Fundsachen

Beiträge zum Thema Fundsachen

Blaulicht
Tränen bei der Ludwigshafener Polizei am Dienstag / Symbolfoto

Ehrlicher Finder in Ludwigshafen
Große Tränen bei der Polizei

Ludwigshafen. Die Tränen waren allerdings Freudentränen und der Mann ein ehrlicher Finder in Ludwigshafen. Völlig aufgelöst erschien am Dienstagabend, 15. Juni, gegen 19.30 Uhr eine 15-Jährige bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1. Der Teenager hatte seinen Geldbeutel mit darin enthaltenen 90 Euro Bargeld verloren und trotz Suche nicht mehr wiedergefunden. Den Polizeibeamten bot sich bald darauf die Gelegenheit, eine Gefühlswendung um 180 Grad, von abgrundtiefer Verzweiflung zu absolutem...

Blaulicht
Einsam und verlassen stand dieses Fahrrad in Maxdorf, bis es von der Polizei in Obhut genommen wurde

Fahrrad sucht Kind in Maxdorf
Wem gehört "Boomer"? Polizei sucht Besitzer

Maxdorf. "Frosch sucht Fahrrad" kennt man ja vielleicht noch, aber heute lautet das Tagesmotto in Maxdorf "Fahrrad sucht Kind". Am Dienstag, 25. Mai, wurde der Polizei ein Fahrrad gemeldet, das schon seit einigen Tagen einsam und verlassen in der Salierstraße an der Einmündung zur Lorscher Straße stand, nur in Gesellschaft der dortigen Sitzbänke. Das Kinderrad der Marke "Boomer" wurde daraufhin von der Polizei in Obhut genommen. Da es nicht als gestohlen gemeldet wurde, wartet es jetzt...

Blaulicht
MTB

Fahrrad gefunden - Eigentümer gesucht
Mountainbike wurde vermutlich gestohlen

Bad Bergzabern. Am Montag, 29. März, zwischen 21.50 Uhr und 22 Uhr wurde im Stadtgebiet Bad Bergzabern, ein Mountainbike, Marke Fischer, 26 Zoll, Farbe Silber, mit einem roten Hinterreifen, vermutlich gestohlen. Der mutmaßliche Finder wollte sich zur Herkunft des Rades nicht äußern. Wer Hinweise zu dem Eigentümer des Rades machen kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 06343 93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu melden....

Blaulicht
Passanten entdecken das herrenlose Fahrrad in Landau

Landau: Trekkingrad gefunden
Geklaut und dann entsorgt?

Landau. Passanten entdeckten am Samstagmittag, 6. März, ein schwarz-blaues Herrenrad von Zündapp. Das Velo lag einsam und verlassen am Feldrand beim Landesgartenschaugelände und sucht jetzt seinen Besitzer. Wer sein Trekkingrad vermisst oder Hinweise zum rechtmäßigen Besitzer geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter 06341 2870 oder per E-Mail an pilandau@polizei.rlp.de bei der Landauer Polizei. Polizeiinspektion Landau

Blaulicht
Fahrrad

Besitzer gesucht
Herrenfahrrad in Landau gefunden

Landau. Ein weißes Herrenrad der Marke Bulls wurde am vergangenen Freitag, 15. Januar, in der Rehbachstraße in Landau aufgefunden, die Polizei sucht nun nach dem Besitzer des Fahrrades. Ein unbekannter Täter hatte das Fahrrad an einer bislang nicht bekannten Örtlichkeit mitgenommen und schließlich in der Rehbachstraße zurückgelassen. Der Besitzer des Fahrrades oder Zeugen die Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei in Landau telefonisch unter 06341 2870 oder per...

Lokales
Zu den Fundsachen, die im Fundbüro Kaiserslautern abgegeben wurden, gehört auch ein Geldbetrag

Fundsachen aus dem Monat Dezember
Fundbüro Kaiserslautern informiert

Kaiserslautern. Im Dezember 2020 wurden im städtischen Fundbüro folgende Gegenstände abgegeben: 19 Schlüssel, vier Mobiltelefone, eine Halskette, zwei Ringe, ein Ohrring, ein kabelloser Kopfhörer, ein Fotoapparat sowie ein Bargeldbetrag. Eine aktuelle Übersicht über die bei der Stadtverwaltung eingegangen Fundsachen können jederzeit über das Online Fundbüro Deutschland unter www.kaiserslautern.de/fundbuero eingesehen werden. Aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen gilt: Verlorene Gegenstände...

Blaulicht
Symbolfoto Geldbeutel

Bad Dürkheim: Ehrlicher Finder
Ein Dank an den Postboten

Bad Dürkheim. Es gibt sie noch, die ehrlichen Finder! Auf jeden Fall zumindest in Bad Dürkheim, denn dort wurde vor einem Anwesen im Holzweg ein Geldbeutel gefunden und abgegeben. Gegen 15 Uhr am Mittwoch, 9. Dezember, sah ein Postbote das Portemonnaie liegen und brachte die Geldbörse mit zahlreichen Dokumenten und Bargeld zur Polizei in Bad Dürkheim. Ehrlicher Finder: Postbote bringt Geldbeutel zur PolizeiDie Besitzerin war schnell ermittelt und ihr Ehemann konnte telefonisch erreicht werden....

Lokales
Fundsachen, die nach sechs Monaten nicht von der rechtmäßigen Besitzerin bzw. dem rechtmäßigen Besitzer abgeholt werden, kommen in Landau regelmäßig bei Online-Versteigerungen unter den Hammer.

Online-Versteigerung von Fundsachen in Landau
Unter dem digitalen Hammer

Landau. Schnäppchenjägerinnen und -jäger aufgepasst: Von Montag, 30. November, bis Samstag, 12. Dezember, führt die Stadt Landau die nächste Online-Versteigerung von Fundsachen durch. Unter den digitalen Hammer kommen rund 60 Artikel, darunter Uhren, Schmuck, Geldbeutel, Kleidungsstücke, Rucksäcke, Taschen und verschiedene Elektronikgeräte, aber auch ein Roller, ein eBook-Reader, eine Babyschale, Rad-Zierblenden und tragbare Lautsprecher. Die Versteigerung auf...

Blaulicht
Wer kennt diesen Schmuck?

Polizei Speyer sucht Eigentümer
Spaziergänger finden Schmuckschatullen

Speyer. Spaziergänger haben am 18. Oktober am Wegesrand des Ersten Richtweg in Speyer zwei Schmuckschatullen mit diversen Broschen, Ringen, Ohrringen, Armbändern, Armbanduhren sowie Ketten gefunden. Insgesamt handelt es sich um 33 Modeschmuckstücke, die bei der Polizei Speyer zusammen mit den Schmuckschatullen durch die Finder abgeben wurden. Ein Besitzer konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden. Da die Schmuckschatullen vermutlich zuvor entwendet wurden, eine solche Tat bei der Polizei...

Blaulicht
Statue

Ungewöhnliche Fundsache
Statue in der Nähe des Friedhofs in Haßloch

Haßloch. Seit einiger Zeit stehe diese Statue an einem Feldweg nahe der Langgasse, so der Finder. Da der Fundort unweit des Haßlocher Friedhofs liegt, hält es die Polizei Haßloch für möglich, dass sie dort hingehört. Aus Metall, 60 cm hoch und 11 kg schwer ist die Statue. Hinweise zur Feststellung des Eigentümers bitte an die Polizei Haßloch unter Telefon 06324 9333 0 oder E-Mail pihassloch@polizei.rlp.de. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolfoto

Wertvollen Fund bei Polizei Bad Dürkheim abgegeben
Vorbildlicher Schüler

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 6. Oktober, erschien ein 16-jähriger Schüler zusammen mit seiner Mutter bei der Polizei in Bad Dürkheim, um ein Handy abzugeben. Auf dem Weg zum Bahnhof hatte der Schüler das Mobiltelefon und eine Fahrkarte gefunden. Ein großes Lob der Polizei Bad Dürkheim an den ehrlichen FinderDie 14-jährige Eigentümerin konnte ermittelt und kontaktiert werden. Die Schülerin war sehr froh, ihr verlorenes Handy und die Fahrkarte wieder zurückbekommen zu haben. Der ehrliche Finder...

Lokales
Zahlreiche verlorene Gegenstände warten im Fundus des Bürgerbüros der Stadt Landau auf ihre rechtmäßige Besitzerin bzw. ihren rechtmäßigen Besitzer.

Schmuck, Brillen oder Schlüssel warten in Landau
Fundsachen abzugeben

Landau. Das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Landau hat wieder mehrere Fundsachen auf Lager, die in den vergangenen Wochen abgegeben worden sind. Unter anderem warten Schmuckstücke, Kleidung, Brillen, Schlüssel und auch Elektroartikel auf ihre rechtmäßige Besitzerin bzw. ihren rechtmäßigen Besitzer. Eine Auflistung der abgegebenen Fundsachen ist auf der städtischen Internetseite www.landau.de unter der Dienstleistung „Fundsachen“ zu finden. Weiter weist das Bürgerbüro darauf hin, dass Fundsachen,...

Lokales
Beim Fundbüro Kaiserslautern wurden wieder zahlreiche Schlüssel abgegeben

Fundbüro Kaiserslautern informiert
Fundsachen aus dem Monat September

Kaiserslautern. Fundsachen aus dem Monat SeptemberIm September 2020 wurden im städtischen Fundbüro folgende Gegenstände abgegeben: 24 Schlüssel, zwei Damenarmbanduhren, drei Ringe, eine Halskette, acht Mobiltelefone, ein Kopfhörer, ein Hörgerät, ein Bargeldbetrag, drei Fahrräder sowie ein Bohrschrauber mit Ladegerät und Werkzeugbox. Eine aktuelle Übersicht über die bei der Stadtverwaltung eingegangen Fundsachen können jederzeit über das Online Fundbüro Deutschland unter...

Lokales

Neue Fundsachen aus dem Monat August
Eigentümer, bitte im Fundbüro melden

Kaiserslautern. Im August wurden im städtischen Fundbüro folgende Gegenstände abgegeben: 24 Schlüssel, zwölf Mobiltelefone, zwei Fahrräder, zwei Geldbeutel mit Bargeld, zwei Bargeldbeträge, eine Fremdwährung (Dollar), drei Uhren, ein Kopfhörer und ein Bolzenschneider. Eine aktuelle Übersicht über die bei der Stadtverwaltung eingegangen Fundsachen können jederzeit über das Online Fundbüro Deutschland unter www.kaiserslautern.de/fundbuero eingesehen werden. Aufgrund der...

Lokales
Familienfoto - Riemers lachen gerne und mit Rocco gibt es was zu lachen
Video 6 Bilder

BriMel unterwegs
Labrador Rocco mit dem ganz besonderen Hundeknochen-Fund

Böhl-Iggelheim, OT Böhl. Am 20. August gab es auf der Böhl-Iggelheimer Facebook-Seite großes Gelächter. Kein Wunder und auch ich habe mich köstlich amüsiert und wollte es genauer wissen *hüstel*. Ich traf mich am 23. August mit der Hundebesitzerin Sandra Riemer in Böhl, um dieses Prachtstück mit Namen Rocco persönlich kennen zu lernen. Es handelt sich hierbei um den 9-jährigen braunen Labrador (liebevoll Labbi genannt), den die Familie seit Herbst 2011 hat und den sie sich als Hochzeitsgeschenk...

Lokales
Auch sechs Fahrräder wurden beim Fundamt Kaiserslautern abgegeben

Fundsachen aus dem Monat Juni
Fundamt der Stadt Kaiserslautern informiert

Kaiserslautern. Im Juni wurden wieder zahlreiche Gegenstände beim Fundamt der Stadt abgegeben. Hierzu zählen neben einem Rollstuhl für Kinder und einem Tablet auch ein Akkuschrauber und ein Bluetooth-Lautsprecher. Außerdem wurden sieben Mobiltelefone, 19 Schlüssel, ein Bargeldbetrag, eine Damen- und eine Herrenarmbanduhr sowie sechs Fahrräder abgegeben. Aufgrund der Bestimmungen zur Eindämmung der Coronapandemie können die verlorenen Gegenstände von ihren Eigentümern nur nach vorheriger...

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Hochwertiges Fahrrad gefunden

Lambsheim. Am Mittwoch, 15. April, wurde im Rahmen der Streife ein hochwertiges Mountainbike in Lambsheim in der Maxdorfer Straße festgestellt. Das schwarz-weiße Fahrrad der Marke Rockrider war fahrbereit und nicht abgeschlossen. Laut Anwohnern stand das Fahrrad bereits seit zwei Tagen dort. Das Fahrrad konnte weder anhand der Rahmennummer noch Anhand der Beschreibung einer Straftat zugeordnet werden. Daher wurde das Fahrrad als Fundsache sichergestellt. Die Polizei sucht nun den Eigentümer....

Blaulicht

Polizeiinspektion Lauterecken
Ehrlicher Finder gibt Portemonnaie zurück

Lauterecken. In schwierigen Zeiten gibt es glücklicherweise viele gute Menschen. Am Mittwochabend wurde ein verlorenes Portemonnaie bei den Eltern des Verlierers abgeben. Der Inhalt war komplett vorhanden. Der Eigentümer hatte seinen Verlust am Mittwochmittag bei der Polizei angezeigt. Die Börse hatte er bereits am Dienstag verloren, wobei er mehrere Örtlichkeiten für den Verlust in Betracht zog. Die Suche war ergebnislos verlaufen, was insbesondere wegen der in der Börse enthaltenen Ausweis-...

Lokales
Zu den Fundsachen gehören auch zahlreiche Schlüssel

Fundamt der Stadt Kaiserslautern informiert
Fundsachen im Februar

Kaiserslautern. Im Februar wurden wieder zahlreiche Gegenstände beim Fundamt der Stadt abgegeben. Hierzu zählen acht Handys, 22 Schlüssel, zwei Bargeldbeträge, drei Ringe und ein Armband. Außerdem wurden ein Kopfhörer sowie vier DVDs und zwei Fahrräder gefunden. Die Besitzerinnen und Besitzer können montags bis freitags während der Dienstzeit beim Fundamt Kaiserslautern, Rathaus Nord, Benzinoring 1, drittes Obergeschoss, Zimmer C 302, vorbeikommen. Informationen zu den Fundstücken sind auch...

Blaulicht

Besitzer gesucht
Wem gehört das Fahrrad in Lauterecken?

Lauterecken. Ein hochwertiges Fahrrad ist am Montagmorgen in der Nähe der TÜV-Prüfstelle gefunden worden. Das weiße Mountain-Bike konnte zunächst niemand zugeordnet werden. Eine Anfrage beim Händler, dessenAnschrift am Fahrrad auf einem Aufkleber ersichtlich war, ergab zunächst keinen Hinweis auf den ersten Besitzer. Die Polizisten ermitteln weiter. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lauterecken unter Telefon: 06382 9110.  (Polizeidirektion Kaiserslautern/pilek)

Blaulicht

Eigentümer gesucht
Laptop in Offenbach-Hundheim gefunden

Offenbach-Hundheim. Ein Laptop mit Zubehör ist am Sonntagmorgen in Offenbach-Hundheim  gefunden worden. Der Finder gab den Computer mit Maus, Ladekabel und Laptop-Hülle bei der Polizei ab. Er hatte die Gegenstände bei seinem Spaziergang mit dem Hund am Glan-Ufer in der Nähe des Seniorenzentrums entdeckt. Bisher kann die Polizei den Fund noch keinem Verlierer zuordnen. Rückfragen bitte an die Polizeiinspektion Lauterecken unter Telefon: 06382 9110. (Polizeidirektion...

Lokales
Zu den Fundsachen gehören auch drei Geldbeutel

Fundbüro Kaiserslautern informiert
Fundsachen im Januar

Kaiserslautern. Im Januar wurden wieder zahlreiche Gegenstände beim Fundamt der Stadt abgegeben. Hierzu zählen neun Mobiltelefone, 28 Schlüssel, drei Geldbeutel und ein Bargeldbetrag sowie eine Damen- und eine Herrenarmbanduhr. Außerdem wurden zwei Ringe, eine Armkette, zwei Tablets und sieben Fahrräder gefunden. Die Besitzerinnen und Besitzer können montags bis freitags während der Dienstzeit beim Fundamt Kaiserslautern, Rathaus Nord, Benzinoring 1, drittes Obergeschoss, Zimmer C 302,...

Lokales
Beim Fundbüro Kaiserslautern wurden unter anderem sechs Fahrräder abgegeben

Fundbüro Kaiserslautern informiert
Fundsachen aus dem Monat Dezember

Kaiserslautern. Beim Fundbüro Kaiserslautern wurden im Monat Dezember 2019 folgende Gegenstände abgegeben: 42 Schlüssel, vier Mobiltelefone, sechs Fahrräder, zwei Ringe, eine Uhr, eine Jacke, ein Rollstuhl sowie ein Bargeldbetrag. Die verlorenen Gegenstände können von ihren Besitzern unter der Woche während der Öffnungszeiten der Verwaltung beim Fundbüro, Rathaus Nord, Benzinoring 1, im 3. OG, Zimmer C 302 abgeholt werden. Auskünfte erteilt das Fundamt unter der Telefonnummer 0631 3652451 oder...

Lokales

Fundsachen werden verkauft

Ludwigshafen. Der nächste Fundsachenverkauf der Stadt Ludwigshafen am Rhein findet am Dienstag, 10. Dezember, von 15.30 bis 16.30 Uhr statt. Verkauft werden unter anderem Fahrräder, Bekleidung, Sportartikel, Bücher, Regenschirme, Sportsachen, Rucksäcke, Taschen und Geldbörsen.Eine vorhergehende Besichtigung, Reservierung oder telefonische Auskunft ist nicht möglich. Der Verkaufsraum ist sehr begrenzt, so dass nicht alle Personen auf einmal eingelassen werden können. Es kann daher zu Wartezeiten...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.