Bioprodukte

Beiträge zum Thema Bioprodukte

Lokales
Von links: Verkäuferin und „gute Seele“ Beate Müller, Karl Riegel, Nachfolgerin Karin Brand und Annette Riegel.

„Bio-Riegel“ in Rheinhausen hört nach 30 Jahren auf:
Am Anfang etwas Exotisches

Oberhausen-Rheinhausen/Region. Nach mehr als drei Jahrzehnten ist das von der ganzen Bevölkerung bedauerte Aus für die „Bio-Riegel-Naturwaren“ von Karl und Annette Riegel in Rheinhausen gekommen, die sich in den vollverdienten Ruhestand verabschiedet haben. Immerhin handelte es sich um das zentrale Lebensmittelgeschäft mit viel Obst und Gemüse in dem Ortsteil, wo ein jeder – guter Tradition folgend – einkaufte. Die Riegels machten wohl alle Rheinhäuser zu überzeugten Biofans. Als die beiden...

Ratgeber

Anti Corona Rezepte
Stärken Sie den Körper von Innen mit der Kraft der Natur

Mutter-Natur war schon immer gut aber vieles gerät in Vergessenheit. Hier einige Gute Tipps die uns stärken und ein Schutzschild aufbauen. Kaufen Sie einige Bio Zitronen und ein Stück frischen Ingwer. In jeden Fall sollten Sie auf Zitronen aus biologischem Anbau setzen, denn die sind unbelastet und ohne Konservierungsmittel . Jeden Morgen und jeden Abend eine Zitrone auspressen und in ein großes Glas geben. Dann den frischen Zitronen Saft rein geben und mit 2 Scheiben Ingwer verfeinern. Mit...

Ratgeber
Tulpen eignen sich aus umweltfreundlicher Sicht besser als Geschenk.

Zum Valentinstag giftfreie Grüße verschenken
Verzicht auf Pestizide

Blumenstrauß. Ob zum Valentinstag, zum Muttertag oder zum Geburtstag: Man denkt gern an seine Lieben und verschenkt oder verschickt Blumen. Aber wie umweltfreundlich ist der Blumengruß? Die in Deutschland im Winter angebotenen Rosen sind oft mit Pestiziden belastet. Der Großteil dieser Blumen wird in Ostafrika und Südamerika gezüchtet, wo in der Rosenproduktion zahlreiche und zum Teil gefährliche Gifte gespritzt werden. Auf getesteten Rosen sind oftmals Rückstände mehrerer Pestizide...

Ausgehen & Genießen
Traumhaftes Ambiente für das Gemüse
33 Bilder

BriMel unterwegs
"Full House" auf der Feinkost-Messe im Cinema Paradiso

Ludwigshafen. Am 10. November luden die Inhaber des Ludwigshafener Bio-Feinkost-Geschäftes „Kichererbse“ zu einer Bio-Messe ein; Inhaberin Astrid Reuter traf ich vor Ort. Die Örtlichkeit des Events war das idyllisch im Hemshof gelegene Cinema Paradiso & Arte, das ich bis dato nicht auf dem Bildschirm hatte, aber in Zukunft im Auge behalten werde. Es ist ein ganz großes Kunstobjekt, eine Bereicherung für den Hemshof und mit ganz viel Liebe eingerichtet. Nicht nur, dass man auf einem roten...

Lokales

Große Aktionswoche zum Jubiläum!
10 Jahre LEPRIMA Biomarkt der Lebenshilfe

Dass Menschen mit Behinderung regelmäßig einen Arbeitsplatz haben, an welchem sie Kunden bedienen dürfen, in der Öffentlichkeit beim Einkauf wahrgenommen werden, Kontakte direkt knüpfen können, ist leider nach wie vor keine Selbstverständlichkeit. Im Bioladen der Lebenshilfe, welcher seit mittlerweile 10 Jahren in Bad Dürkheim besteht, ist dies jedoch zur Normalität geworden. Beschäftigte mit Behinderung sind mittendrin, ein Team ohne sie gar nicht mehr vorstellbar. Kundenbefragungen im...

Ausgehen & Genießen
Frisches aus dem Biosphärenreservat: Deutsch-französischer Biosphären-Bauernmarkt in Neustadt.

Bummeln und regionale Produkte
Deutsch-französischer Biosphären-Bauernmarkt

Neustadt. Zum nächsten deutsch-französischen Bauernmarkt lädt das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen am Sonntag, 6. Mai 2018, von 11 bis 18 Uhr auf den Marktplatz und Juliusplatz in Neustadt an der Weinstraße ein. Rund 50 Bauernmarkt-Beschicker aus der Region verkaufen wieder ihre umweltschonend erzeugten Qualitätsprodukte. Ein wahres Füllhorn bietet sich den schlendernden Gästen dar: Unter anderem gibt es Schinken, Wurst, Fleisch vom Lamm, Wild und Pferd, Kuh- und Ziegenkäse, Essige,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.