Am Lutherplatz

Beiträge zum Thema Am Lutherplatz

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto.

„Literatur bei Tisch“ diesmal online
Lust auf Lesen?

Ludwigshafen. Bei „Literatur bei Tisch“ kann man sich bei der Suche nach interessanten, lesenswerten Büchern inspirieren lassen, denn dort tauschen sich die Teilnehmenden über ihre aktuelle Lektüren aus. Nachdem im September das Treffen noch auf dem Lutherplatz stattfinden konnte, wird das Treffen am Freitag, 20. November 2020, von 19.30 bis 21 Uhr online per Zoom angeboten. (Dafür benötigt: Computer, Laptop, Tablet oder Handy mit Mikrofon und möglichst Kamera). Neugierige können gerne...

Ausgehen & Genießen
Autorin C. Juliane Vieregge. Foto: ps

Lesung und Gespräch mit C. Juliane Vieregge
„Lass uns über den Tod reden“

Ludwigshafen. Wie gehen Menschen unterschiedlich mit ihrer Trauer um? Welche Rituale können helfen? C. Juliane Vieregge, Autorin des Buches „Lass uns über den Tod reden“, hat in ihren Interviews erlebt, dass der Umgang mit Trauer und Tod mit dem Sprechen darüber anfängt. Die Autorin und Bloggerin, die unter anderem Theologie studiert hat, fühlte sich bei der Sterbebegleitung ihres Vaters unzulänglich, weil der Tod außerhalb ihres Erfahrungshorizonts lag und ihr eine Kultur des Todes fehlte. Um...

Ausgehen & Genießen
Der Hack Museumsgarten.

Augen- Ohren- und Gaumenschmaus am Bibelgärtchen
„Am Anfang der Garten“

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 5. August 2020, findet um 17 Uhr ein Treffen am Bibelgärtchen im Hack Museumsgarten statt. Das Motto lautet „Am Anfang der Garten“. Unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften in Coronazeiten kann man es sich für ein knappes Stündchen im Garten gut gehen lassen: Ein Augen- Ohren- und Gaumenschmaus wartet  auf die Besucher*innen. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere InformationenNähere Informationen erhält man bei Baerbel Baehr-Kruljac...

Ausgehen & Genießen
Bantree Duo  Foto: Lorna Dooley

Förderverein „Am Lutherplatz“ Ludwigshafen lädt ein
Zwei Gitarren, zwei Stimmen - mit dem Bantree Duo

Ludwigshafen. Am Sonntag, 26. Januar, um 18 Uhr lädt der Förderverein „Am Lutherplatz“ zu seinem Jahreskonzert mit dem Bantree Duo in der Melanchthonkirche in der Maxstraße 38 ein. Zwei Gitarren, zwei Stimmen. Das Bantree Duo präsentiert humorvoll und authentisch Eigenkompositionen, Irisch Traditionelles und Highlights von der amerikanischen East und West Coast. Einlass ist ab 17 Uhr mit Sekt, Gesprächen und Brezeln. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. ps

Ausgehen & Genießen
Weihnachtlich wird es am Donnerstag in der Melanchthonkirche.

Konzertabend mit Lesung in der Melanchthonkirche
Weihnachtslieder und -geschichten

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 12. Dezember, findet von 19.30 bis 21 Uhr der alljährliche Konzertabend mit Lesung von Bärbel Bähr-Kruljac vom Protestantischen Kirchenbezirk „Am Lutherplatz“ in der Melanchthonkirche, Maxstraße 38 in Ludwigshafen statt. Nicht alljährlich ist die musikalische Besetzung. Neben Clara Dicke an der Harfe wird dieses Jahr eine Saxofonistin spielen. Nach einer kleinen Einführung in das Motto des Abends „O du fröhliche“ werden neben klassischen Stücken auch...

Ausgehen & Genießen

Lesung am Frühstückstisch
„Stürmische Zeiten“

Ludwigshafen. Am Dienstag, 8. Oktober, geht es nach der Sommerpause im Lutherturm, Maxstraße 33, um 10 Uhr weiter mit den „Lesungen am Frühstückstisch“: Die Autorin Edith Brünnler liest ihre geistreichen und humorvollen Kurzgeschichten unter dem Motto „Stürmische Zeiten“! Dabei „im Trockenen“ Kaffee und Croissant genießen und gute Gespräche. Um Anmeldung wird bis Freitag vor der Veranstaltung gebeten (baerbel.baehr-kruljac@evkirchepfalz.de oder 0621 65820721). ps

Ausgehen & Genießen

Eröffnung einer Ausstellung in LU-Mitte
Herr Streily oder die Kunst, das Leben zu meistern

LU-Mitte. Am Donnerstag, 17. Januar 2019, um 19 Uhr startet „Am Lutherplatz“, Maxstraße 33, die Ausstellung „Herr Streily oder die Kunst, das Leben zu meistern“ des Hemshöfer Lebenskünstlers und Malers Willy Streily. Sein über Jahrzehnte entstandenes Lebenswerk zeigt Malerei und Collagen aus Metall, Draht, Schmuck, Alltagsgegenständen und Resten, die seine Ideen beflügelt haben. Farbenprächtige Formen und bizarre Wesen bevölkern seine Bilder. Die Kunst war dabei eines seiner Mittel, um Kraft...

Lokales

Die Lust am Lesen
Literatur bei Tisch

Ludwigshafen. Es gibt ein neues Angebot „Am Lutherplatz“ – heißt im Turm, Maxstraße 33: „Literatur am Tisch“ hat am Freitag, 9. November, um 19.30 Uhr Premiere. Hierbei haben sich Ines Arnold von der Stadtbibliothek und Bärbel Bähr-Kruljac von der protestantischen Kirche zusammen getan, um die Lust auf Lesen zu fördern und vor allem, um Tipps für Lesenswertes weiter zu geben. Es geht weniger um fachlich-kompetente Beratung unter literarischen Gesichtspunkten, sondern einfach um das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.