Epiphaniaskirche

Beiträge zum Thema Epiphaniaskirche

Ausgehen & Genießen
Feudenheim

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim. Aktuelle Nachrichten und Termine aus Feudenheim: Bilder von Gitta Kohls im Kulturtreff„Die Farben des Meeres“ überschreibt Gitta Kohls eine Ausstellung im Feudenheimer Kulturtreff, die am Sonntag, 6. März, 11 Uhr, eröffnet wird. Was die Mannheimer Künstlerin in ihren Bildern und Grafiken festhält, ist geprägt von der Vielschichtigkeit der Farbe und der Kunst, zu abstrahieren. Nach dem Studium der Geisteswissenschaften in Heidelberg wandte sich Gitta Kohls mehr und mehr der...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Stadtteile Mannheim
Feudenheim: Trio-Abend in der Epiphaniaskirche

Mannheim. In der Epiphaniaskirche findet am Sonntag, 20. Februar, 18 Uhr, ein Trio-Abend „Von Beethoven bis Piazolla“, mit Marianne Boettcher, Violine, Ehrengard von Gemmingen, Violoncello und Ursula Trede-Boettcher, Klavier, statt. Für das Konzert sind Anmeldungen erforderlich unter info@kulturkirche-epiphanias.de oder 0621 7993632 (Anrufbeantworter). Es gilt die 2G-Plus-Regel und Maskenpflicht. ps Weitere Informationen: Weitere Informationen gibt es unter feudenheim.ekma.de

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim. Aktuelle Nachrichten und Termine aus Feudenheim: Trio Sanssouci in der EpiphaniaskircheIn der Kulturkirche Epiphanias ist am Sonntag, 13. Februar, 17 Uhr, das Trio Sanssouci, bestehend aus Sohee Oh, Flöte, Sigrun Meny-Petruck, Oboe und Hans-Jürgen Thoma, Cembalo und Moderation, zu Gast. Zu hören sind an diesem Abend unter anderem Werke von Friedrich Hartmann Graf, Gabriel Fauré und Johann Sebastian Bach. Anmeldung erforderlich unter info@kulturkirche-epiphanias.de oder 0621 7993632...

Lokales
Jeder, der möchte, kann sich an der Epiphaniaskirche eine Kerze mit dem Friedenslicht abholen

Stadtteile Mannheim
Feudenheim: Friedenslicht an der Epiphaniaskirche

Mannheim. Schon seit vielen Jahren wird von Pfadfindern das Friedenslicht aus Bethlehem am 3. Advent von Wien aus verteilt. Unter dem Motto „Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet“ holen die Gruppen des Verbandes christlicher Pfadfinder das Friedenslicht dieses Jahr auch nach Feudenheim. Wer möchte, kann sich am Sonntag, 12. Dezember, zwischen 17 und 19 Uhr, vor der Epiphaniaskirche eine Kerze mit dem Friedenslicht abholen und so das Friedensnetz mit nach Hause nehmen. ps Weitere...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim. Aktuelle Termine und Nachrichten aus Feudenheim: SaalflugtagNach einer Corona-Pause 2020 veranstaltet der Badisch-Pfälzische Modellflugsportverein seinen Saalflugtag zum 25. Mal in Mannheim-Feudenheim. Mit der Unterstützung von Modellflugpiloten aus Nah und Fern, darunter nationale und internationale Meister, werden akrobatische Flugvorführungen mit nur wenigen Gramm schweren, ferngesteuerten Flugzeug- und Hubschraubermodellen dargeboten. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 14....

Lokales
Die Evangelische Gemeinde Feudenheim veranstaltet eine Jazzvesper in der Epiphaniaskirche

Stadtteile Mannheim
Feudenheim: Jazzvesper in der Epiphaniaskirche

Mannheim. Die Evangelische Gemeinde Feudenheim veranstaltet in der Epiphaniaskirche am Samstag, 13. November, 18 Uhr, die Jazzvesper am Samstagabend – ein Abendgebet mit Jazzmusik von Alexandra Lehmler, Saxofon, Matthias Debus, Bass und einem kurzen Predigtimpuls von Pfarrerin Dorothee Löhr. ps Weitere Informationen: Weitere Informationen gibt es unter www.kulturkirche-epiphanias.de

Ausgehen & Genießen
Beim Konzert in der Feudenheimer Epiphaniaskirche werden unter anderem Werke von Mozart und Brahms gespielt

Stadtteile Mannheim
Meisterwerke am Klavier in Feudenheim

Mannheim. Im Rahmen des Sommerfestivals 2021 ist am Sonntag, 8. August, 19 Uhr, die Pianistin Anna Khomichko in der Epiphaniaskirche zu Gast. Anna Khomichkos künstlerische Erscheinung besticht durch eine starke musikalische Überzeugungskraft. Kritiker heben besonders ihr von Intelligenz und Reife geprägtes Spiel hervor. In ihrem Programm „Meisterwerke am Klavier“ spielt Anna Khomichko Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms und Sergei Rachmaninov. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist...

Ausgehen & Genießen
Die Konzertbesucher der Epiphaniaskirche Feudenheim erleben eine musikalische Urlaubsreise

Stadtteile Mannheim
Musikalische Urlaubsreise mit Trio Creativo in Feudenheim

Mannheim. Zu einer musikalischen Urlaubsreise lädt das Holzbläserensemble Trio Creativo die Konzertbesucher der Epiphaniaskirche am Sonntag, 15. August, 19 Uhr, ein. Die Mitglieder der Brandenburger Symphoniker – Susanne Maria Pietrowski (Flöte), Mercedes Guzmán (Oboe), Vitaliy Shlyakhov (Fagott) – spielen unterhaltsame Werke von Antonio Vivaldi, Manuel Penella, Mykola Kolessa und anderen. Eine Anmeldung ist erforderlich unterinfo@kulturkirche-epiphanias.de oder 0621 7993 632...

Lokales
Herr Alles und Herr Ampersberger mit Sohn schmücken die Weihrauchzeder vor der Epiphaniaskirche.
2 Bilder

Evangelische Gemeinde Mannheim-Feudenheim
Christbaum vor der Epiphaniaskirche

Mannheim.  Erstmals hat der Feudenheimer Bund der Selbständigen nicht nur auf dem Rathausplatz, sondern auch vor der Epiphaniaskirche einen Christbaum geschmückt. Passender Weise wächst dort schon lange eine Weihrauch-Zeder, die jetzt mit Hilfe eines Hubsteigers und dank der Zusammenarbeit von BDS und Gemeinde golden schimmert und abends leuchtet. Weihrauch, Gold und Myrre (duftendes Salböl) sollen ja die Weisen aus dem Morgenland zur Krippe gebracht haben, wie die Epiphaniasgeschichte...

Ausgehen & Genießen
Das Konzert präsentiert Werke aus hundert Jahren Tango-Geschichte

Konzert in der Kulturkirche Epiphanias Mannheim
Hundert Jahre Tango-Geschichte

Mannheim. Am Sonntag, 15. März, 18 Uhr, gibt es in der Kulturkirche Epiphanias die „Noche de Tango“ zu hören, ein Tangokonzert mit Tango Marcando und Marcelo Paletta. Das Ensemble Tango Marcando präsentiert Musik aus einhundert Jahren Tango-Geschichte und setzt dessen einzigartige Emotionalität virtuos in Szene. Mit musikalischem Feinsinn bringt das Orchester die ganze Tiefe und Leidenschaft des Tangos auf die Bühne und knüpft in der Besetzung mit Streichern, Bandoneon, Klavier, Gitarre und...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

KonzertWerke von Peter Tschaikowski spielt das Orchester der Musikfreunde Heidelberg in seinem Konzert in der Epiphaniaskirche am Sonntag, 9. Februar, 17 Uhr. Unter anderem ist die bekannte Nussknacker-Suite und die Sinfonie Nr. 5 des Komponisten zu hören. Geleitet wird das Orchester von den Dirigenten René Schuh und Timur Ahmad, Solistin ist die Geigerin Leila Hairova aus Lettland. Eintritt auf Spendenbasis. Liebesbriefe zum ValentinstagWas könnte passender sein, als am Valentinstag über die...

Lokales
Starkes Duo: Janice Dixon und Michael Sorg.

Konzert in Mannheimer Epiphaniaskirche
Auf den Spuren der Beatles

Mannheim. "A Walk down Abbey Road" heißt das Programm, das die Sängerin Janice Dixon und der Pianist Michael Sorg am Sonntag, 23. Februar, 18 Uhr, in der Epiphaniaskirche in Feudenheim vorstellen. Die international renommierte New Yorker Sopranistin und der US-amerikanische Pianist/Sänger/Komponist und Bandleader Sorg wandeln in ihrem neuesten Konzert-Programm auf den Spuren der legendären englischen Rockband „The Beatles“. In ihrer unverwechselbaren Art spielen Dixon und Sorg - mit Blues,...

Lokales
Sinfonieorchesters TonArt Heidelberg

Klassische Musik am 2. Februar in Feudenheim
Konzert des Sinfonieorchesters TonArt Heidelberg

Mannheim. Das Sinfonieorchester TonArt Heidelberg ist am Sonntag, 2. Februar, 17 Uhr, zum wiederholten Male zu Gast in der Feudenheimer Epiphaniaskirche. Das Orchester ist immer darauf bedacht, dem Publikum auch neue Werke vorzustellen. So wird in diesem Konzert neben Werken aus dem 19. Jahrhundert von Johann Svendsen, Johannes Brahms und Antonin Dvořák auch die Uraufführung eines Werkes von Lim Kyungjin zu hören sein. Die Leitung hat Knud Jansen. Eintritt an der Abendkasse, Kinder haben freien...

Ausgehen & Genießen
Der Mannheimer Kammerchor Cantabile.

Mannheimer Kammerchor Cantabile in Epiphaniaskirche
Anspruchsvolle Chormusik

Mannheim. Am Samstag, 28. Dezember, 18 Uhr, tritt der Mannheimer Kammerchor Cantabile unter Leitung von Christiane Michel-Ostertun in der Epiphaniaskirche Feudenheim auf. Die etwa 30 Sängerinnen und Sänger treffen sich einmal im Monat, um anspruchsvolle Chormusik aus verschiedenen Epochen einzustudieren. Es erklingt eine „Bunte Messe“: Ein Kyrie, ein Gloria, ein Credo usw. jeweils von anderen Komponisten. Dadurch ergibt sich ein abwechslungsreiches Programm mit Werken aus der Barockzeit, der...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Feudenheim: Vernissage Im Kulturtreff Altes Rathaus, Hauptstraße 52a, findet am Sonntag, 27. Oktober, von 11 bis 14 Uhr, die Eröffnung der Ausstellung „Schriftbilder – Kalligrafie“ (27. Oktober bis 24. November) statt. Öffnungszeiten: Sonntags von 11 bis 14 Uhr und am 2. November, Lange Nacht der Kunst und Genüsse, 18 bis 22 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon 0621 7901016. Die Laudatio hält Renate Mäder. Die Künstlerin Sonja Struck ist anwesend. Tribute to Ella FitzgeraldFeudenheim. Bis...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Dreiklang - HerbstkonzertFeudenheim. Erstmals kommen am Sonntag, 20. Oktober, 17 Uhr, alle drei Chöre der Mannheimer Liedertafel zusammen und präsentieren in der Epiphaniaskirche, Andreas-Hofer-Straße, einen herbstlich-farbenreichen musikalischen Abend unter der Leitung von KMD Jürgen E. Müller, Andreas Fulda, Janette Schmid. Der Gemischte Chor, das Junge Ensemble und Carré Chanté verleihen dieser schönen Jahreszeit mit einem vielfältigen Programm aus Klassik, Volkslied, Jazz und Moderne von...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Clara Schumann zum 200. Geburtstag
Konzert in der Epiphaniaskirche

Feudenheim. Am Sonntag, 29. September, 19 Uhr, findet in der Epiphaniaskirche, Andreas-Hofer-Straße 37, ein Konzert „Clara Schumann zum 200. Geburtstag“, mit Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Mannheim, mit Werken von Clara Schumann Robert Schumann, Franz Schubert und Johannes Brahms, statt. Mitwirkende sind: Barbara Emilia Schedel (Mezzosopran), Tanja Trede (Bratsche) und Ursula Trede-Boettcher (Klavier).ps

Lokales
Zu Entdeckungen lädt beispielsweise die Christuskirche am Werderplatz ein.

Tag des offenen Denkmals: Gotteshäuser entdecken am 8. September
Mannheimer Kirchen öffnen Türen und Türme

Mannheim. 2019 jährt sich mit der Gründung des Bauhauses vor 100 Jahren eine künstlerische „Revolution“ des 20. Jahrhunderts. An dieses Bauhaus-Jubiläum schließt am 8. September der diesjährige Tag des offenen Denkmals mit dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ an. Wo sich architektonische Umbrüche und moderne Charakteristika in Mannheim finden, wird auch in Kirchen der Quadratestadt deutlich. Daher laden zahlreiche evangelische und katholische Gemeinden ein, Umbrüche und das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.