Demenz
Workshop und Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer, Bevollmächtigte und andere Interessierte

2Bilder

Am 26. August trafen sich ehrenamtliche rechtliche Betreuer und andere Interessierte aus dem Rhein-Pfalz-Kreis und der Stadt Speyer zu einem Workshop und Erfahrungsaustausch in den Räumen des Caritasverbandes in Speyer.
Zu Gast war Monika Bechtel, die den Teilnehmern anhand ihrer umfangreichen eigenen Erfahrungen sehr informativ und auch berührend das Thema Demenz nahebrachte. Frau Bechtel war selbst pflegende Angehörige ihrer demenzkranken Eltern und engagiert sich weiterhin ehrenamtlich in diversen Organisationen, u. a. bei der Alzheimergesellschaft. Ihre Erfahrungen schrieb sie in ihrem Buch „Mein Heute ist euer Gestern“ nieder. In einfühlsamer Weise vermittelte sie medizinische Aspekte verschiedener Demenzerkrankungen, die sie dann immer wieder praxisnah durch Beispiele untermalte.
Frau Bechtel hatte außerdem eine Vielzahl an Büchern und andere Arbeitsmaterialien zum Thema mitgebracht, in denen die Teilnehmer gerne stöberten und neuen Input finden konnten.
Im Anschluss an den Vortrag nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und für Rückfragen an die Referentin. Es wurde deutlich, dass für pflegende Angehörige und/oder ehrenamtliche Betreuer eines Demenzkranken eigene Ruhephasen und dauerhafte Reflexion der eigenen Rolle(n) unerlässlich sind.
Die Veranstaltung wurde angeboten von den SKFM-Betreuungsvereinen für die Stadt Speyer und den Rheinpfalz-Kreis. Die Vereine sind eine wichtige Anlaufstelle für alle Fragen der ehrenamtlichen rechtlichen Betreuung sowie der Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Ratsuchende finden die Kontaktdaten auf der Homepage: www.skfm.de

Autor:

Andrea Herrmann aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.