Falscher Polizist

Beiträge zum Thema Falscher Polizist

Blaulicht

Kriminelle haben Senioren im Blick
Wieder eine ältere Dame betrogen

Karlsruhe. Eine 86-jährige Frau fiel am Montagmittag Trickbetrügern zum Opfer. Zwei Kriminelle wendeten den sogenannten "Falscher Polizeibeamter-Trick" erfolgreich bei der älteren Dame an und ergaunerten auf diese Weise 28.000 Euro. Kriminelle haben Senioren im Blick Mit einer wilden Räuberpistole gaben sich die Anrufer als Polizisten aus. Mit geschickter Gesprächsführung konnten sie der 86-Jährigen Auskünfte über ihre Vermögensverhältnisse entlocken. Anschließend wurde ihr mitgeteilt, dass es...

Blaulicht
Die Polizei Germersheim gibt Tipps, wie man reagieren sollte, um sicherzugehen, dass da wirklich die Polizei am Telefon ist...

Die Germersheimer Polizei warnt
Falsche Polizistin schockt am Telefon

Hördt. Ein 69-jähriger Mann aus Hördt bekam gestern einen betrügerischen Telefonanruf. Die Täterin gab sich als Polizistin aus und wollte den Rentner mit einer schlimmen Nachricht schockieren. Die falsche Polizistin behauptete, der Sohn habe einen schweren Unfall verursacht, bei dem eine Frau tödlich verletzt worden sei. Aus diesem Grund müsse eine Kaution bezahlt werden, um eine drohende Haftstrafe abwenden zu können. Das Opfer reagierte genau richtig und wollte den Sohn sprechen. Die...

Blaulicht
Symbolfoto.

Versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte

Ludwigshafen. Am Freitagmittag, 4. Dezember 2020, kam es in einem Altenheim in Ludwigshafen zu einem versuchten Betrug durch einen Anruf von falschen Polizeibeamten. Ein 88-jähriger Bewohner des Altenheims in der Weinbietstraße meldete, dass er einen seltsamen Anruf erhalten habe. In dem Telefonat meldete sich ein Mann mit den Worten "Hallo, Polizei Mannheim". Dieser Mann hat dann behauptet, dass der Sohn des 88-Jährigen namens Thomas einen Unfall in Mannheim hatte und er nun für den...

Blaulicht

Nicht hereingefallen
81-Jährige durchschaut Betrugsversuch

Ludwigshafen. Eine 81-Jährige aus Rheingönheim erhielt am  Montag, 9. November 2020, gegen 23 Uhr, einen Anruf von einem ihr Unbekannten. Dieser gab sich als Kriminalbeamter aus. Er behauptete, nach einer Schlägerei sei der Name und die Adresse der Seniorin auf einem Zettel aufgetaucht. Die 81-Jährige durchschaute diesen Betrugsversuch sofort und wimmelte den Täter geschickt ab. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail...

Blaulicht
Symbolfoto

Bad Bergzabern: Haftbefehl für 75-Jährige
Vorsicht Falle!

Bad Bergzabern. Ein angeblicher Polizeibeamter aus Berlin meldete sich am Dienstag, 27. Oktober, gegen 10.40 Uhr bei einer 75-jährigen Frau aus Bad Bergzabern. Der Anrufer gab an, dass gegen die Angerufene ein Haftbefehl bestünde. Haftbefehl per TelefonOffensichtlich in betrügerischer Absicht versuchte der angebliche Polizist, die persönlichen Daten der 75-Jährigen zu ergaunern. Die Frau legte daraufhin einfach auf und beendete so das Telefonat. (Polizeiinspektion Bad Bergzabern)

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Erneut kriminelle Anrufe in Germersheim
Falsche Polizeibeamte am Telefon

Germersheim.  Auch am 15. Oktober kam es in Germersheim wieder zu mehreren Anrufen von so genannten "falschen Polizeibeamten". Die bislang unbekannten Täter gaben sich als Kriminalbeamte der Polizei Germersheim aus und befragten ihre vermeintlichen Opfer erneut durch geschickte Gesprächsführung zu ihrer finanziellen Situation. Dabei täuschen die Anrufer auch vor, dass bei den vermeintlichen Opfern angeblich ein Einbruch bevorstehe. In den genannten Fällen reagierten die Angerufenen vorbildlich...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Falscher Polizist in Germersheim am Telefon
53-Jährige fällt nicht darauf rein und verständigt die "echte" Polizei

Germersheim. Eine 53-jährige Frau aus Germersheim hat am Dienstagabend einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten der Polizei Germersheim erhalten. Dieser Betrüger versuchte durch eine geschickte Gesprächsführung Informationen zu den finanziellen Verhältnissen seines Opfers zu erhalten. Die Frau wurde jedoch misstrauisch und fragte bei der "echten Polizei" nach. Daraufhin wurde schnell klar, dass es sich bei dem Anruf um eine gängige Betrugsmasche handelte. Die Polizei wird niemals um...

Blaulicht

Dudenhofen
Falscher Anwalt war zu gierig - zum Glück für die Seniorin

Dudenhofen. Einen betrügerischen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten erhielt eine 76-jährige Frau aus Dudenhofen am Dienstag kurz nach 15 Uhr. Der Angerufenen teilte mit, dass ihr Sohn, der vom Anrufer namentlich benannt wurde, einen Unfall verursacht habe, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Deshalb sei er festgenommen worden und könne nur gegen Kaution wieder freigelassen werden. Der 76-Jährigen wurde zudem mitgeteilt, dass sich bezüglich des weiteren Ablaufs ein Pflichtverteidiger bei...

Blaulicht

Massives Auftreten rund um Germersheim und Speyer
Telefonbetrüger am Werk - 7.000 Euro Schaden

Speyer/Germersheim/Region. Überall in der Region sind nach Angaben der Polizei in den vergangenen tagen vermehrt Anrufe von Telefonbetrügern festgestellt worden. Hier eine Auflistung der bekannten Fälle. Falscher Polizeibeamter in Kuhardt: Am 15. September, um 13.30 Uhr rief ein unbekannter Mann bei einer 59-jährigen Frau in Kuhardt an. Er erklärte, er sei von der Polizei und am Morgen wäre in Kuhardt in ein Wohnanwesen eingebrochen worden. In diesem Zusammenhang fragte der die Kuhardterin ob...

Blaulicht

Trickbetrüger in Mannheim aktiv
Taxifahrer alarmiert die Polizei

Mannheim-Wallstadt. In Wallstadt wurden am Mittwochvormittag, 22. Juli,  zwei ältere, allein lebende Damen im Alter von 87 und 88 Jahren unabhängig voneinander beinahe Opfer sogenannter Enkeltrick-Betrüger. Gegen 11.30 Uhr erhielt die 88-Jährige einen Anruf ihrer angeblichen Tochter. Diese gab vor, wegen des Verursachens eines schweren Verkehrsunfalles von der Polizei festgehalten zu werden. Es sei erforderlich, dass die Angerufene persönliche Daten am Telefon an einen vermeintlichen Polizisten...

Blaulicht
Symbolfoto

Falscher Polizeibeamter in Kirchheim
Echte Polizei sucht Zeugen

Kirchheim/Weinstraße. Eine 24-jährige Geschädigte meldete sich am Mittwoch, 22. Juli, bei der Polizeiinspektion Grünstadt, weil sie in Kirchheim von einem Uniformierten "abkassiert" wurde - das kam ihr komisch vor. Es stellte sich heraus, dass ein bislang unbekannter männlicher Täter auf der Bissersheimer Straße, Höhe Bahnhof, Fahrzeugkontrollen durchgeführt hatte. Die Geschädigte sollte 20 Euro zahlen, weil sie keine Fahrzeugpapiere dabei hatte. Eine Quittung wollte der falsche Polizeibeamte...

Blaulicht
Symbolbild

Schifferstädter gibt sich in Speyer als Polizist aus
Passanten mit Schreckschusswaffe bedroht

Speyer/Schifferstadt. Strafrechtliche Ermittlung wegen Bedrohung, Beleidigung, Amtsanmaßung sowie dem Verstoß gegen das Waffengesetz leitete die Polizei am Montagnachmittag gegen einen 48-jährigen Schifferstädter ein. Dieser gab sich am Postplatz Speyer gegenüber drei Frauen zunächst in aufdringlicher Weise als Polizist aus. Als ein Passant auf die Situation aufmerksam wurde und den Beschuldigten von den Frauen wegzog, schob der 48-Jährige seine Lederjacke zur Seite und präsentierte dem...

Blaulicht

Telefonbetrug in Sonderheim
Falscher Polizeibeamter ruft 82-Jährige an

Sonderheim. Ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug leiteten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Mittwochabend ein. Ein bis dato unbekannter Mann hatte eine 82-jährige Frau angerufen und sich als Polizeibeamter ausgegeben. Der Tatverdächtige erkundigte sich im Zuge des Telefonats nach entsprechenden Vermögenswerten. Die Geschädigte beendete daraufhin das Telefonat. Ein Schaden trat glücklicherweise nicht ein.

Blaulicht

Falsche Polizisten unterwegs
Auf der Suche nach Bankdaten

Edenkoben. Kurz vor 12 Uhr erhielt gestern ein 78-jähriger Mann einen Anruf vom Polizeiposten Heubach aus Baden-Württemberg. Der vermeintliche Polizeibeamte gab an, dass in ein Anwesen in der Nachbarschaft eingebrochen wurde. Für weitere Ermittlungen benötigte er die Bankverbindung. Der 78-Jähriger bemerkte umgehend den fingierten Anruf und legte auf. Immer wieder sind Betrüger unterwegs, die sich als Polizisten ausgeben, um in den Besitz von Geld und anderen Wertgegenständen ihrer Opfer zu...

Blaulicht

Falsche Polizeibeamte melden sich / Aufpassen, wem man Infos gibt / Selber die "110" anrufen
Aufpassen: Schon wieder Ganoven in Karlsruhe am Telefon

Karlsruhe. Mindestens 20 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag beim Polizeirevier Karlsruhe-Durlach angezeigt worden. Besonders perfide ist die Masche dieser Typen: In den Abendstunden zwischen 18.50 Uhr und 21.45 Uhr meldeten sich Unbekannte telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Karlsruhe-Durlach. Was für Typen sind das, die Senioren betrügen wollen? Die Kriminellen gaben sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Sie gaben meist an, sie wären ein...

Blaulicht

Erneute Anrufe durch falsche Polizisten in Stutensee
Achtung: Ganoven am Telefon

Stutensee. Anrufe eines angeblichen Polizeibeamten gab es diese Woche in Stutensee. Der Anrufer gab sich dabei als Polizeibeamter des ansässigen Polizeipostens aus. Mit einer wilden "Räuberpistole" versuchte der falsche Polizist dem Mann glaubhaft zu machen, dass gegen ihn in der Türkei ein Haftbefehl vorliegen würde. Um eine Überführung in die Türkei zu vermeiden, sollt der Mann eine hohe Geldsumme überweisen. Der Mann fiel nicht auf die Finte rein und informierte schnell die Polizei - die...

Blaulicht

Polizei Frankenthal informiert
Vorsicht! Anrufe von falschen Polizeibeamten

Frankenthal. Seit den Mittagsstunden des 16.01.2020 kommt es vermehrt zu Anrufen falscher Polizeibeamter. Sie behaupten, dass es zu Festnahmen von angeblichen Dieben gekommen sei. Dabei habe man Zettel mit den Namen und Adressen der Angerufenen aufgefunden. Man gehe angeblich davon aus, dass die Angerufenen die nächsten Opfer sein sollen. Es werden Fragen nach Wertgegenständen und Bargeld im Haus gestellt. Weiterhin wolle der angebliche Polizeibeamte vorbeikommen und eine intensivere Befragung...

Blaulicht
Ziel der Täter waren durchweg ältere Personen.

Mehr als 40 Fälle bekannt
Mannheim: Warnung vor falschen Polizeibeamten

Mannheim. In der Nacht von Donnerstag, 24. Oktober, auf Freitag, 25. Oktober, wurden der Polizei in Mannheim ungefähr 40 Fälle bekannt, in denen die Täter versuchten, mit der bekannten Betrugsmasche in den Besitz von Geld oder Wertsachen zu gelangen. Nach Angaben der Polizei gingen die Anrufer in allen Fällen gleich vor. Sie gaben sich bei ihrem Anruf als angebliche Polizeibeamte aus und behaupteten, in der näheren Umgebung des Wohnorts des Opfers wären Einbrecher festgenommen worden. Diese...

Ratgeber

Senioren-Themenwoche beim Polizeipräsidium Karlsruhe
Aufgepasst in Sachen Enkeltrick, falscher Polizeibeamter & Co.

Karlsruhe. Mit einer Pressekonferenz gab das Polizeipräsidium Karlsruhe am Freitag den Auftakt zu einer Themenwoche (05.-12.07.2019), bei der es um Straftaten geht, von denen hauptsächlich ältere Menschen betroffen sind. Im vorangegangenen Jahr haben Betrugsmaschen wie "falscher Polizeibeamter" oder "Enkeltrick" zu hohen Schadenssummen von mehreren hunderttausend Euro geführt. Spricht man ältere Menschen gezielt auf das Phänomen an, sind die Tricks und Betrügereien sehr wohl bekannt. Dennoch...

Blaulicht

Unbekannter mit blauer Uniform in Karlsruhe unterwegs
Falscher Polizist kassiert Jugendlichen auf Fahrrad ab

Karlsruhe (ots) - Ein bislang unbekannter Täter kassierte am späten Dienstagnachmittag einen 15-Jährigen ab, der mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg der Kriegsstraße in Richtung Messplatz unterwegs war. Auf Höhe des Ettlinger-Tor-Centers hielt der Unbekannte, der augenscheinlich eine Polizeiuniform trug, den Jugendlichen an und bemängelte die Verkehrstüchtigkeit des Fahrrads. Ohne einen Ausweis zu verlangen und die Personalien des Jugendlichen zu notieren, verlangte der Unbekannte einen...

Blaulicht

Kriminelle wollen ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen
Falscher Polizist: "Geldabholer" geschnappt in Karlsbad

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe konnte am Mittwochmittag gegen einen 21-Jährigen beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl erwirken. Der Mann wird des versuchten gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs beschuldigt. Er konnte am Dienstagvormittag in Karlsbad festgenommen werden, als er ein Kuvert mit der vermeintlichen Beute abgeholt hatte. Am Montag hatte bei einer 80-Jährigen in Karlsbad ein falscher Polizeibeamter angerufen und diese veranlasst, einen größeren Geldbetrag bei einer Bank...

Blaulicht

Die Polizei warnt vor Betrügern im Landkreis Karlsruhe
Wieder ein falscher Polizeibeamter am Telefon

Region. Mindestens fünf Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Sonntag bei der Polizei angezeigt worden. Zwischen 20 Uhr und 21.30 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Karlsdorf-Neuthard, Bretten, Graben-Neudorf, Ubstadt-Weiher und Waghäusel. Der Telefonbetrüger gab sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Er meldete sich beispielsweise mit "Joachim Groß von der Polizei". Der falsche Beamte erweckte den...

Blaulicht

Landauer Polizei mit erneuter Festnahme
Falschen "Kollegen" geschnappt

Landau. Wie bereits berichtet, wurden Anfang Juli zwei tatverdächtige "Falsche Polizeibeamte" unter Federführung der Kriminalinspektion Landau in Edenkoben festgenommen. Nach umfangreichen Folgeermittlungen durch das Betrugskommissariat der Kriminalinspektion Landau wurde nun am 23. Oktober gegen 16 Uhr ein weiterer Tatverdächtiger im Stadtbereich Hagen in Nordrhein-Westfalen durch Spezialkräfte der Polizei Rheinland-Pfalz aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts Landau festgenommen. Hierbei...

Blaulicht
Immer wieder missbrauchen Betrüger den Namen der Polizei für kriminelle Zwecke.

Gleich zwei Fälle in zwei Tagen
Wieder falsche Polizeibeamte am Telefon

Polizeiinspektion Frankenthal. Gleich zwei Mal kam es im Dienststellenbereich der Polizeiinspektion Frankenthal in der vergangenen Woche zu Vorfällen mit falschen Polizeibeamten. Am 6. Juli wurde gegen 20 Uhr eine 88 Jahre alte Frau zuhause angerufen. In dem Telefonat gab sich ein Mann als Polizeibeamter aus Frankenthal aus und verwickelt die Frau in ein Gespräch. Nach Auskunft des Anrufers stehe der Name der Frau auf einer Liste vermögender Personen. Der Mann wirkte dabei ausnehmend freundlich...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.