Alles zum Thema Feuerwehr-Ehrenzeichen

Beiträge zum Thema Feuerwehr-Ehrenzeichen

Lokales
Bei der Feuerwehrübung in Ramberg.
20 Bilder

Gemeinsame Jahresabschlussübungen der Freiwilligen Feuerwehren
Hilfe, es brennt!

Das vergangene Wochenende stand bei einigen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels ganz unter dem Motto: Üben für den Ernstfall. In zwei Jahresabschlussübungen bewiesen die Einsatzkräfte der Ortswehren, dass sie nicht zuletzt auch wegen der vielen jungen Feuerwehrfrauen und -männern in ihrer Mitte eine schlagkräftige Truppe bilden. Bei der Übung am Freitagabend fand sich am Sportheim in Völkersweiler ein wahres Großaufgebot an Löschfahrzeugen ein, sogar eine Drehleiter war vor...

Lokales
Von links: Landrat Ralf Leßmeister, Andrea Vollmar, Ralf Vollmar und                                    stellvertretender Wehrleiter Klaus Marhofer

Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen in Lambsborn überreicht
Ralf Vollmar für 35 Jahre geehrt

Lambsborn. Bei der Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau am vergangenen Samstagabend wurde Wehrführer Ralf Vollmar aus Lambsborn für seine 35-jährige Tätigkeit als Feuerwehrmann mit dem goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen und Urkunde des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Landrat Ralf Leßmeister, der in Vertretung von Gudrun Heß-Schmidt, der Ersten Beigeordneten und Dezernentin für den Brand- und Katastrophenschutz sowie für den Rettungsdienst...

Lokales
Kreisfeuerwehrinspekteur Hans Weber, stv. Wehrführer Florian Jung, Wehrführer Jörg Tremmel, Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt, Bürgermeister Harald Westrich, Norbert Baron, Felix Gehm, 1. stv. Wehrleiter Hendrik Braun, Anja Gehm und 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz.

Für 35-jährige Tätigkeit geehrt
Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen für Norbert Baron

Otterberg. Für seine 35-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr Otterberg wurde Norbert Baron mit dem goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt nahm während der kleinen Feierstunde am Montagnachmittag, 30. April, im Verwaltungsgebäude Otterberg die Auszeichnung vor. Bürgermeister Harald Westrich überbrachte die Glückwünsche der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg. Baron trat am 1. Januar 1983 in die Wehr der Wallonenstadt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.