Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz

Beiträge zum Thema Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz

Lokales
Am Vincentius Krankenhaus in Speyer rechnet man mit weiter steigenden Patientenzahlen auf der Intensivstation. Dabei ist die Kapazitätsgrenze längst erreicht; das Personal arbeite bereits an der Belastungsgrenze.

Coronavirus
Die Situation in den Krankenhäusern spitzt sich wieder zu

Speyer. Die Lage auf den Krankenhaus-Intensivstationen in der Vorderpfalz wird wieder brisanter. Daher hat das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium angeordnet, alle planbaren Operationen zu verschieben - ausgenommen die, die im Anschluss voraussichtlich ohne Intensivmedizin auskommen. Im Vincentius Krankenhaus in Speyer waren aufschiebbare Eingriffe bereits vor Ostern wieder zurückgefahren worden. Das teilt Stiftungsvorstand Dr. Wolfgang Schell auf Nachfrage des Wochenblatts mit. Stand...

Lokales
Symbolfoto.

Einschränkungen und Verbote bleiben
Ausgangssperre für Ostergottesdienst aufgehoben

Südwestpfalz/Hauenstein. Die im Landkreis Südwestpfalz derzeit gültigen Beschränkungen und Schließungen werden bis einschließlich 11. April dieses Jahres verlängert, teilt die Kreisverwaltung heute (26. März 2021) mit. Abgestimmt mit dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Gesundheit, dem Bildungsministerium sowie der Dienstaufsichtsbehörde ADD, werde dies per „Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung“ angeordnet. Hintergrund sei die bundes- und landesweite Vorgabe, dass bei einer...

Lokales
Monika und Stefan Wagner mit ihrem dreijährigen Sohn Paul

Update: Familie Wagner ist geimpft
Bald darf Sohn Paul wieder mit seinen Freunden spielen

Update: Gute Nachrichten aus Schifferstadt. Nach ihrem Mann Stefan ist jetzt auch die ebenfalls chronisch kranke Monika Wagner geimpft.  Am Montag Abend um 21.30 Uhr kam der ersehnte Anruf aus dem Impfzentrum in Schifferstadt, dass es übrig gebliebene Impfdosen gebe. Wohl wegen der Skepsis Astrazeneca gegenüber waren am Montag viele Termine abgesagt worden. Verimpft wurde zu diesem Zeitpunkt allerdings Impfstoff von Biontech. Wagners hatten letzten Endes doch im Wege einer...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt untergebracht. Im Vordergrund die Brunnenplastik „Alles fließt“ von Gernot Rumpf (1973, 1998 erweitert).

Corona-Pandemie Südwestpfalz
Schließungen und Ausgangsperre im Landkreis

Südwestpfalz/Hauenstein. Ab Mitternacht (19. März 2021 um 0 Uhr) tritt im Landkreis Südwestpfalz eine neue „Allgemeinverfügung“ in Kraft, derzufolge unter anderem Einzelhandelsgeschäfte zwangsweise geschlossen werden und eine „Ausgangsperre“ verbietet, zwischen 21 und 5 Uhr die Wohnung zu verlassen. Diese Allgemeinverfügung gelte (zunächst) bis zum Ablauf des 28. März dieses Jahres. Eine Rücknahme der Beschränkungen sei laut Landesverordnung erst möglich, wenn der Inzidenz-Wert an drei...

Lokales
Dr. Susanne Ganster (Landrätin Südwestpfalz) und Markus Zwick (Oberbürgermeister Pirmasens), hier bei Präsentation des „Corona-Testzentrum“ in Höhfröschen (VG Thaleischweiler-Wallhalben) im März 2020.

Corona-Pandemie Südwestpfalz
Pirmasens soll zu Notbremse gezwungen werden

Pirmasens/Südwestpfalz. „In der Stadt Pirmasens musste das Land mit Hilfe eines Erlasses das Inkrafttreten der Allgemeinverfügung veranlassen“, gab das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz (MSAGD, Mainz) gestern (15. März 2021) bekannt. Dieser Erlass regele eine „Notbremse“ für Pirmasens. Die Führung der betroffenen Stadt berät heute. Am Nachmittag soll Näheres zu erfahren sein. Pirmasens überschreitet seit dem 11. März dieses Jahres den...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt untergebracht. Im Vordergrund die Brunnenplastik „Alles fließt“ von Gernot Rumpf (1973, 1998 erweitert).

Corona-Pandemie Südwestpfalz
Neuinfektionen steigen - erneute Schließungen sollen vermieden werden

Südwestpfalz/Hauenstein. Die Neuinfektionen im Bereich des Gesundheitsamtes Südwestpfalz steigen weiter deutlich an. Heute (12. März 2021) haben sich 49 weitere Abstriche als auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 positiv erwiesen, deutlich mehr als im Durchschnitt der letzten Tage. Aktuell wurde vom Landesuntersuchungsamt für Pirmasens eine Sieben-Tage-Inzidenz von 154,1 ermittelt. Damit findet sich diese Stadt nun deutlich über der jüngst von den Regierungschefinnen und -chefs der Bundesländer und...

Lokales
Die Stadt Speyer will PCR-Tests an der Salierschule durchführen, auch wenn das Gesundheitsamt dazu keine Veranlassung sieht.

PCR-Reihentests an der Salierschule
Ein Schüler positiv auf Corona getestet

Speyer. Wie die Stadtverwaltung Speyer mitteilt, wurde am Montag ein Schüler aus der Notbetreuung der Salierschule positiv auf das Coronavirus getestet. Da nach Einschätzung des Gesundheitsamtes alle Hygienevorschriften eingehalten wurden, wurden keine Quarantänemaßnahmen für Mitschüler und Lehrkräfte erlassen, die mit dem betroffenen Schüler Kontakt hatten. Zudem sah das Gesundheitsamt keine Veranlassung für eine Reihentestung, weil zwischen Test und Erhalt des Testergebnisses mehr als 48...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt untergebracht. Im Vordergrund die Brunnenplastik „Alles fließt“ von Gernot Rumpf (1973, 1998 erweitert).
2 Bilder

Corona-Pandemie Südwestpfalz
Beginn Schutzimpfungen soll vorverlegt werden

Südwestpfalz. In der Südwestpfalz soll in einer Woche mit Impfungen gegen das Corona-Virus Sars-CoV-2 begonnen werden, vier Tage früher als von der Landesregierung bislang geplant. Dies geht aus einer gemeinsamen Mitteilung des Landkreises Südwestpfalz und der Stadt Pirmasens hervor. „Wir unterstützen die geänderte Impfstrategie in unserem Impfzentrum und den Alten- und Pflegeeinrichtungen in der Stadt und im Landkreis“, erklären Landrätin Dr. Susanne Ganster und Oberbürgermeister Markus Zwick...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt untergebracht. Im Vordergrund die Brunnenplastik „Alles fließt“ von Gernot Rumpf (1973, 1998 erweitert).

Corona-Pandemie
Sechs Neuinfektionen in Südwestpfalz davon zwei in VG Hauenstein

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Bereich des Gesundheitsamtes Südwestpfalz (Landkreis Südwestpfalz sowie Städte Pirmasens und Zweibrücken) bestätigten sich heute (16. Oktober 2020) sechs weitere Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2, was die Gesamtzahl aller bislang erkannten auf 305 steigen lässt, teilt die Landkreisverwaltung mit. Zwei der Neuinfizierten haben ihre Wohnadresse in der Verbandsgemeinde (VG) Hauenstein. Einer infizierte sich auf einer Hochzeitsfeier in seiner VG. Die andere Infektion...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.
2 Bilder

Corona-Pandemie
Infektionsgeschehen in Südwestpfalz eingedämmt

Landkreis Südwestpfalz. Zehn positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestete Bewohner der Asylbewerberunterkunft im Dahner Domecos-Gebäude befänden sich weiterhin in Quarantäne, teilt die Landkreisverwaltung mit. Deren Einhaltung gewährleiste das Ordnungsamt mit Unterstützung eines Überwachungsdienstes. Man sei zuversichtlich durch die erfolgte Zusammenlegung und Separierung weitere Ansteckungen zu verhindern. Vorangegangenen Mitteilungen der Landkreisverwaltung zufolge waren alle anzutreffenden...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Nach einem Monat
Eine Corona-Neuinfektion in der Südwestpfalz

Südwestpfalz. Nachdem im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz einen Monat lang keine Neuinfektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 festgestellt wurde, erwies sich am Montag (15. Juni 2020) ein Abstrich als positiv. Damit beträgt dort die Gesamtzahl der seit Beginn der Untersuchungen bekannt gewordenen Infektionen nun 174. Betroffen ist eine Person mit Meldeadresse in Zweibrücken. Vor zwei Wochen (am 2. Juni 2020) konnte gemeldet werden, dass es im Bereich des Gesundheitsamts...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Keine Infektion mehr in der Südwestpfalz

Südwestpfalz. Seit heute (2. Juni 2020) gibt es im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz keine bekannte Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Von den 173 ab Beginn der Untersuchungen positiv getesteten Personen gelten nun 169 als genesen oder erkrankten nicht. Vier Infizierte sind verstorben. In den vier als „mit Corona-Infektion verstorben“ gemeldeten Todesfällen ist „eine positiv getestete Person enthalten, die definitiv nicht infolge der Virusinfektion verstarb“, wie die...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Ein Todesfall und eine Neuinfektion in der Südwestpfalz

Südwestpfalz. Nachdem im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz elf Tag lang keine neue Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 festgestellt wurde, erwies sich nun ein Abstrich als positiv. Zudem ist ein weiterer Todesfall zu beklagen, teilt die Kreisverwaltung heute (11. Mai 2020) mit. „Den Angehörigen des bereits am Donnerstag im Krankenhaus am Coronavirus verstorbenen Todesopfers aus Zweibrücken gilt unser herzliches Beileid“, äußert Landrätin Dr. Susanne Ganster, die sich...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Vier Neuinfektionen in zehn Tagen in der Südwestpfalz

Hauenstein/Südwestpfalz. In den zurückliegenden zehn Tagen wurden im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz vier zusätzliche Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 erkannt. Mit diesen erwiesen sich seit Beginn der Registrierungen bis heute (9. Mai 2020) bei insgesamt 171 Personen die Abstriche als positiv. Davon sind mittlerweile 159 genesen. Neun Betroffene gelten als noch infiziert.    Die hinzugekommenen Fälle betreffen eine Meldeadresse in Pirmasens, eine in der...

Lokales
Staatskanzlei Rheinland Pfalz
2 Bilder

Wahr oder unwahr?
181 Coronavirus-Todesfälle in Rheinland-Pfalz

Südwestpfalz/Mainz. „Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 6.152 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 181 Todesfälle und 5.134 genesene Fälle“, lautet Stand heute (4. Mai 2020) die Bekanntgabe der Landesregierung. Glaubt man ihrer Formulierung sind in Rheinland-Pfalz 181 Menschen dem Virus SARS-CoV-2 zum Opfer gefallen und die verantwortlichen Politiker konnten dies nicht verhindern, trotz aller von ihnen ergriffenen Maßnahmen. Folgerichtig gab beispielsweise ein öffentlich-rechtlicher...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Eine Neuinfektion in der Südwestpfalz

Südwestpfalz/Hauenstein. Von Samstag bis einschließlich heute (28. April 2020) haben im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz die genommenen Abstriche eine weitere Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt. Mit diesem wurden seit Beginn der Registrierungen insgesamt 167 Personen positiv getestet. Davon sind mittlerweile 126 genesen oder erkrankten nicht (75 Prozent). 38 gelten als noch infiziert, teilt die Kreisverwaltung mit.    Die neu bekannt gewordene Infektion...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Keine Neuinfektion in der Südwestpfalz - ein Todesfall

Südwestpfalz/Hauenstein. In den letzten beiden Tagen wurde in der Südwestpfalz keine zusätzliche Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 festgestellt. Allerdings ist ein Todesfall zu verzeichnen. Dazu Landrätin Dr. Susanne Ganster: „Bei allen positiven Entwicklungen, die uns die Zahlen vor Augen führen, hat uns heute eine traurige Nachricht erreicht. Mehr als nur eine Zahl in der Statistik ist das zweite auch tatsächlich am Coronavirus verstorbene Todesopfer im Landkreis. Seinen Angehörigen...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Eine Neuinfektion in der Südwestpfalz - zwei Drittel genesen

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz erwies sich nach drei Tagen ohne neue Infektionsfälle heute (22. April 2020) ein Abstrich als positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2. Damit sind seit Beginn der Tests 166 Personen als infiziert bekannt geworden. Von diesen sind 111 mittlerweile genesen oder erkrankten innerhalb der Karenzzeit nicht, dreizehn mehr als vor zwei Tagen. Rund ein Drittel (53 Personen) gilt als noch infiziert.    Der hinzugekommene...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Zahl Infizierter in der Südwestpfalz sinkt

Südwestpfalz/Hauenstein. In der Südwestpfalz hält die relativ günstige Entwicklung der Corona-Pandemie an. Über das Wochenende zeigte zwar in einem Fall der Abstrich das Vorhandensein von Coronaviren, andererseits sind inzwischen von den bislang positiv getesteten Personen 98 genesen oder erkrankten nicht, elf mehr als vergangen Freitag. Stand heute (20. April 2020) gelten im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz noch 65 als infiziert.    Der neu erkannte Fall betrifft eine...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Mehr Genesene als Infizierte in der Südwestpfalz

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz zeigten seit Beginn der Testungen auf das Coronavirus SARS-CoV-2 bis heute (17. April 2020) Laborauswertungen bei insgesamt 164 Personen positive Resultate. Von diesen als infiziert erkannten Personen gelten mittlerweile 88 als wieder gesund oder erkrankten nicht. Damit können aus der Südwestpfalz mehr Genesene gemeldet werden als bislang noch als infiziert geltende, obwohl heute zwei zusätzliche Infektionsfälle...

Lokales

Coronavirus SARS-CoV-2
Fünf Neuinfektionen in der Südwestpfalz - 79 Genesungen

Südwestpfalz/Hauenstein. In der Südwestpfalz bestätigten sich heute (16. April 2020) fünf zusätzliche Infektionen mit dem des Coronavirus SARS-CoV-2. Damit wurden seit Beginn der Abstrichentnahmen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz insgesamt 162 Personen positiv getestet. Von dieser Gesamtzahl gelten mittlerweile 79 als genesen oder erkrankten nicht, drei mehr als gestern.    Bezogen auf die Verbandsgemeinde Hauenstein ist die Zahl aller bekannt gewordenen Infektionen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.