Feuerwehr Kronau

Beiträge zum Thema Feuerwehr Kronau

Blaulicht
Feuer am Kronauer Lußhardtsee

Kronau: Feuer am Lußhardtsee
Alarmierte Feuerwehr löscht Flächenbrand

Kronau. Gegen 20 Uhr am Mittwochabend, 28. April, wurde die Feuerwehr Kronau zu einem Flächenbrand am Lußhardtsee gerufen.  Bislang unbekannte Personen hatten wohl an der nordwestlichen Seite des Lußhardtsees eine Art provisorischen Grill gebaut. Die Unbekannten hatten dann wohl versucht, die verbliebene Glut in den See zu befördern und dabei das ausgedörrte Gras am Ufer entzündet. Eine Fläche von dreißig mal sechs Metern war in Brand geraten und konnte durch die Feuerwehr Kronau...

Lokales
Jahreshauptübung Feuerwehr Kronua.

Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Kronau
Rettung von im Schulgebäude vermissten Kindern

Kronau. In diesem Jahr fand die Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Kronau in der Erich Kästner Schule statt. Die besonderen Schwerpunkte der Übung waren die Rettung von vielen im Schulgebäude vermissten Kindern, Brandbekämpfung im Keller und Löschwasserversorgung unter Einbindung des neu erstellten Löschwasserbrunnes im Sportzentrum. Als besondere Herausforderung sollten sich die Fotovoltaikanlagen auf dem Dach und der Gasanschluss herausstellen. Kommandant Bernd Eder konnte zur Übung...

Lokales
Beim Spatenstich. Jürgen Bordt, Jürgen Heß, Frank Burkard, Eckhard Helms, Bernd Eder (von links nach rechts).
3 Bilder

Einsatzbereitschaft optimieren
Kronauer Feuerwehrhaus wird modernisiert

Kronau. „Was lange währt wird endlich gut“, sagte Kronaus Bürgermeister, Frank Burkard, der zum Spatenstich für die Feuerwehrhauserweiterung geladen hatte. Bürgermeister a.D. Jürgen Heß, der noch in seiner Amtszeit die Ertüchtigung des Feuerwehrhauses in puncto Energieeffizienz und architektonischer Konzeption mit angeschoben hatte, war Gast des symbolischen Aktes, wie auch viele Gemeinderäte, etliche Feuerwehrfrauen und Männer aus der Einsatzabteilung und der Altersmannschaft. Von der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.