BDKJ Speyer unterstützt globalen Klimastreik am 20. September
Katholische Jugend ruft zur Teilnahme an Klimastreik auf

Speyer. Für Freitag, 20. September, sind nach Aussage von „Fridays for Future“ rund um den Erdball in mehr als 110 Ländern Aktionen und Demonstrationen geplant, im Bereich des Bistums Speyer unter anderem in Kaiserslautern, Landau, Neustadt und Speyer.

Der Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Speyer ruft zur Teilnahme auf. Die BDKJ-Diözesanvorsitzenden Lena Schmidt und Thomas Heitz werden die Demonstration in Speyer begleiten. Ein breites gesellschaftliches Bündnis könne helfen, einem globalen Thema mehr Gewicht im Hinblick auf politische Entscheidungen zu geben. „Das Thema ‚Klimaschutz‘ ist kein Neues. Doch haben es junge Menschen mit dem Namen ‚Fridays for Future‘ geschafft diesem Thema ein neues Gewicht in der Gesellschaft zu geben. Es wird Zeit, dass politische Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen und Menschen in der Wirtschaft etwas verändern. Es ist aber vor allem auch Zeit, dass wir alle etwas verändern. Wir müssen unsere eigenen Gewohnheiten hinterfragen. Wie bewege ich mich fort? Wo kaufe ich ein? Welche Dinge brauche ich wirklich? Wenn wir es schaffen unser Bewusstsein dahingehend zu sensibilisieren, dann glaube ich, wird sich auch in Politik und Wirtschaft etwas verändern“, erklärt Heitz

Deshalb lädt der BDKJ Speyer im Anschluss an den Klimastreik in Speyer zum konkreten Dialog in den Garten der Hauptabteilung Seelsorge, Webergasse 11, ein. Unter dem Titel „Kirche kann Klimaschutz: Da geht mehr“ besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, konkrete Veränderungsmöglichkeiten im Bistum Speyer in den Blick zu nehmen und unter anderem mit Generalvikar Andreas Sturm zu diskutieren

Die Teilnahme an der Diskussion ist auch digital im Vorfeld möglich. Der BDKJ Speyer bietet in den Sozialen Netzwerken Instagram und Facebook Themenschwerpunkte zur Diskussion an. Die Ergebnisse werden dann in die Gespräche eingespielt. Wer keinen Zugang zu Sozialen Netzwerken hat, kann Ideen für konkrete Veränderungen im Hinblick auf Ökologie und Nachhaltigkeit in der Kirche auch per E-Mail einbringen unter: dagehtmehr@bdkj-speyer.de. ps

Weitere Informationen:

Auf der Aktions-Homepage www.bdkj-speyer.de hat der Jugenddachverband Informationen und Beschlüsse zum Thema Nachhaltigkeit gebündelt.

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.