Durlacher Allee

Beiträge zum Thema Durlacher Allee

Blaulicht

Verbaler Streit endet in gefährlicher Körperverletzung
Größerer Polizeieinsatz in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Dienstag gegen 10:30 Uhr kam es in einer Wohngemeinschaft in der Durlacher Allee in der Karlsruher Oststadt zu einer gefährlichen Körperverletzung, welcher eine Streitigkeit zu Grunde lag. Aufgrund angeblich vorhergegangener sexueller Anspielungen eines 23-Jährigen gegenüber einer weiblichen Mitbewohnerin und bereits bestehender Mietstreitigkeiten, stattete der Hauseigentümer gemeinsam mit zwei weiteren Personen einen Besuch in der Wohngemeinschaft ab. Als der Hauseigentümer...

Lokales

Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen in der Stadt
Buddelei in den Sommerferien

Karlsruhe. Die verkehrsschwächeren Sommerferien sind traditionell die Wochen, in denen die Stadt Bauarbeiten auf dem überörtlichen Verkehrsnetz angeht. Daher startet das Tiefbauamt auch pünktlich zum Ferienbeginn mit dringend notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen auf den Hauptverkehrsachsen - was Auswirkungen auf viele Bereiche haben wird, denn nicht alle Karlsruher sind in diesen Tagen im Urlaub! Vollsperrung Stephanienstraße Auf der Stephanienstraße beginnt am 27. Juli zwischen Karlstraße...

Wirtschaft & Handel
Blick auf die Baustelle am Weinweg in Karlsruhe

Barrierefreies Ein- und Aussteigen jetzt möglich
Haltestelle am Weinweg geht in Betrieb

Karlsruhe. Die Arbeiten rund um die öffentliche Erschließung im Karlsruher Osten laufen weiter im Zeitplan. So sind die Umbaumaßnahmen auf der Durlacher Allee und an der Haltestelle Weinweg bereits weit vorangeschritten: Diese Woche geht die barrierefrei umgebaute Haltestelle wieder in Betrieb. Erfreulich: Kunden des Möbelhauses „XXXL Mann Mobilia“ können bei der Anreise in Karlsruhe mit Tram- und Stadtbahnlinien 1, 2, S4 oder S5 dann auch den erhöhten Komfort nutzen. Im Zuge des Umbaus...

Lokales
Im Aufbau: Auf der Baustelle in der Durlacher Allee wird das Großbohrgerät einsatzbereit gemacht

Über Nacht per Schwertransport zum Einsatzort an der Durlacher Allee
Großbohrgerät wird in Karlsruhe aufgebaut

Karlsruhe. Schutz für den denkmalgeschützten Landgraben: Per Schwertransport erreichte in der Nacht (9. auf 10. Dezember) ein tonnenschweres Bohrgerät seine Einsatzstelle, die aktuelle Baustelle auf der Durlacher Allee. Die Aufgabe des Riesenbohrers ist es, für den südlich und parallel zur Durlacher Allee verlaufenden Landgraben eine Bohrpfahlwand herzustellen. Die stabile Schutzwand dient dazu, den großen Entwässerungskanal während der Erschließungsarbeiten auf der Durlacher Allee zu schützen...

Lokales
Sichtbar ist die Reduzierung der Fahrspuren, was stadtauswärts und auch zeitweise stadteinwärts ordentliche Staus in diesem Bereich bringen wird. Immerhin ist das die Haupteinfahrt in die Stadt aus dem östlichen Bereich! 
Autofahrer sollten ihr Fahrverhalten anpassen (mehr Zeit einplanen) und auch alternative Fahrwege in Betracht ziehen!
2 Bilder

Verkehrssicherung vor Beginn der eigentlichen Umbauarbeiten / Weniger Fahrstreifen bringen Behinderungen
Wieder mehr Staus: Verlagerung der Haltestelle in der Durlacher Allee

Karlsruhe. Ende Oktober beginnt der erste Bauabschnitt im Verkehrsraum rund um das neue IKEA-Einrichtungshaus. Vor den eigentlichen Umbauarbeiten geht es am Wochenende 26./27. Oktober um die Verkehrssicherung, gefolgt von weiteren Vorarbeiten. Dabei wurde die Baustelle so getaktet, dass es zur einkaufsstarken Vorweihnachtszeit eine "leistungsfähige Verkehrsführung" gibt, wie die Stadt Karlsruhe betont. Ziel ist, ab 11. November mit dem Bau der Straßenverbreiterung unter Freigabe aller...

Lokales

Zweiter Bauabschnitt zur öffentlichen Erschließung von "Ikea" / Eine Spur geht stadtauswärts verloren
Umbau Durlacher Allee in Karlsruhe beginnt Ende Oktober

Karlsruhe. Dem Umbau der Durlacher Allee und der westlichen Seite des Weinweges gilt der zweite Bauabschnitt im Bereich des neuen "Ikea Einrichtungshauses". Dieser beginnt Ende Oktober mit vorbereitenden Arbeiten auf der Durlacher Allee, um die Fahrbahn in Richtung Süden um einen zusätzlichen Fahrstreifen zu verbreitern. Hierfür wird am Wochenende 26./27. Oktober die Verkehrssicherung eingerichtet. Behinderungen bis Sommer 2020? Die Baumaßnahmen auf der Durlacher Allee und im angrenzenden...

Lokales
Gedränge im Gestänge: Unter dem Raumgerüst wurden die Besucher durch die Haltestelle „geführt“.
4 Bilder

Blick in den Karlsruher Untergrund / Buddelei im Blick
Über 15.000 Besucher bei Tag der offenen Baustelle der Kombilösung in Karlsruhe

Karlsruhe. Schon der erste Tag der offenen Baustelle der Kombilösung am Durlacher Tor vor fast genau fünf Jahren war ein Publikumserfolg – und die soeben beendete Neuauflage am heutigen Samstag von 11 bis 19 Uhr konnte daran anknüpfen: Über 15.000 Besucher informierten sich in der unterirdischen Haltestelle Durlacher Tor und auch oben auf dem Platz Durlacher Tor über den Fortgang der Arbeiten. Schon gleich zum Start des Tages der offenen Baustelle bildete sich eine lange Menschenschlange vor...

Ausgehen & Genießen
25 Bilder

Impressionen vom Flohmarkt auf dem Karlsruher Messplatz
Auf der Jagd nach den ultimativen Kuriositäten

Karlsruhe. Ich liebe Flohmärkte - und Karlsruhe ist eine echte Flohmarkt-Stadt. Der größte Karlsruher Flohmarkt - auf dem Messplatz an der Durlacher Allee ist besonders aufregend. So bunt und vielfältig wie die Waren,  sind auch die Händler und Schnäppchenjäger. Ein kreativer Haufen charmanter Sonderlinge auf der Jagd nach den ultimativen Kuriositäten. Ich habe das am Samstag mal wieder in meinen Bildern festgehalten.

Lokales
Das wird gut: Unter dem Mendelssohnplatz ist die Tunnelsohle schon fast fertiggestellt.
3 Bilder

Blick in die "Karlsruher Unterwelt" / Tunnelbau schreitet voran
Unter dem Mendelssohnplatz ist die Tunnelsohle schon fast fertig

Oben queren die Stadtbahnen und Straßenbahnen, unten entsteht nahezu unbemerkt ein weiterer Abschnitt des Autotunnels in der Kriegsstraße: Unter dem Mendelssohnplatz im westlichen Teil des Baufelds O 2 sind mehrere Abschnitte der Betonsohle für den Autotunnel schon fertiggestellt. In einzelnen Bereichen wurde in den vergangenen Tagen die massive Stahlbewehrung mithilfe des 40 Meter hohen Hochbaukrans und seines 60 Meter langen Auslegers nach unten gehoben, dort nach Plan platziert und dann mit...

Lokales
Begehung

SPD-Fraktion war bei einer Begehung des Stadtteils vor Ort
Handlungsbedarf in der Karlsruher Oststadt

Karlsruhe. Bei einer Stadtteilbegehung informierte sich die SPD-Gemeinderatsfraktion über die anstehenden und laufenden Projekte in der Oststadt. Der Rundgang wurde durch den SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Arno Zürcher und den 1. Vorsitzenden des Bürgervereins Dr. Jürgen Scherle moderiert. Dabei wurde unter anderem die Neugestaltung des Bernhardusplatzes zu einem Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität thematisiert. "Bei der Umsetzung sollen möglichst viele Ideen aus der Bürgerschaft aufgegriffen...

Lokales
Untermühlstraße. Im Hintergrund ist die neue Konzernzentrale von dm zu sehen, die 2019 bezugsfertig sein soll
2 Bilder

Haltestelle Untermühlstraße: barrierefreier Umbau
Wieder eine Baumaßnahme im Karlsruher Osten

Karlsruhe. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bauen von Mittwoch, 1. August, bis voraussichtlich Ende April 2019 die Haltestelle Untermühlstraße zu einer neuen barrierefreien Haltestelle um. Im Zuge der Umbaumaßnahmen wird die Haltestelle mit einer Zugangsrampe versehen. Der Haltestellenumbau wird über die gesamte Bauzeit hinweg unter laufendem Bahnbetrieb umgesetzt. In diesem Zusammenhang werden vom Tiefbauamt in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe Instandsetzungsmaßnahmen...

Lokales
Blick auf die Haltestelle - und den Neubau von "dm" dahinter
2 Bilder

Umbau an der Durlacher Allee in Karlsruhe
Barrierefreiheit an Haltestelle Untermühlstraße

Karlsruhe. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bauen von Mittwoch, 1. August, bis voraussichtlich Ende April 2019 die Haltestelle Untermühlstraße zu einer neuen barrierefreien Haltestelle um. Im Zuge der Umbaumaßnahmen wird die Haltestelle mit einer Zugangsrampe versehen. Der Haltestellenumbau wird über die gesamte Bauzeit hinweg unter laufendem Bahnbetrieb umgesetzt. In diesem Zusammenhang werden vom Tiefbauamt in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe Instandsetzungsmaßnahmen...

Ausgehen & Genießen
Großflohmarkt auf dem Karlsruher Messplatz
12 Bilder

Großflohmarkt auf dem Karlsruher Messplatz
Trödel, Kitsch und Kurioses

Karlsruhe. Der Flohmarkt auf dem Messplatz an der Durlacher Allee findet 4x im Jahr statt und ist einer der größten in der Region. Am Samstag, 30. Juni, war ich dort und habe fotografiert. Ich liebe es, kuriose Objekte aufzutun und sie ganz spontan im Foto in Szene zu setzen. Der nächste Flohmarkt dort ist übrigens am 28. Juli, von 8 bis 16 Uhr.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.