Fahrzeuge

Beiträge zum Thema Fahrzeuge

Blaulicht

Neues Fahrzeug bei der Feuerwehr Haßloch
Große Freude ohne großen Bahnhof

"#Wirbleibenzuhause", dieses Motto leben auch die Männer und Frauen der Feuerwehr Haßloch - zumindest solange keine Gefahr für die Haßlocher Bevölkerung in Verzug ist. Aus diesem Grund gab es auch bei der Ankunft des neuen Hilfeleistungs-Löschfahrzeugs (HLF 10), nicht den üblicherweise großen Trubel auf dem Hof des Gerätehauses. Das neue HLF 10 auf MAN-Fahrgestell, welches mit Allradantrieb versehen ist, wird ein Tanklöschfahrzeug (TLF16/25) aus dem Jahr 1984 ersetzen. Für den...

Ausgehen & Genießen
Benzingespräch Speyer
2 Bilder

Neue Termine für den Oldtimertreff in Speyer
Vom Alfa Romeo bis zum Lanz Bulldog

Speyer. „Benzingespräch beim Frühschoppen“ – das ist der Speyerer Treff für Besitzer von Old- und Youngtimern, Motorrädern, besonderen Fahrzeugen oder Spezialumbauten. Seit 2012 bietet das Technik Museum Speyer Freunden und Besitzern von mobilen Raritäten die Möglichkeit zum zwanglosen Treff für Benzingespräche in lockerer Atmosphäre. Der Parkplatz vor dem Haupteingang des Museums verwandelt sich dann von 9 bis 14 Uhr regelrecht in einen Showroom für besondere „Schätze“, der Teilnehmer...

Ausgehen & Genießen
Mercedes Strich-Acht-Modelle
2 Bilder

Oldtimertreffen in Knittelsheim unter dem Motto „50 Jahre Ford Capri“
Livemusik rund ums Gemeindehaus

Knittelsheim. Das Motto des ersten Oldtimerclubs Knittelsheim lautet am Sonntag, 29. September, "50 Jahre Ford Capri". Die Teilnehmer kommen ab 10 Uhr zum Gemeindehaus in Knittelsheim, wo die Oldtimer rund um das Gemeindehaus und entlang der Ludwigstraße geparkt werden. Es kommen jedes Jahr um die 300 Fahrzeuge und etwa 2000 bis 3000 Besucher. Im Gemeindehaus gibt es ein reichhaltiges Essensangebot. Bei Livemusik und guter Bewirtung sowie einer Ausstellung rund ums Motto erwartet die...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Relay Attack und Jamming - Was ist das?
Diebstahl aus dem Auto

Diebstahl. Wenn Gegenstände aus dem Fahrzeug gestohlen werden, greift im Normalfall die Hausratversicherung. Doch die ARAG Experten weisen darauf hin, dass es dafür Aufbruchspuren am Fahrzeug geben muss. Und genau hier ist das Problem: Heutzutage können die meisten Autos mit der so genannten „Keyless-Go“-Funktion auch ohne Schlüssel geöffnet und gestartet werden. Das Funksignal des Schlüssels genügt. Entfernt sich der Fahrer vom Wagen, bricht das Signal ab. An dieser Stelle kommen technikaffine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.