Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Beiträge zum Thema Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Lokales
Hobby- und Profifotografen sind aufgerufen, sich im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen auf eine fotografische Entdeckungsreise zu begeben.

Unter dem Motto „Arche Noah Biosphärenreservat“
Fotowettbewerb der Gemeinde Fischbach

Fischbach. Zum ersten Mal veranstaltet die Ortsgemeinde Fischbach den von der Daniel-Theysohn-Stiftung finanzierten Fotowettbewerb „Leben und Vielfalt“, um das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen nachhaltig zu fördern und auf die Bedeutung der hier herrschenden Artenvielfalt aufmerksam zu machen. Ziel ist es, Menschen zu sensibilisieren, welche Chancen das Leben im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat bietet, für die Besonderheiten des heimischen Naturraums, die Schönheit und...

Lokales
Immer eine Augenweide ist das liebevoll präsentierte Angebote der Händler „vun hiwwe un driwwe“ beim deutsch-französischen Wochenmarkt in Pirmasens.  Foto: Kling-Kimmle
3 Bilder

Deutsch-französischer Wochenmarkt lockt mit Köstlichkeiten
„Festtag des Genusses“ auf dem Exerzierplatz

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. „Leben wie Gott in Frankreich“ ist passé. Jetzt werden „Festtage des Genusses“ auf dem Exerzierplatz zelebriert. Beim deutsch-französischen Wochenmarkt, der zweimal im Jahr stattfindet, huldigt man den lukullischen Seiten des Lebens. Am 4. Mai überbieten sich Händler von „hiwwe un driwwe“ wieder mit Köstlichkeiten der Region. Es ist bereits das 25. „Kult-Event“ an diesem Samstag in der Horebstadt, bei dem hochwertige Produkte aus dem...

Lokales
Die Schülerinnen und Schüler der Jakob-Weber-Schule begrüßten die Besucher mit Liedbeiträgen
2 Bilder

Der deutsch-französische Bauernmarkt in Landstuhl
„Savoir vivre“ in der Sickingenstadt

Landstuhl. Am vergangenen Samstag lud der deutsch-französische Bauernmarkt im Herzen Landstuhls zum genüsslichen Schlemmen und gemütlichen Schlendern ein. Bei sonnigem Frühlingswetter nutzten zahlreiche Marktbesucher den verkaufsoffenen Sonntag auch gleich für einen Einkaufsbummel - sehr zur Freude der Einzelhändler. „Mit der Resonanz des deutsch-französischen Bauernmarktes sind wir sehr zufrieden“, berichtet Silke Pletsch vom Schuhaus Pletsch in der Ludwigstraße. „Es freut mich, dass das...

Lokales
Macht auch in diesem Jahr wieder Station in Grünstadt: der deutsch-französische Biosphären-Bauernmarkt.  Foto: Link

Wieder im Leiningerland: Biosphären-Bauernmarkt
Leckere und nachhaltige Vielfalt

Grünstadt/Pfalz. Zum genüsslichen Schlemmen und gemütlichen Schlendern laden die sieben Bauernmärkte ein, die das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen im Jahr 2019 organisiert. Einer von ihnen findet wieder in Grünstadt statt: Am Sonntag, 29. September, zeitgleich mit dem verkaufsoffenen Sonntag. Bei den Märkten präsentieren 40 bis 50 Erzeuger aus der Pfalz, aus Lothringen und aus dem Nordelsass ihre umweltschonend produzierten Waren wie Schinken, Wurst, Fleisch, Kuhkäse, Ziegenkäse,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.