Erneuerung

Beiträge zum Thema Erneuerung

Lokales
Das Hambacher Schloss ist vom 1. Januar bis 9. Februar geschlossen.

Modernisierung und Erneuerung der Ausstellung
Hambacher Schloss geschlossen

Hambach. Aufgrund von Umbau und Modernisierungsarbeiten der Dauerausstellung ist das Hambacher Schloss vom 1. Januar bis einschließlich 9. Februar geschlossen. Im Mai 2020 kündigte der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Hambacher Schloss eine Modernisierung und in Teilen Erneuerung der bereits seit 13 Jahren bestehenden Dauerausstellung „Hinauf zum Schloss!“ an. Seitdem arbeitet die Stiftung mit ihren Partner innen und Partnern intensiv an frischen inhaltlichen und gestalterischen Konzepten Ziel...

Lokales
Symbolfoto

Autobahn A61
Sanierung der Fahrbahn zwischen Speyer und Schifferstadt

Speyer | Schifferstadt. Seit September wird auf der A 61 zwischen dem Autobahnkreuz Speyer und der Anschlussstelle Schifferstadt auf einer Länge von rund 7,5 Kilometern die Fahrbahn in Fahrtrichtung Koblenz saniert. Der linke Fahrstreifen, wo die Arbeiten begonnen hatten, ist derzeit auf die Fahrbahn in Richtung Speyer umgelegt, der rechte Fahrstreifen verläuft außen auf dem Standstreifen. Am Montag, 25. Oktober, beginnt um 9 Uhr der Umbau der Verkehrsführung für die nun anstehenden Arbeiten...

Lokales
Die Sicherungsanlage des Bahnübergangs Wormser Landstraße ist überaltert und muss erneuert werden. Bis es soweit ist, sichern eine technische Hilfsanlage in Kombination mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Stundenkilometer den Übergang.

Bahnübergang Wormser Landstraße
Bis zur Erneuerung Wartezeiten möglich

Speyer. Die Stadtverwaltung informiert, dass wegen eines kurzfristig nicht zu behebenden Schadens an der Sicherungsanlage des Bahnübergangs Wormser Landstraße dieser ab sofort mittels einer technischen Hilfsanlage für Bahnübergangsposten von der Deutschen Bahn gesichert wird. Gegebenenfalls entstehen wegen der erforderlichen früheren Ankündigung von Schienenfahrzeugen längere Wartezeiten am Bahnübergang. Das Einsatzregelwerk der Hilfsanlage fordert als zusätzliche Sicherheit eine...

Lokales
Die Lärmschutzwand an der B39 bei Dudenhofen ist in die Jahre gekommen und wird in Kürze einer Bauwerksprüfung unterzogen. Das teilt das Verkehrsministerium als Antwort auf eine kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Michael Wagner mit.

Verkehrslärm in Dudenhofen
Lärmschutzwand an der B39 wird geprüft

Dudenhofen. Die Bürger in Dudenhofen fühlen sich von dem durch Straßenverkehr verursachte Lärm belästigt. Ein Problem: die Ortseinfahrt K 27 nach Dudenhofen.  Der Wunsch nach Tempo 30-Zonen und verkehrsberuhigenden Maßnahmen sowie der Zustand der Lärmschutzwand entlang der B 39 haben den Landtagsabgeordneten Michael Wagner dazu veranlasst, eine kleine Anfrage an das Verkehrsministerium in Mainz zu richten.  Von dort heißt es, der Landesbetrieb Mobilität führe derzeit eine schalltechnische...

Lokales
Die Lichtsignalanlage am Rosengarten läuft ab sofort in einem vollverkehrsabhängigen Programm.

Lichtsignalanlage am Rosengarten
Erneuerung abgeschlossen

Neustadt. Am Donnerstag, 17. Dezember, wurden die an eine Mannheimer Firma vergebenen Arbeiten an der Lichtsignalanlage am Rosengarten abgeschlossen. Die Anlage ist seitdem in Betrieb und läuft in einem vollverkehrsabhängigen Programm, das alle Fahrbeziehungen nach Bedarf schaltet. Die Funktion wird in den nächsten Wochen beobachtet und ggf. noch kleine Feinheiten nachjustiert. Es sind nun LED-Signale der neusten Generation im Einsatz, die nur noch eine Leistungsaufnahme von weniger als 2 Watt...

Lokales

Arbeitseinsatz der Dorfbevölkerung
Wanderwege um Nussbach werden erneuert

Nussbach. Die Wanderwege rund um Nußbach, sie müssen instandgesetzt bzw. erneuert werden. Dazu hat die Tourismusgruppe der Dorfmoderation für Samstag, 14. November einen Arbeitseinsatz organisiert, zu dem um 8.30 Uhr am Haus WildangerTreffpunkt festgelegt ist. Unter Beachtung der Corona-Vorgaben und nur in Kleinstgruppen werden Wege freigeschnitten und begradigt, Treppenstufen gebaut und Holz gesägt. Dazu werden r Rechen, Hammer, Schaufeln und wenn möglich eine Motorsäge benötigt. Das...

Lokales
Dieses am 20. Juni 2017 gemachte Foto von der Befestigung des Metallgitters gibt einen Einblick in die komplexe Konstruktion der Fassade - und in den Aufwand, der zur Erneuerung notwendig ist. Das Gebäude ist aber nach Angaben der Kunsthalle sicher und der Ausstellungsbetrieb läuft normal weiter.

Sturmschäden an Kunsthalle Mannheim
Fassade muss komplett erneuert werden

Mannheim. Im Februar hatten Winterstürme die Fassade der Kunsthalle Mannheim derart beschädigt, dass der Haupteingang vorübergehend verlegt werden musste. Was damals befürchtet wurde, hat sich jetzt bewahrheitet: Laut einem Gutachten müssen alle Faserzementplatten, die den Neubau verkleiden, demontiert und neu befestigt werden. Dazu muss auch das Metallgitter komplett entfernt werden. Diese Arbeiten werden frühestens im nächsten Jahr beginnen. Der Ausstellungsbetrieb läuft derzeit ohne...

Lokales
Die Konzernzentrale im MVV-Hochhaus.

Am 18. Mai geht's los
MVV Netze erneuert Stromnetz in Mannheim-Seckenheim

Mannheim. Die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie beginnt am Montag,18. Mai, mit den Bauarbeiten zur Erneuerung des Stromnetzes im Stadtteil Mannheim-Seckenheim. Auf einer Länge von rund 300 Metern werden in einem Bauabschnitt zwischen der Kloppenheimer Straße 23 und der Zähringer Straße 35 neue Stromleitungen verlegt, teilt die MVV mit. Dazu werde die Straße einseitig aufgegraben, um neue Stromkabel zu verlegen. Während der Bauphase entfallen die Parkplätze...

Lokales
Am kleinen Weintor sind die Arbeiten im Gange

Arbeiten laufen schon seit Ende April
Weinlehrpfad wird erneuert

Schweigen-Rechtenbach. Der erste Deutsche Weinlehrpfad in Schweigen-Rechtenbach wird nach 50 Jahren runderneuert. Mit den Neubaumaßnahmen wurde am 28. April begonnen und das Kleine Weintor nimmt schon Form an. Aus ehemals 25 Einzelobjekten werden die Themen in 9 repräsentativen Stationen zusammengefasst, die den Besuchern die Geschichte des Weinbaus und des Sonnenberges näherbringen sollen. Weitere Informationen und Aktuelles zum Verlauf der Arbeiten gibt es auf der Webseite des Lehrpfades...

Lokales
Ein neuer Fahrausweisautomat des Typs FareGo Sales ST|50

rnv tauscht 160 Fahrausweisautomaten aus
Höchster technischer Stand in der Region

Region. Vierzig Prozent der 420 im Verkehrsgebiet der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) befindlichen Altautomaten sollen bis Ende des ersten Halbjahres 2020 durch Neugeräte ersetzt werden. Seit Freitag, 22. November, tauscht der Verkehrsbetrieb 160 Fahrausweisautomaten nach und nach aus, sodass bald alle Automaten eine Kartenzahlung ermöglichen. Ziel dieser Maßnahme ist es, einen modernen, komfortableren und barrierefreien Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu gewährleisten. „Es ist unser...

Lokales
Präsentierten die neuen Planungen: Stellvertretender Amtsleiter Klaus Weindel und Birgit Widmann vom Gartenbauamt Karlsruhe

Hangelstangen, breite Rutsche, Kletterstangen, Schüttrohre und Rutschenturm
Spielplatz bei St. Bernhard in Karlsruhe bekommt ein neues Gesicht

Karlsruhe. „Wir wollen zeigen, was machbar ist“, erläutert der stellvertretende Leiter des Gartenbauamts Karlsruhe, Klaus Weindel, vergangene Woche die Pläne für den neuen Spielplatz bei St. Bernhard in der Karlsruher Oststadt. Hintergrund: In den vergangenen Monaten mussten einige Geräte aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Jetzt flossen in die Überlegungen auch Anregungen von Kindern und Eltern ein. „Wir haben geprüft, was sich realisieren lässt“, so Weindel – und das Ergebnis macht...

Lokales
2 Bilder

Regierungspräsidium stellte anstehende Projekte vor
Straßeninfrastruktur in der Region Karlsruhe wird verbessert

Region. Das Regierungspräsidium ist für den Neu-, Um- und Ausbau ebenso zuständig wie für die Erhaltung der Bundesfernstraßen und der Landesstraßen. „Das Regierungspräsidium Karlsruhe wird auch im Jahr 2019 die Straßeninfrastruktur des Bundes und des Landes weiter verbessern. Hierzu gehören nicht nur der Neu-, Um- und Ausbau von Straßen und Bauwerken, sondern insbesondere auch die Sanierung bestehender Straßen und Bauwerke, um den langjährigen Sanierungsstau zu beheben und die Substanz der...

Lokales
Aufgrund wiederholter Wasserrohrbrüche im Bereich der Kreuzung Horststraße/Horstring/Schneiderstraße tauscht EnergieSüdwest die Transportleitung vom Kreuzungsbereich bis zum Wasserwerk in der Horststraße 133 jetzt außerplanmäßig aus.

Von Montag, 30. Juli, bis Freitag, 14. September
Erneuerung der Wasserleitung im Bereich Horst

Landau. Aufgrund wiederholter Wasserrohrbrüche im Bereich der Kreuzung Horststraße/Horstring/Schneiderstraße plant EnergieSüdwest die Transportleitung vom Kreuzungsbereich bis zum Wasserwerk in der Horststraße 133 außerplanmäßig auszutauschen. Die Arbeiten beginnen am Montag, 30. Juli, und erfolgen in fünf Bauabschnitten. Die Fertigstellung ist nach jetzigem Kenntnisstand am 14. September geplant. Von Montag, 30. Juli, bis Donnerstag, 9. August, wird im ersten Bauabschnitt im Kreuzungsbereich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.