darauf in...

Lokales
3 Bilder

Theaterkumpanei KITZ gastierte im Hackgarten
Einhellige Freude über Pinguine namens Maier

Es war eine Freude zuzuschauen, wie vier Klassen der Erich Kästner-Schule der kleinen Fabel über Vorurteile, Fremdenfeindlichkeit und Mut von Dorothee Haentjes folgten. Kein Wunder, bühnentauglich gemacht von Bärbel Maier, zeigte Peer Damminger das Stück "Alles Pinguin, oder was ?" Und alle, auch die Lehrerinnen und Lehrer, waren angetan. Dabei ist die Geschichte ganz simpel. In der Antarktis, wo die Temperaturen schon einmal 50 Grad minus erreichen, brüten die Kaiserpinguine ihren Nachwuchs...

Lokales

Open-Air-Party im Hack-Museumsgarten
Gartenparty bei Wilhelm Vol.3

Hack-Museumsgarten. Wilhelms Freunde, der junge Förderkreis des Wilhelm-Hack-Museums, lädt am Freitag, 14. Juni, von 18 bis 22 Uhr zur Open-Air-Party in den Hack-Museumsgarten auf dem Hans-Klüber-Platz ein. Unter dem Motto Beach Party gibt es entspannte Beats von DJ Dean Nova, erfrischende Cocktails und die entsprechende Strandbar-Atmosphäre. Die Veranstaltung ist kostenfrei. ps

Lokales
Kreative Gestaltung im Hack-Museumsgarten.

Im Hack-Museumsgarten wird am 17. Mai gefeiert
„Ein Fest für Europa“

Hack-Museumsgarten. „Ein Fest für Europa“ wird am Freitag, 17. Mai, von 15 bis 19 Uhr im Hack-Museumsgarten auf dem Hans-Klüber-Platz gefeiert. Es gibt Musik und Folklore aus Litauen, Polen, Bulgarien und Ukraine, außerdem eine musikalische Reise durch Europa mit dem Akkordeonspieler Andreas Rathgeber. Infos zur Europawahl und den Möglichkeiten zu Auslandsaufenthalten für junge Menschen gehören ebenso zum Programm wie kulinarische Leckereien. Um 17 Uhr spricht Oberbürgermeisterin Jutta...

Lokales
12 Bilder

Aktion saubere Stadt in Ludwigshafen
Fleißige Gärtnersleut bei der "Aktion saubere Stadt"

Wie schon seit JahrenTradition, traten wir Hackgärtner auch in diesem Jahr wieder an mitzuhelfen, unsere Stadt ein Stück sauberer und damit auch schöner und lebenswerter zu machen. Besonderes Augenmerk haben wir natürlich neben dem Hackgarten auf den Hans-Klüber-Platz gerichtet. Jede Menge Unrat wurden aus den umliegenden Grünanlagen gefischt, die Besen tanzten nur so über den Platz. Auch im Garten selbst fand sich viel mittlerweile Unbrauchbares und fast genauso Vieles, was unachtsame...

Lokales

Neues aus dem Hack-Museumsgarten
Liebe Hackgartenfans,

seit Neuestem sind wir auf der 'Karte von morgen' eingetragen. Diese Karte zeigt euch zukunftsorientierte Initiativen, Unternehmen und bald auch Events direkt in eurer Umgebung. Am Besten ihr schaut euch das Tutorial mal an, https://www.kartevonmorgen.org/ In diesem Zusammenhang hätten wir eine kleine Bitte an euch: Wir würden uns sehr freuen wenn ihr unseren Garten dort bewerten würdet, einfach unter dem Eintrag auf 'Bewertung abgeben' klicken und loslegen. Mit diesem Link springt ihr...

Lokales
13 Bilder

Hack-Museumsgarten
Immer wieder etwas Besonderes -

- findet man auf einem Rundgang durch den Hackgarten. Was andere wegwerfen, wird hier oft zur (Garten)Kunst erhoben. Ob gleich vorne beim Eingang oder hinten in der letzten Ecke, fantasievolle Pflanzgefäße finden sich überall. Sie wechseln sich ab mit bunten Bänken, hübsch bepflanzten Stühlen und fein herausgeputzte Alltagsgegenständen, die gerade der Mülltonne entkommen sind und hier nochmal eine neue Bestimmung finden. Überall leuchtet's farbenfroh unter allerhand Grünzeug hervor, macht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.