Alles zum Thema Fanfarenzug Sickinger Herolde

Beiträge zum Thema Fanfarenzug Sickinger Herolde

Lokales
Beim VdK Weinfest wurde fest das Tanzbein geschwungen Foto: Kries

Weinfest beim VdK ein voller Erfolg
Fester Platz im gesellschaftlich-kulturellen Leben

Landstuhl. Ein Event, das mittlerweile einen festen Platz im gesellschaftlich-kulturellen Leben in der Sickingenstadt Landstuhl hat, ist zweifellos das Weinfest zu dem der VdK Stadtverband alljährlich in die Zehntenscheune einlädt. Mit Böllerschüssen, abgefeuert von den Böllerschützen der Schützengemeinschaft Burg Nanstein und den Klängen des Fanfarenzugs „Sickinger Herolde“ wurde das 7. Weinfest eröffnet, zu dem die beiden Vorsitzenden des VdK Stadtverbandes, Hans-Peter und Barbara Molitor,...

Ausgehen & Genießen

Siebtes Weinfest des VdK-Stadtverbandes Landstuhl
Weingenuss und Live-Musik

Landstuhl. Am Samstag, 22. September, veranstaltet der VdK-Stadtverband Sickingenstadt Landstuhl um 19 Uhr sein siebtes Weinfest in der Zehntenscheune. Dazu ist die Bevölkerung der Sickingenstadt, der Verbandsgemeinde Landstuhl, des Kreises Kaiserslautern und alle VdK-Mitglieder eingeladen. Die Landstuhler Böllerschützengemeinschaft wird das Fest anschießen und eröffnen und auch die Weinprinzessin aus Weyer wird anwesend sein. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, Dr. Peter...

Lokales
2 Bilder

Franz von Sickingen verbindet 20 Jahre Partnerschaft
Bad Münster am Stein-Ebernburg und die Sickingenstadt Landstuhl feiern Jubiläum

Landstuhl. Das Jubiläum der 20-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Bad Münster am Stei -Ebernburg und der Sickingenstadt Landstuhl war Anlass einer kleinen Feierstunde am 17. Juni. Herzlich empfangen wurde die Delegation aus Landstuhl von Ortsvorsteherin Dr. Bettina Mackeprang auf der Ebernburg. Mit ihren sich wunderbar in die Burgkulisse einfügenden Gewändern spielte bei herrlichem Wetter zur Eröffnung der Fanfarenzug Sickinger Herolde aus Landstuhl auf. Pfarrerin Anna Thees von der...

Lokales
Wird Urlich seiner Rolle als König der Narren gerecht?
6 Bilder

Die 55. Burgspiele halten das Wetter zum Narren
Standing Ovations bei der Premiere zu „Der Hofnarr - de Becher met dem Fächer“

Landstuhl. „Is das Lewe noch so trieb, immer hoch die Gellerieb!“ Dieser Satz der jungen Burgspieler war am Sonntag auf der Burg Nanstein Programm. Die Darsteller und ihre Zuschauer trotzten dem trüben Himmel und dem Regen und wurden belohnt: Pünktlich zum Vorstellungsbeginn klarte es auf und „Der Hofnarr - de Becher met dem Fächer“ fand seine gelungene Premiere, die vom Publikum mit viel Applaus und Standing Ovations belohnt wurde. Kaum war die Musik des Fanfarenzuges „Sickinger Herolde“,...