18. März 1945

Beiträge zum Thema 18. März 1945

Lokales
Über 300 Tote, zahllose Verletzte und eine nahezu total zerstörte Innenstadt waren die schrecklichen Folgen der Bombardierung, die an einem Frühlingssonntag kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs geschah.

Kranzniederlegung am Feuervogel in Bad Dürkheim
Jahrestag der Bombardierung

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 18. März 2021 jährt sich zum 76. Male der Tag des Bombenangriffs auf Bad Dürkheim. Über 300 Tote, zahllose Verletzte und eine nahezu total zerstörte Innenstadt waren die schrecklichen Folgen der Bombardierung, die an einem Frühlingssonntag kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs geschah. Bürgermeister Christoph Glogger wird am Vormittag des 18. März 2021 einen Kranz am „Feuervogel“ auf dem Stadtplatz niederlegen. Mit diesem und einem weiteren Kranz am Ehrenmal auf...

Lokales
Bad Dürkheim nach dem Bombenangriff.

Abgesagt: Gedenken zum 18. März vor 75 Jahren: Bombenangriff auf Bad Dürkheim
Ein trauriger Tag für die Kurstadt

Bad Dürkheim. Der 18. März 1945 war ein trauriger und folgenreicher Tag in der Geschichte der Stadt Bad Dürkheim. An dem schönen Frühlingstag, an dem viele Familien die Konfirmation ihrer Kinder feierten, wurde Bad Dürkheim bombardiert und dabei weite Teile der Innenstadt zerstört. Über 300 Personen fanden den Tod und unzählige Menschen wurden verletzt. 75 Jahre später, am 18. März 2020, wird an dieses Ereignis erinnert und der Opfer gedacht. Die Gedenkveranstaltung ab 13 Uhr im Stadtmuseum -...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.