Freund und Helfer

Beiträge zum Thema Freund und Helfer

Blaulicht
Die Polizei half einer Seniorin auf unbürokratische Weise, wieder in ihre Wohnung zu bekommen

Unbürokratische Hilfe für Seniorin
Die Polizei, Dein Freund und Helfer

Kaiserslautern. Ganz unbürokratisch haben Polizei und Stadt Kaiserslautern einer Seniorin im Stadtgebiet geholfen, die sich diese Woche in einer misslichen Lage befand. Die Dame hatte sich aus Versehen aus ihrer Wohnung ausgesperrt und kam nicht mehr hinein. Ein städtischer Mitarbeiter wurde darauf aufmerksam und informierte die Polizei. Zusammen mit einer Streife konnte er helfen: Er parkte sein Fahrzeug nah am Gebäude und kletterte mit Hilfe eines Polizeibeamten über das Fahrzeugdach zum...

Blaulicht
Polizeieinsatz in Lauterecken

"Sachbeschädigung" in Lauterecken
Fußballfans markieren ihr Revier

Lauterecken-Wolfstein. Am Mittwochnachmittag, 10. März, wurde die Polizei zu einer Beschädigung an einem Pkw in Lauterecken gerufen. Am Tatort eingetroffen, erschloss sich den Beamten sofort, was geschehen war. Der Fahrzeugbesitzer hatte am Heck des Wagens ein Zeichen seiner Verehrung für einen Kurpfälzer Fußballverein angebracht. Das war dem bislang unbekannten Fan eines westpfälzischen Konkurrenzvereins aus der dritten Liga wohl ein Dorn im Auge. Fußballfans markieren Revier in...

Blaulicht
Polizei Pirmasens in spezieller Mission (Symbolfoto Handschellen)

Special Mission in Pirmasens
Die Polizei – Dein Freund und Befreier

Pirmasens. Was des Mittwochabends Freud, ist des nächsten Morgens Leid. Am Donnerstag, 4. Februar, erschien eine 40-jährige Frau aus dem Landkreis Pirmasens in misslicher Lage bei der Polizeidirektion in Pirmasens. Am Abend zuvor hatte sie sich freiwillig Handschellen anlegen lassen, die sich jedoch ungünstigerweise nicht mehr öffnen ließen. Motto des Tages: Die Polizei – Dein Freund und BefreierDa üblicherweise die Polizei im Gebrauch von Handschellen "spezialisierter" ist, wandte sie sich in...

Blaulicht

Polizei Speyer als "Freund und Helfer"
Verirrten 82-Jährigen nach Hause gebracht

Speyer. Am Donnerstag kurz vor 18 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer bei der Polizei eine ältere Person, die sich im Bereich der Leitplanken der B39 Höhe Abfahrt Vogelgesang aufhalten würde. Eine Streife konnte den Mann dort antreffen. Der 82-jährige Senior wirkte mit dem Heimweg zu seiner umliegenden Wohnanschrift in einer betreuten Wohneinrichtung überfordert. Daher nahm sich die Streife seiner an und verbrachte ihn wohlbehalten an diese, wo er seiner Betreuerin übergeben wurde.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.