Federweißer

Beiträge zum Thema Federweißer

Lokales

Großes Federweißenfest vom 28 bis 30. September.
Rülzheim - Weinfest rund ums Festwiesenhaus

Rülzheim. Auch in diesem Jahr veranstaltet der Gesangverein Männerchor mit Frauenchor 1894 e. V. Rülzheim wieder sein beliebtes Weinfest “rund um den Neuen“. Bereits seit 1981 wird dieses Fest auf dem Rülzheimer Festwiesengelände gefeiert. Von Samstag, 28. September, bis Montag, 30. September, gibt es wieder „Neuen Wein“ im Festwiesenhaus. Bevor die 2019er Herbstlese vorbei ist, wollen die Sänger das „36. singende und klingende Weinfest“ mit Gesang, Musik, neuem Wein und „deftigen...

Ausgehen & Genießen
Am Donnerstag werden wieder viele Besucher gespannt die Krönung der neuen Weinprinzessin verfolgen.

Zum 66. Mal „Fest des Federweißen“ auf dem Rathausplatz
Der „Neue“ wird gefeiert

Landau. Bereits zum 66. Mal findet in diesem Jahr vom 18. bis 21. Oktober das wohl älteste Fest rund um den Neuen Wein im Herzen von Landau statt. Eingebettet in die historischen Gebäude rund um den Rathausplatz bietet das Fest des Federweißen eine einzigartige Atmosphäre. Herzliche Gastlichkeit, ausgelassene Stimmung, ein vielfältiges Speisenangebot von regional bis international und eine große Auswahl an Getränken sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Urige Beständigkeit versprechen...

Lokales

PWV Trippstadt
Herbstwanderung nach Mußbach

Trippstadt. Der PWV Trippstadt bietet am Sonntag, 7. Oktober, eine Herbstwanderung nach Mußbach zum Federweißen. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Hauptbahnhof Kaiserslautern. Wanderstrecke: Lambrecht – Forsthaus Silbertal - Mußbach, Streckenlänge circa 15 Kilometer. Tourenführer ist Günther Werner (Telefon 06306 2425). ps

Ausgehen & Genießen
Am Bahnhofsplatz darf wieder gefeiert werden.

Mit Live-Musik am Bahnhofsplatz
"Fest des Federweißen" in Kandel

Kandel. Am 22. und 23. September wird in Kandel das „Fest des Federweißen“ am Bahnhofsplatz gefeiert. Als erste Herbstbotschaft an die Weinfreunde wird der Federweiße mit einer Extraportion Live-Musik serviert. Wein- und Sektstände von Winzern der Stadt und Verbandsgemeinde sorgen für gehobenen Weingenuss. Den musikalischen Auftakt am Samstag um 15.00 Uhr übernehmen die Bienwald-Oldies. Mit Walzer- und Polkaklängen bis hin zu Märschen und Schlagern sorgen die Oldies der südpfälzischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.