Finder

Beiträge zum Thema Finder

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim: Roter Trolley mit Medikamenten in Straßenbahn vergessen
Finder bitte melden!

Mannheim. Ein 53-jähriger Mann vergaß am späten Donnerstagvormittag, 12. August, beim Aussteigen aus der Straßenbahn der Linie 1 am Paradeplatz auf der Fahrtstrecke Neckarau/Voltastraße-Innenstadt/Paradeplatz, gegen 11.21 Uhr seinen roten Trolley mit schwarzem Griff. In diesem Trolley befanden sich neben mehreren Schlüsseln auch für den 53-Jährigen wichtige Medikamente, die bei unsachgemäßer sowie unberechtigter Einnahme gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen können. Finder des roten...

Blaulicht

Erleichterung nach dem Verlust des Geldbeutels
Geld, Karten, Dokumente - alles noch da!

Germersheim. Sehr erleichtert zeigte sich am Samstagmorgen ein 55-Jähriger aus dem Kreis Germersheim, als die Polizei bei ihm anrief. Der Mann hatte seinen Geldbeutel verloren und war schon verzweifelt auf der Suche. Den Geldbeutel gefunden hat kurze Zeit später ein 76-jähriger Mann und gab ihn bei der Polizeiinspektion ab. Die Freude beim Verlierer war noch größer, als er feststellte, dass sowohl die zirka 100 Euro Bargeld, seine Kreditkarte als auch sämtliche persönliche Dokumente noch...

Blaulicht

Ehrlicher Finder
Wörther bekommt vergessenen Rucksack wieder

Wörth. Ein Bürger erschien am Freitag bei der Polizei Wörth und meldet, dass er seinen vollbepackten Rucksack auf einer Wartebank im ICE Bahnhof Frankfurt am Main am 2. April  vergessen habe. Im Rucksack sei eine wertvolle Kameraausrüstung, Bargeld und weitere, persönliche Dinge gewesen. Ein Kontakt seinerseits mit verantwortlichen Stellen im Bereich des Flughafens verlief negativ, der Rucksack konnte nicht festgestellt werden. Ein polizeilicher Rückruf bei der Fundannahmestelle der Bahn im ICE...

Blaulicht

Ehrlicher Finder
1.000 Euro gefunden

Kaiserslautern. Wer hat schon mal 1.000 Euro gefunden? Was würden Sie mit dem Geld machen? Und, wie würde es Ihnen gehen, wenn Sie so viel Geld verloren hätten? Der Schock saß am Dienstag vermutlich tief, als eine 45-Jährige feststellte, dass sie im Stadtgebiet ein Mäppchen mit 1.000 Euro verloren hatte. Das ganze Geld, für immer weg? Was die Frau nicht wusste, dass ein 51-Jähriger das Geld fand. Der Mann meinte es ehrlich und brachte das Mäppchen mit den Banknoten zur Polizei. Zwischen den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.