Erwachsenenbildung

Beiträge zum Thema Erwachsenenbildung

Wirtschaft & Handel
Unter anderem wird über die Europäische Union diskutiert

Projekte in Kusel, Neustadt und bad Dürkheim gefördert
Für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz

Rheinland-Pfalz. das Rheinland-Pfälzische Bildungsministerium fördert in diesem Jahr insgesamt neun Projekte der politischen Erwachsenenbildung. Mit knapp 34.000 Euro werden Maßnahmen unterstützt um Demokratiearbeit, politisches Engagement und Einsatz für Menschenrechte, Weltoffenheit und Toleranz zu stärken. Gefördert werden Maßnahmen unter anderem in Kusel, Bad Dürkheim und Neustadt an der Weinstraße. „Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten", sagte der Rheinland-Pfälzische...

Ratgeber
Symbolfoto Lesen

„Pflück Dir ein Buch“ - Aktion zum Weltalphabetisierungstag 2020
Kostenlose Bücher am Zaun der Villa Ecarius

Speyer. Wie bereits in den vergangenen Jahren machen die Volkshochschule und die Stadtbibliothek Speyer auch 2020 mit der Aktion „Pflück Dir ein Buch - Gratis-Lesefutter“ auf den Weltalphabetisierungstag am 8. September 2020 aufmerksam. Von Montag, 7. September, bis Mittwoch 9. September, werden im Vorgarten der Villa Ecarius an drei Bauzäunen Bücher „zum Pflücken“, also zur kostenlosen Mitnahme, hängen. „Richtig lesen und schreiben zu können ist eine Grundvoraussetzung für eine...

Lokales
Symbolfoto.

Neue Kurse - noch Plätze frei
Schulabschluss an der VHS Ludwigshafen

Ludwigshafen. Ab September 2020 starten an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen wieder drei Schulabschlusskurse. Zur Erlangung der Berufsreife (Hauptschulabschluss) bietet die Einrichtung einen Abendkurs an, der sechs Monate dauert und im März 2021 mit einer Prüfung abschließt. Wer den Realschulabschluss (Qualifizierter Sekundarabschluss I) erwerben möchte, hat die Wahl zwischen einem Tages- und einem Abendkurs, die beide in eineinhalb Jahren zum Abschluss führen. Noch sind Plätze in allen...

Ratgeber
Die Bildungshäuser brauchen eine Perspektive, wann und unter welchen Bedingungen notwendige Kurse wieder stattfinden können.

Erwachsenen- und Weiterbildung braucht grünes Licht
Aufnahme der Lehrtätigkeit

Rheinland-Pfalz. In einer Videokonferenz hat sich der Arbeitskreis Weiterbildung unter der Leitung von Marion Schneid mit Vertretern verschiedener Weiterbildungsinstitutionen in Rheinland-Pfalz ausgetauscht. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen die Institutionen, die Kursleitungen und auch die Teilnehmer hart. „Weiterbildungseinrichtungen wie zum Beispiel Volkshochschulen, die Katholische oder Evangelische Erwachsenenbildungsstätten, insbesondere auch die Bildungshäuser brauchen...

Ratgeber
Symbolbild

Telefonische Hilfe in Zeiten von Corona
Grundbildung ist jetzt besonders wichtig

Germersheim. Grundbildung kommt derzeit eine besondere Bedeutung zu. Denn einiges hat sich verändert, bisher verlässliche Strukturen existieren nicht mehr in der gewohnten Form, Einrichtungen und Anlaufstellen sind geschlossen. Noch dazu kursieren viele Informationen, von denen schwer zu beurteilen ist, ob sie tatsächlich der Wahrheit entsprechen. Was bedeutet das alles aber, wenn der Alltag schon unter normalen Bedingungen eine Herausforderung darstellt, weil Lesen und Schreiben schwer...

Ratgeber
Referentin des Abends ist Jutta Schmitz-Kießler, Sozialwissenschaftlerin und Rentenexpertin beim Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen (Foto: privat)

Gegen Altersarmut, für sichere Renten
Vortrag der Allianz gegen Altersarmut: "Lebensstandard statt Altersarmut" am 24. Oktober

Kaiserslautern. "Lebensstandard statt Altersarmut" lautet das Thema des Vortrags am 24. Oktober ab 18 Uhr im Edith-Stein-Haus, Engelsgasse 1, in Kaiserslautern. In der Herbstveranstaltung der Allianz gegen Altersarmut referiert Jutta Schmitz-Kießler, Sozialwissenschaftlerin und Rentenexpertin beim Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen. Der Eintritt ist frei. Im internationalen Vergleich schneiden deutsche Renten schlecht ab, daher fordert die Allianz gegen...

Lokales
Heiligenstatue bei der Roxheimer Wasserprozession
3 Bilder

Dr. Frank Ewerszumrode über Heiligenverehrung und Protestantismus
Die Heiligen müssen uns nicht trennen!

Die Verehrung der Heiligen ist einer der großen Unterschiede zwischen Katholiken und Protestanten im praktischen Glaubensleben. Frater Dr. Frank Ewerszumrode, einer der besten Kenner Calvins unter den jungen deutschen Theologen, kommt am 5.9.2019 nach Bobenheim-Roxheim, um über „Heiligenverehrung – auch für Protestanten verständlich gemacht“ zu sprechen. Ewerszumrode zeigt in seinem Vortrag um 19.30h im Pfarrheim St. Antonius die evangelischen Vorbehalte gegen die Verehrung der Heiligen...

Lokales

Ob Mensch, Tier oder Superheld, Roboter oder süßes Kätzchen
Neuer Kurs Comiczeichnen an der vhs Bad Bergzabern

Die Volkshochschule in Bad Bergzabern bietet ab nächsten Mittwoch  diesen Kurs an, in dem man lernt, wie man Figuren entwirft und diese in Aktion darstellt. Jeder kann Grundkenntnisse von Anatomie und figürlichem Zeichen sowie Perspektive und Bildkomposition erlernen. Setzen Sie Ihre Figur in eine Bühne und lassen Sie sie darin agieren! Dieser Kurs ist für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene, für Jung und Alt geeignet. Diese gezeigten Techniken lassen sich nicht nur im Bereich Comic und...

Lokales
Eingang des Malteser Ausbildungszentrums in Karlsruhe

26. Juli 2019: Tag der Ausbildung im Ausbildungszentrum der Malteser in Karlsruhe
Malteser Ausbildungszentrum in neuen Räumlichkeiten

Karlsruhe. Seit Ende Februar ist das Malteser Ausbildungszentrum in der Lauterbergstraße 1 zu finden. Damit auch Sie sich ein Bild machen können, wie das neue Ausbildungszentrum aussieht, laden wir Sie herzlich zum „Tag der Ausbildung am 26. Juli 2019“ in die neuen Räumlichkeiten ein. Der Erste-Hilfe-Bereich sowie die Sozialpflegerische Ausbildung werden mit verschiedenen Stationen vertreten sein, um einen kleinen Einblick in die jeweiligen Bereiche gewähren zu können. Dabei geht es weniger...

Lokales
Programm 2. Halbjahr 2019 KEB Hl. Petrus
2 Bilder

Angebote für Körper, Geist und Seele
Das neue Halbjahresprogramm der KEB Heiliger Petrus vorgestellt

Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Speyer, Außenstelle Heiliger Petrus, Bobenheim-Roxheim hat zum Sommeranfang das neue Programm für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Das Angebot der KEB Hl. Petrus umfasst sowohl geistliche Elemente, als auch Weiterbildung und Gesundheitsmaßnahmen. Die Veranstaltungen finden zwischen dem 26. August 2019 und dem ersten Advent zumeist im katholischen Pfarrheim St. Antonius in Bobenheim-Roxheim statt. Theologisches Highlight ist die Veranstaltung „Die...

Lokales

Bansky und Kollegen
Schablonengraffiti

Der britische Graffiti-Sprayer Banksy gilt als Meister der sogenannten Street Art. Seine Wandgestaltungen erregen weltweit Aufmerksamkeit. Die von ihm bearbeiteten Bretter und Leinwände gehören zu den begehrtesten Trophäen des Marktes und bringen bei Auktionen sechsstellige Summen. Dennis Abel beherrscht die Erstellung von Schablonengraffiti meisterhaft und gibt gerne sein Können weiter. Illegale Aktivitäten werden an der MuKs nicht geduldet und zur Anzeige gebracht! Wir freuen uns auf...

Lokales

Malerei
Fachklasse Malerei

Die Fachklassen sind für diejenigen gedacht, die sich nicht nur intensiv sondern auch ausführlich und möglichst umfassend mit dem Medium „Zeichnen“ oder dem Medium „Malerei“ auseinandersetzen wollen. Sei es als Neu- oder Wiedereinsteiger, als praktische Ergänzung zum Kunstunterricht an der Schule, als Hobby oder mit beruflichen Ambitionen in Richtung Kunst. Malerisches Ausprobieren unter individueller Anleitung: - Lasurmalerei oder Spachteltechnik - Aquarell, Öl oder Acryl - auf Leinwand...

Ausgehen & Genießen
Ein Querschnitt der Musikgeschichte zwischen 1929 und 1945 gibt es am nächsten Donnerstag zu hören.

Spannender Vortrag zur Musikgeschichte
Leimersheim - Ein Querschnitt durch die verbotene Musik

Leimersheim. Das Verbot von Musik während des Dritten Reiches oder die „Säuberung der deutschen Kultur von fremden, andersartigen Einflüssen“, wie die damaligen Machthaber es gerne nannten, hatte eine verheerende Wirkung auf das kulturelle Leben insbesondere in Deutschland, aber auch weit darüber hinaus, und vernichtete die Existenz einer ganzen Generation von Komponisten und Interpreten. Das Konzert am Donnerstag, 14. Februar, 20 Uhr, im katholischen Pfarrsaal, Pfarrgasse 1, gibt einen bunten...

Ratgeber

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe:
Neues Weiterbildungsangebot „Professionell handeln in der Erwachsenenbildung“

Angebote der Erwachsenenbildung erfolgreich konzipieren und durchführen, Methoden kooperativen Lernens effektiv einsetzen sowie Ziele, Formate und Adressaten der Erwachsenenbildung unterscheiden und reflektieren – dies sind einige der Kompetenzen, für die das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot „Professionell handeln in der Erwachsenenbildung“ des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe qualifiziert. Das Zertifikatsstudium wird erstmals...

Lokales
Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern nachhaltig stärken, ist Ziel des Elternkurses „Starke Eltern – Starke Kinder“ (Copyright: Fotolia).

Verlegung Starke Eltern-Kurs um zwei Wochen
Interessierte Eltern(-teile) können sich nach wie vor anmelden

Landau. Der Start des nächsten zehnwöchigen Kurses „Starke Eltern – Starke Kinder“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. wird um zwei Wochen auf Dienstag, 18. September von 20:00 bis 22:00 Uhr verschoben. Veranstaltungsort ist das Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Rolf-Müller-Straße 15 in Landau. Für das Angebot sind zudem noch wenige Plätze frei. Interessierte Eltern(-teile) können sich telefonisch unter 06341-141414 anmelden. Die Teilnahme kostet insgesamt 110 Euro. Paare zahlen ermäßigt...

Lokales

Video-Podcast feiert Premiere in der Friedenskapelle
Sieben Geschichten über sieben Menschen

Friedenskapelle. Das Projekt „Angekommen“ der Volkshochschule Kaiserslautern „Sieben Menschen, sieben Geschichten“ wurde als besonderes Format der rheinland-pfälzischen Erwachsenenbildung ausgewählt und mit 5.000 Euro vom Ministerium gefördert. Entstanden sind sieben Geschichten über sieben Menschen, die nach Kaiserslautern gekommen sind und hier eine neue Heimat gefunden haben. Sie erzählen ihre Sichtweise auf eine pfälzische Stadt, ihre Menschen und den Weg, den Sie gegangen sind. Manche...

Ausgehen & Genießen

Donnerstag, 13.09.2018
Vortrag: Aus unserem Landkreis -gestern und heute

In diesem Jahr feiert der Landkreis Germersheim sein 200-jähriges Jubiläum. Das ist ein guter Grund über außergewöhnliche Ereignisse und humorvolle Anekdoten aus Leimersheim und seinen Nachbargemeinden zu berichten. Denn diese sollen nicht in Vergessenheit geraten. Beleuchtet werden zudem besondere Lebensgeschichten von Ehrenbürgern aus dem Landkreises.
 So vermittelt der Referent viel Wissenswertes über unsere Heimat. Seine Bücher können an diesem Abend erworben werden. Termin: ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.