Großkraftwerk

Beiträge zum Thema Großkraftwerk

Lokales
Segelboote im Bonadieshafen, Mannheim, früh-herbstlicher Sonnenaufgang mit einem Hauch von Küsten-Feeling.
11 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Wochenblatt-Reporter Kalender 2021

Für Fotoenthusiasten bietet die Metropolregion eine Vielzahl an Motiven - Vor allem in und um die Kernstädte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Über populäre Anziehunspunkte wie den Schwetzinger Schlosspark oder den Heidelberger Weihnachtsmarkt hinaus finden sich auch unbekannte (prädestinierte) Lieblingsorte. Besonders faszinierend sind Orte, Anlagen, Objekte und Architekturen die zunächst wenig Charme versprühen und von Vielen allzu voreilig als "hässlich" abgeurteilt werden und kaum...

Lokales

Der GKM-Kindernachmittag 2019
Dornröschen im Großkraftwerk

Mannheim. Der beliebte Kindernachmittag im Grosskraftwerk Mannheim wird dieses Jahr märchenhaft werden. Denn nachdem in den Vorjahren mit Benjamin Blümchen, Conny, Mogli oder Bibi Blocksberg recht moderne Figuren im GKM zu Gast waren, steht am 5. Dezember ein echter Märchenklassiker auf dem Programm: Das Kindertheater Simsala Grimm führt Dornröschen auf. Das Ensemble des „Theater auf Tour“ bringt natürlich eine moderne Fassung auf die Bühne, die mit Zauber und Musik gespickt ist und Kinder ab 4...

Lokales
Blick auf das Grosskraftwerk Mannheim.

Blockadeaktion beim Großkraftwerk Mannheim - Aktivisten kündigen weitere Aktionen an
Protest der Klima-Aktivisten endet laut Polizei friedlich

Mannheim. Der Protest von nach Angaben der Polizei rund 100 Klima-Aktivisten am und im Großkraftwerk Mannheim (GKM) im Stadtteil Neckarau am Samstag, 3. August, endete friedlich. Die Aktivisten hatten sich gegen 5.30 Uhr an der Zufahrt zum Kraftwerk versammelt und diese blockiert, berichtet die Polizei. Mehrere Personen hätten sich dabei auch unberechtigt auf das Gelände begeben und waren laut Pressemeldung der Polizei auf eine Kohleförderanlage gestiegen. In enger Kooperation mit dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.