Apostelkirche Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Apostelkirche Ludwigshafen

Lokales
Für beide Projekte an der Apostelkirche wird zusätzlich zur geplanten Förderung aus dem Denkmalschutz-Sonderpragramm auch eine hohe Summe an Spenden erforderlich sein

Apostelkirche Ludwigshafen
Unterstützung für Fassadensanierung und Barrierefreiheit

Ludwigshafen. Seit längerem zeigen sich an den Sandsteinteilen der Fassade der Apostelkirche in Ludwigshafen Schäden, die auch schon zu Wassereintritt in das Gemäuer führten. Die Kirchengemeinde hat deshalb 2020 beschlossen, eine Sanierung der Fassade anzugehen. Bereits im letzten Jahr kam es zu einem Kontakt mit dem Bundestagsabgeordneten Torbjörn Kartes, bei dem dieser seine Unterstützung zusagte. Im ersten Schritt soll ein Bedarfsplan für die gesamte Maßnahme erstellt werden. Damit wurde das...

Lokales
Symbolfoto

Dekanatskirchenmusiktag als Stream
Posaunen, Orgel und Sopran

Ludwigshafen. Am Sonntag, 7. Februar, findet um 17 Uhr der digitale Dekanatskirchenmusiktag aus der Ludwigshafener Apostelkirche statt. Er wird auf dem YouTube-Kanal der Landeskirche übertragen. Posaunen, Gesang und Orgelspiel sind eingebettet in einen Gottesdienst. Dieser ist vorab ohne Gäste und Mitwirkung der Bläser aufgezeichnet worden. Die Ludwigshafener Dekanin Barbara Kohlstruck übernimmt die Liturgie und die Predigt. Die musikalische Gestaltung liegt bei der Sopranistin Stefanie...

Lokales
In der Corona-Pandemie sollte die „Weihnachtsfeier für Einsame“ nicht ausfallen, lief aber anders ab: Die Gäste erhielten Essenspakete und Geschenkebeutel.

An Heiligabend in der Apostelkirche Ludwigshafen
„Weihnachtsfeier für Einsame“

Ludwigshafen. Zur traditionellen „Weihnachtsfeier für Einsame“ sind am Heiligenabend knapp hundert Menschen gekommen. Ein Essenspaket und ein Geschenkebeutel ließen trotz schlechtem Wetter weihnachtliche Freude aufkommen. Für Pfarrerin Kerstin Bartels und Dekanin Barbara Kohlstruck stand von Anfang an fest, dass diese Feier unter allen Umständen stattfinden soll und das Letzte wäre, was an diesem Weihnachtsfest gestrichen wird. Während sich in den vergangenen Jahren die Gäste im...

Lokales
Auch an den Weihnachtsfeiertagen und zwischen den Jahren wird die Suppenküche angeboten.

BBS Technik 2 in Ludwigshafen unterstützt
Suppenküche in der Apostelkirche

Ludwigshafen. Es ist Tradition, dass die Berufsbildende Schule (BBS) Technik 2 in Ludwigshafen einmal im Jahr für die Gäste der Suppenküche an der Apostelkirche ein kalt-warmes Buffet zubereitet und das Mittagessen in der Suppenküche zum Festessen macht. Corona-bedingt musste die Aktion im März 2020 ausfallen. Aber Fachlehrer Carsten Große möchte das Jahr nicht ohne Engagement der Schule verstreichen lassen. Deshalb hat Carsten Große für Dienstag, 15. Dezember, angekündigt, gemeinsam mit seinen...

Lokales
Symbolfoto

Vun Kärsch zu Kärsch
Literarische Kirchenführung durch Ludwigshafen

Ludwigshafen. Edith Brünnler lädt ein zu einem Spaziergang in LU-Mitte mit Besuch von Apostelkirche, St. Ludwig und Melanchthonkirche. Unterwegs und in den Kirchen liest Edith Brünnler eigene Geschichten auf ihre kluge und humorvolle Art und Weise. Und wie gewohnt dann ein gemütlicher Ausklang mit Pizza auf dem Lutherplatz. Die Veranstaltung findet am Montag, 14. September, ab 18 Uhr statt, wenn mindestens ab zwölf Personen bis spätestens Mittwoch, 2. September per E-Mail an...

Ausgehen & Genießen
Edith Brünnler, hier bei einer Straßenlesung.

Literarische Kirchenführung mit Edith Brünnler
„Vun Kärsch zu Kärsch“

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 23. Juli 2020, findet von 18 bis 20.30 Uhr eine Literarische Kirchenführung „Vun Kärsch zu Kärsch“ mit der beliebten Autorin Edith Brünnler statt. Treffpunkt ist am Lutherbrunnen. Von dort geht es zu Fuß durch LU-Mitte mit Besuch der Apostelkirche, St. Ludwig und der Melanchthonkirche. Unterwegs und in den Kirchen liest Edith Brünnler eigene Geschichten auf ihre kluge und humorvolle Art und Weise. Den gemütlichen Ausklang gibt es mit Pizzen auf dem Lutherplatz. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.