Kraichtal

Beiträge zum Thema Kraichtal

Lokales
Gleich zu Beginn der Bewerbungsfrist hat Tobias Borho als erster seine Bewerbung abgegeben für die Bürgermeisterwahl in Kraichtal am 14. März

Tobias Borho hat als erster Kandidat seine Bewerbung für das Bürgermeisteramt in Kraichtal abgegeben
Der Wahlkampf ist eröffnet

Kraichtal (art) Der erste Bewerber für das Amt des Bürgermeisters in Kraichtal, Tobias Borho, hat unmittelbar nach Beginn der Frist seine Bewerbung im Rathaus in den Briefkasten geworfen. Die Wahl ist am 14. März zusammen mit der Landtagswahl in Baden-Württemberg. "Gerne hätte ich sie persönlich abgegeben, aber das ist ja leider zurzeit nicht möglich", sagt er. "Ich bedauere das, weil ich ein kommunikationsfreudiger Mensch bin, der die Nähe sucht und das Gespräch." Er wolle das aber in den...

Lokales

„Querspangen-Resolution“ im Eiltempo auf den Weg gebracht

Wie ernst es den Bürgermeistern Tony Löffler und Ulrich Hintermayer ist, für die Anwohner der vielbefahren L 554 in Kraichtal und Ubstadt eine Verbesserung zu erreichen zeigt sich darin, dass sie nur wenige Stunden nach der Kraichtaler Gemeinderatssitzung am vergangenen Mittwochabend gleich am Donnerstagmorgen zusammenkamen, um die von den Gemeinderatsgremien beschlossene Resolution zu unterzeichnen, mit der die Forderung nach einer Verkehrsentlastung der Landesstraße 554 in den...

Lokales
Ute Antoni vom Förderverein 77plus zusammen mit Dorothee Wagner von der LEADER-Geschäftsstelle am neuen Kletterturm im NaturErlebnisBad Flehingen.
2 Bilder

Neue Bewerbungen noch bis 30.11.2020
Weitere Regionalbudgetprojekte in verschiedenen Gemeinden fertig zur Nutzung

Noch bis 30.11.2020 können Bewerbungen für das Regionalbudget 2021 über ein Online-Formular eingereicht werden. Wenn auch Sie im nächsten Jahr eine kleinere Bau-, Umbau- oder Ausstattungsmaßnahme mit Gesamtausgaben zwischen 3.000 Euro und 20.000 Euro umsetzen möchten, heißt es also sich schnell noch bewerben unter https://www.kraichgau-gestalte-mit.de/regionalbudget. Jetzt im Herbst sind etliche Regionalbudget-Projekte fertiggestellt worden, die sich für die Förderung im Jahr 2020 beworben...

Lokales
Die beiden FDP-Landtagskandidaten Timo Imhof (l., Wahlkreis Bruchsal) und Christian Jung MdB (r./Wahlkreis Bretten) hatten schon im Juli 2020 das TherMarium in Bad Schönborn besucht und eine gerechte Behandlung der baden-württembergischen Heilbäder gefordert. Imhof und Jung sprachen dabei mit Bürgermeister Klaus Detlev Huge, Geschäftsführer Markus Hoppe und Mitarbeitern über die Situation des Wellness- und Gesundheitsparks.

TherMarium Bad Schönborn:
FDP-Politiker Imhof und Jung verwundert über plötzliche CDU-„Rettungsaktion“

Bad Schönborn/Bruchsal. Die beiden FDP-Landtagskandidaten Timo Imhof (Wahlkreis Bruchsal) und Christian Jung MdB (Wahlkreis Bretten) sind verwundert und zugleich dankbar über CDU-Landtagsabgeordneten Ulli Hockenberger in Bezug auf die finanziellen Herausforderungen des Bad Schönborner TherMariums. „Nach fünf Monaten hat sich Herr Hockenberger nun dankenswerterweise den Forderungen der Freien Demokraten angeschlossen, ein Rettungspaket für das TherMarium zu schnüren. Wir hatten das Heilbad im...

Lokales
Tobias Borho will in Kraichtal ankommen, nicht nur am Bahnhof, sondern im Rathaus

Tobias Borho sucht die Herausforderung im Bürgermeisterwahlkampf
Ein neuer "Baumeister" für Kraichtal

Kraichtal (art). Der erste Interessierte für die Bürgermeisterwahl in Kraichtal kommt aus Bruchsal. Schon seit längerer Zeit wuchs in Tobias Borho der Gedanke, sich um das Bürgermeisteramt in Kraichtal zu bewerben. Jetzt möchte er es konkret werden lassen und stellt sich der Öffentlichkeit vor, auch wenn die offizielle Bewerbung erst ab 30. Dezember dieses Jahres möglich ist. Die Wahl selbst ist am 14. März des kommenden Jahres. Borho ist Mitglied der SPD, wird aber als freier Kandidat ins...

Blaulicht
3 Bilder

Scheunenbrand in Kraichtal
Vollbrand einer Scheune in Unteröwisheim

Kraichtal: Zu einem Scheunenbrand in Unteröwisheim wurde am frühen Montagmorgen gegen 1:47 Uhr die Feuerwehr Kraichtal alarmiert. Eine dort anwesende Person hatte über Notruf den Brand gemeldet und konnte sich ins Freie retten. Bereits auf der Anfahrt war der Feuerschein aus der Ferne zu erkennen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine freistehende Scheune am Ortsrand im Vollbrand. Während die ersten Löschmaßnahmen begannen, wurde von einem naheliegenden Hydranten eine...

Lokales
4 Bilder

AUSBILDUNG DER FEUERWEHREN IM UNTERKREIS KRAICHGAU
Grundausbildung der Freiwilligen Feuerwehren im Unterkreis Kraichgau

Grundausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Unterkreises Kraichgau unter Pandemiebedingungen erfolgreich abgeschlossen Im Zeitraum vom 14. September bis 24. Oktober nahmen 6 Anwärter der Feuerwehr Kraichtal, 3 Anwärter der Feuerwehr Kronau und zwei Anwärter der Feuerwehr Östringen erfolgreich an der Grundausbildung „Truppmann Teil I“ teil. Zusammen absolvierten sie den 75 Stunden umfassenden Grundlehrgang in Münzesheim und lernten dabei in theoretischem und praktischem Unterricht die...

Blaulicht
6 Bilder

Vollbrand eines Mähdreschers
Mähdrescherbrand in Kraichtal-Unteröwisheim

Kraichtal-Unteröwisheim: Die Freiwillige Feuerwehr Kraichtal wurde heute Nachmittag kurz vor 15 Uhr mit der Tagalarmgruppe und den Abteilungen Unteröwisheim, Oberöwisheim, Neuenbürg und Münzesheim zu einem Brandeinsatz an die L553 zwischen Münzesheim und Unteröwisheim alarmiert. Aus bisher noch unerklärlicher Ursache fing der Mähdrescher Feuer und drohte das noch nicht abgeerntete Maisfeld in Brand zu stecken. Der Landwirt bemerkte schnell die Gefahr und setzten einen Notruf ab. Nach dem...

Lokales
4 Bilder

Grundlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr des Unterkreises Kraichgau

Auch in Zeiten von Corona darf der Ausbildungsbetrieb der Freiwilligen Feuerwehren nicht stillstehen, weshalb der Feuerwehrunterkreis Kraichgau unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen am vergangenen Montag einen neuen Grundlehrgang für die Feuerwehrausbildung startete. Am Montag, den 14.September fanden sich 13 Feuerwehrangehörige, davon 7 junge Frauen, aus den Gemeinden Kraichtal, Östringen und Kronau im Schulungsraum des Münzesheimer Feuerwehrhauses ein, um die ersten Inhalte der...

Lokales

2117,70 Euro von Netze BW
Spende für das AWO Jugendzentrum Kraichtal

Eine Spende in Höhe von 2.117,70 Euro durfte die AWO am Mittwoch, den 9. September, von der Netze BW entgegennehmen. Der Betrag resultiert daraus, dass das Unternehmen wieder einmal seine Portokasse „plündern“ konnte. Dahinter verbirgt sich eine 2018 gestartete Aktion der Netze BW, bei der Haushalte aufgerufen werden, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen Datenübermittlung...

Lokales
Die erste SEW-Benefizradler-Tour fand 1999 statt und führte nach Bremen. Sie startete - wie alle Touren seit damals - am Rathaus in Mingolsheim. Seitdem haben die Radler über 200.000 Euro für krebskranke Kinder in der Region gesammelt.
2 Bilder

Spenden möglich
Salzburg muss warten: SEW Benefizradler-Tour verschoben

Bad Schönborn (ris). Die Räder bleiben „heuer“ in der Garage, der Platz vor dem Rathaus in Bad Schönborn-Mingolsheim bleibt leer. Zum ersten Mal in ihrer 22-jährigen Geschichte fällt die SEW-Benefiz Radtour aus und reiht sich so in eine lange Reihe von Veranstaltungen und Events die dem Covid19-Virus zum Opfer fallen ein. „Wir haben bis zuletzt gehofft und wären gerne gefahren“ betont Rainer Haßfeld, „doch aus Rücksicht und zum Schutz unserer Familien bleiben wir zuhause“. Start wäre eigentlich...

Lokales
Viele Interessierte waren in die Halle nach Menzingen gekommen zum Infoabend des Initiativkreises Energie Kraichgau
4 Bilder

Vier Windräder wären möglich auf dem "Landskopf" bei Menzingen
Eigene Stromversorgung für Kraichtal

Kraichtal-Menzingen (art) Die Zuhörerinnen und Zuhörer in der Mehrzweckhalle in Menzingen sind gegenüber dem Bau von Windkraftanlagen (WKA) in Kraichtal überwiegend positiv eingestellt. Dies zeigen der Applaus und die Reaktionen auf die einzelnen Redebeiträge bei der Info-Veranstaltung in der vergangenen Woche zur Nutzung von Windkraft in Kraichtal. Der Initiativkreis Energie Kraichgau (IEK) hatte zu diesem Abend eingeladen, um öffentlich darzustellen, wo Windräder auf der Gemarkung der...

Lokales
Die SEW-Benefizradler Rainer Haßfeld, Matthias Beyer und Christian Richling auf ihrer 21. Tour für krebskranke Kinder.
4 Bilder

Benefiztour nach Dresden
SEW-Benefiz-Radler wollen 200.000-Euro-Spenden-Marke knacken

Bad Schönborn (ris). In diesem Jahr waren es „nur“ 550 Kilometer die die drei SEW-Benefizradlern Matthias Beyer (Münzesheim), Christian Richling (Oberhausen) und Rainer Haßfeld (Mingolsheim) nach Dresden zurücklegten. Doch ihr eigentliches Ziel bei der 21. Benefiz-Tour ist viel größer. Die drei Kollegen, die durch ihre Radtouren Spenden für krebskranke Kinder in der Region sammeln, wollen die 200 000-Euro-Grenze knacken. Und das könnte klappen, denn auch nach der fünftägigen pannenfreien...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.